Bloggertreffen Slow Food Messe Stuttgart 2015

Monika die Küchenschlacht Finalistin & Food Bloggerin berichtet vom Bloggertreffen Slow Food Messe Stuttgart 2015.

20150411_Bloggertreffen Stuttgart 2015 Slow Food Messe_P1840115

Food Bloggerin Monika Thomaier von Koch-rezepte.me

20150411_Bloggertreffen Stuttgart 2015 Slow Food Messe_P1840101

Begrüßung von Herrn Andreas Wallbillich, Kommunikationsleiter

Bloggertreffen Slow Food Messe Stuttgart 2015, Samstag 11:00 Uhr  war es wieder soweit.
Nach einem Treffen in gemütlicher Atmosphäre im Pressezentrum der Messe Stuttgart zum “Markt des guten Geschmacks” wurden wir von Herrn Andreas Wallbillich, Kommunikationsleiter herzlich begrüßt. Andreas Wallbillich war von der Menge der Blogger in diesem Jahr besonders begeistert. Es waren dreimal so viele Blogger als im vergangenen Jahr. Aber auch zur Feier des Tages hat die Messe einen Wlan zum Twittern und zum Versenden von Nachrichten zu FB. weiterlesen

Low Carb Quarkbrötchen

Low Carb Quarkbrötchen mit Mandelmehl und Leinmehl.

Mit so viel Gesundheit kann ich gut leben. Heute zum Frühstück frische Low Carb Quarkbrötchen mit Mandelmehl, Leinmehl, Guarkermehl und vielen Eiern schnell, leckere und krosse Brötchen gebacken. Es macht richtig viel Spaß mit so verschiedenen und guten Mehlsorten vom Gesunder-Laden.de zu backen. Meine Familie war über die Osterfeiertage zum Brunchen hier und Sie haben die verschiedenen Low Carb Quarkbrötchen, Brötchen, Brot und Kekse versucht. Ich konnte sie vom Geschmack und der gesunden Ernährung begeistern und überzeugen 🙂 weiterlesen

Zarte Kaninchenschenkel süß sauer

Zarte Kaninchenschenkel süß sauer mit Trauben in Rotwein Holunder Sauce.

Ostern 2015 wie alle Jahre wieder gibt es zarte Kaninchenschenkel süß sauer als Ostermenü. Regional vom Bauernhof Kempe habe ich frische Kaninchenschenkel, Bauernspätzle und Eier für die Festtage eingekauft. Für Ostersonntag werde ich eine eigene Kreation mit zarte Kaninchenschenkel in einer Holunder-Balsamico Essig und Rotwein Sauce mit getrockneten gelben Weintrauben kochen. Weil die Bauernspätzle vom Bauernhof Kempe lecker sind, gibt es diese zu zarte Kaninchenschenkel süß sauer. weiterlesen

Asiatische Hühnersuppe

Rezept für eine Asiatische Hühnersuppe mit Kokosmilch und Zitronengras.

Ach, was habe ich Sehnsucht nach Thailand! Darum koche ich heute eine Asiatische Hühnersuppe mit Kokosmilch, Zitronengras, Kaffirblätter, Chilischoten, Tomatenfilet und Koriander. Als Beilage kommen chinesische Mie-Nudeln in die asiatische Hühnersuppe. Ich habe alle Zutaten frisch im Asiashop eingekauft, aber auch als Vorrat eingefroren, so kann ich jederzeit asiatisch kochen 😉 weiterlesen

Tomaten-Sauerkraut Suppe

Rezept Tomaten-Sauerkraut Suppe mit Hengstenberg Mildessa.

20150114_ Hengstenberg Mildessa_0011

Mein Rezept für Mildessa Weinsauerkraut von Hengstenberg

Heute habe ich von der Firma Hengstenberg 2 Dosen Mildessa mildes Weinsauerkraut zu gesandt bekommen, um mein Rezept Tomaten-Sauerkraut Suppe zu kreieren.
Die Firma Hengstenberg sucht innovative Köche, die gerne Altbewährtes mit Neuem kombinieren können. Meine Rezeptidee ist zwar außergewöhnlich und lecker, jedoch nicht zu kompliziert zum Nachkochen.
Ich bin leidenschaftliche Hobbyköchin mit Erfahrung als Finalistin bei der “Die Küchenschlacht”  und als Food Bloggerin dieses Foodblogs, werde ich mich bei Hengstenberg mit Mildessa Sauerkraut und meinem Rezept Tomaten-Sauerkraut Suppe empfehlen. weiterlesen

Rehbraten Rezept

Rehbraten Rezept, ausgelöste Rehkeule als saftigen Rollbraten servieren.

