Hühnerbrühe

Grundrezept aus 1 Suppenhuhn eine Hühnerbrühe kochen

Hühnerbrühe

Hühnerbrühe
“Suppenhuhn kochen”

Für eine gute Hühnerbrühe benötigt man ein frisches Suppenhuhn oder aus der Tiefkühle. Man kann auch eine Poularde  oder Hühnerklein nehmen.
Es ist wichtig das ein Suppenhuhn in kaltem Wasser mit Salz aufgesetzt und ca. 2-3 Stunden geköchelt wird. Ich gebe das Gemüse, Kräuter, wenig Safran und die Gewürze 40 Minuten vor Ende der Garzeit dazu. Wenn sich das Hühnerfleisch vom Knochen löst, ist es gar.  Dann wird das Suppenhuhn aus der Brühe genommen und von den Knochen getrennt.
Hier geht es zum Rezept Hühnerfrikassee: weiterlesen

Paella

original spanische Paella a la Valenciana

spanische Paella:

Paella Valenciana mit Hähnchen,Calamares,Riesengarnelen,Muscheln und Gemüse

20150607_Paella_P1850515

Paella mit Putenfleisch juni 2015

20150607_Paella_P1850505

Paella mit Putenbrust Juni 2015

 

 

 

 

Original spanische “PAELLA” a la Valenciana nach Monika’s Art.

Das ist ein typisches nationales Rezept und wird in der großen Paellapfanne mediterran gekocht. Da kommen Spanien Urlaubserinnerungen hoch und gehen immer durch den Magen. Ich habe jetzt schon länger keine original spanische Paella gekocht, aber zum Einzug der Kinder habe ich eine leckere Paella auf meinen feinen Gasherd gekocht 🙂
weiterlesen