Baerlauch Pesto

Baerlauch Pesto mit Mandeln und gutem Olivenöl selber machen.

super leckerer Bärlauch Pesto so frisch auf geröstetem Brot

super leckerer Bärlauch Pesto so frisch auf geröstetem Brot

Verwendung: Bärlauch
Wenn ich in meinem Garten im Frühjahr, von März bis Ende April die Ernte des Baerlauch durchführe, stelle ich in erster Linie meinen Baerlauch-Pesto und Butter her. Er wird auch Wilderknoblauch genannt, ich liebe den leicht Knoblauchduftenden Baerlauch. Pesto schmeckt sehr lecker zu allen Nudel- oder Kartoffelgerichte. Für meine Familie ist Spaggeti mit Baerlauchpesto oder Kartoffelsalat mit Pesto-Mayonnaise eine Delikatesse. Bärlauchbutter oder das Pesto auf frisch gebackenem Brot ist einfach köstlich.

Baerlauch ist ein Lauchgewächs, dass man hauptsächlich in Europas Wäldern auf schattigen Humusböden an Bächen im Frühjahr findet. Man sollte sehr genau hinsehen, denn das Bärlauchblatt ähnelt dem Maiglöckchen ist aber etwas stärker.Die Blüten sind unterschiedlich, beim Bärlauch sind es weiße zarte, sternförmige Blüten die sitzen auf geraden Stängeln. Da aber Bärlauch nach Knoblauch duftet und das Maiglöckchen einen sehr betörenden speziellen Blumenduft hat, kann man es schon daran unterscheiden. Maiglöckchen sind sehr giftig, von Kindern fern halten.
Baerlauch unterstützt ähnlich wie Knoblauch die Magen- und Darmtätigkeit, ist Blutdrucksenkend, hat ätherische Öle, wertvolle Mineralsalze und hat Vitamin C, somit ist Baerlauch eine gesunde Delikatesse und Heilpflanze.

Kalorien: 10 g Baerlauch Pesto hat 27,7 kcal (Angaben ohne Gewähr)

Baerlauch Pesto

Baerlauch Pesto Rezept
Beilage
Zubereitet in Minuten    Für 2 Gläser Personen
Zutaten
  • 300 g Baerlauch frisch
  • 300 ml gutes Olivenöl
  • 100 g gehäutete, geröstete Mandeln
  • 95 g geriebenen Parmesan Käse
  • wenig Salz, Pfeffer
  • 1 Knoblauchzehe pressen
Zubereitung
  • Baerlauch gründlich waschen, trocken schleudern und grob zerkleinern.
  • Mandeln in kochendem Wasser 10 Minuten einweichen und dann häuten. Pfanne erhitzen(ohne Fett) und die Mandeln langsam leicht bräunen. Abkühlen lassen und in einem Mixer fein zerkleinern. Parmesan reiben. Dann Öl und Baerlauch in einen Mixer mit kurzen Interwallen zerkleinern. Alle restlichen Zutaten dazugeben und einen Pesto herstellen. Nochmals abschmecken mit ein wenig Salz und Pfeffer.

Warenkorb: Bärlauch Pestogeröstete Mandelnzerkleinerte Mandelngeriebener ParmesanBärlauch klein geschnittenfertiges Bärlauch Pesto

Alle Zutaten für meine Rezepte werden frisch eingekauft oder geerntet, zum Kochen und Backen direkt verarbeitet.

Bärlauch

Bärlauch

Maiglöckchen

Maiglöckchen

Tagged , , , , , . Bookmark the permalink.

4 Responses to Baerlauch Pesto

  1. Barbara Reis says:

    Deine Rezepte sind sehr gut Geschrieben,Ich freu mich schon drauf etwas davon zu Kochen.Es grüßt dich Barbara

  2. Alexandra Weiß says:

    Stimmt es, dass man vom Bärlauch nicht so riecht, wie nach dem Genuss von Knoblauch?
    Lieben Gruss
    Alexandra

    • MonikaMonika says:

      Liebe Alexandra,
      ich denke, der Bärlauch gibt weniger Kraft aus den Blättern ab als die Knoblauchknollen und daher riecht man wohl beim Genuss der Knolle intensiver. Gesund sind auf jeden Fall beide Arten, den Bärlauch so als erstes Gemüse oder Kräuter im Frühjahr zu ernten ist wunderbar.
      Liebe Grüße Monika

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.