Wilder geht es nicht! Das Rehbraten Rezept, eine ausgelöste Oberkeule zum zarten Rollbraten nach einer Kreation der Kochfee Monika. Eine Idee aus der Küchenschlacht mit Schuhbeck und Lafer, die gerne Wild wie ein Hirsch oder Rehbraten Rezept schmackhaft vorstellten. Ich habe es aber zu meinem Weihnachts-Spezial Menü umgearbeitet und auf Wunsch der Familie ein ähnliches Finalessen serviert. weiterlesen

Rote-Bete-Spätzle

Rote-Bete-Spätzle passen zum Wildrezept lecker kochen als Beilage.

Das Auge isst mit, so eine leuchtende Farbe von den Rote-Bete-Spätzle macht auf einem Wildgericht Teller richtig Eindruck. Das Ganze wird sehr erdig und fruchtig abgeschmeckt. Ich habe die Rote-Bete-Spätzle schon oft gemacht aber immer wieder mit anderen Gewürzen abgeschmeckt. Heute habe ich  die erhitze Butter ein wenig mit Sternanis und Kardamom parfümiert, dann die Rote-Bete-Spätzle darin geschwenkt und heiß zum Hirschrücken mit Birnenkompott serviert. weiterlesen

Birnenkompott

Feines Birnenkompott herstellen zu Hirschrücken im Speckmantel.

Heute mache ich zum Hirschrücken im Speckmantel einen feinen Birnenkompott. Das habe ich in der 1500. Sendung zur Küchenschlacht im ZDF gesehen.  Johann Lafer hat zum Finalessen als Beilage zum Hirschrücken im Speckmantel diesen Birnenkompott gereicht. Ich finde es zu Wild ganz lecker, da die fruchtige Süße und feine Säure, sehr gut dazu passt 🙂 weiterlesen

Hirschrücken im Speckmantel

Finalrezept von Johann Lafer ausgelöster Hirschrücken im Speckmantel zur 1500. Sendung
Die Küchenschlacht

Heute zu beginn der 1500. Sendung koche ich Hirschrücken im Speckmantel nach einem Rezept von Johann Lafer. Im ZDF wird die Ausstrahlung der 6 Finalisten der Küchenschlacht zur 1500 ten Sendung vom 8.Dezember 2014 ausgestrahlt. Meine Mitfinalistin Angie ist heute um 14:15 Uhr dabei und ich habe ihr die Daumen im Puplikum feste gedrückt. Bei allen Aufzeichnungen war ich dabei und habe bis zum Finalrezept von Johann Lafer’s Hirschrücken in Speckmantel mit Birnenkompott und Rote-Bete Knöpfli/Spätzle mitgefiebert. Es war spannend bis zur letzten Minute. Das Finalessen mussten 3 Kandidaten kochen, die bekamen das Rezept kurz vor der Sendung zum Nachkochen. Das Rezept von Johann Lafer gefiel mir sehr gut und so habe ich gleich nach meiner Erinnerung Hirschrücken im Speckmantel zu Hause nach gekocht. weiterlesen

Rehschnitzel in Wacholder-Rahmsauce

Finalgericht von Alfons Schuhbeck Rehschnitzel in Wacholder-Rahmsauce

Das Finalrezept von Alfons Schuhbeck “Rehschnitzel in Wacholder-Rahmsauce” wurde mir schon 4 Wochen vor Beginn der Ausstrahlung von der Küchenschlacht, zugeschickt. Dazu kam mein Dessert Mascarpone Creme mit marinierten Pflaumen. So habe ich mir das Fleisch zum Üben bei Hermann Kempe unserem Geflügelbauer der auch Wildfleisch aus eigenem Gehege verkauft, besorgt und mich beraten lassen. Dieses Gericht ist ein leichtes Festtagsmenü  🙂 weiterlesen