Couscous-Hähnchen

marokkanisches Couscous-Hähnchen Rezept

Teller mit Couscous-Hähnchen

Couscous-Hähnchen

Jetzt in der kalten Jahreszeit koche ich oft eines meiner Lieblingsrezepte Couscous-Hähnchen. Mit vielen Gemüsesorten wie Auberginen, Zucchini, Paprika, Wurzel-und Kohlgemüse mit den so wunderbaren orientalischen Kräutern und Gewürzen wie Safran, Kreuzkümmel, Paprika süß und scharf, frisch gemahlen Pfeffer, Zimt, Koriander, Ingwerpulver, frischer Ingwer, Blattpetersilie, Koriander und vieles mehr zu kochen.
Couscous kommt immer mehr in unseren Rezepten vor, es ist ein grober Hartweizengrieß, den es vorgekocht im Handel gibt.
Weitere Couscous Rezepte: Marokkanisches Couscous mit Rindfleisch weiterlesen

Gurkensalat

Warmer Gurkensalat  auch als Gemüse-Beilage

 warmer Gurkensalat angerichtet auf Teller

Gurkensalat

Für den warmen Gurkensalat, die Salatgurken schälen, halbieren und das Kerngehäuse entfernen. Die in feine Scheiben geschnittenen Gurken mit etwas Salz 2 Stunden entwässern. Das Gurkenwasser abgießen und etwas ausdrücken.  Etwas Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebelwürfel mit Bacon scharf anbraten, damit man ein kräftiges Röstaroma hat. Nun die Gurken, Senf, Kräuter, Pfeffer und Sahne dazugeben umrühren und Dill darüber streuen. Als warmen Salat mit Brötchen servieren oder als Gemüsebeilage zu Kartoffeln reichen.
Sehr lecker schmeckt der warme Gurkensalat in einem Pfannkuchen.
Kalorien: 1 Portion Gurkensalat hat 170kcal/ 1 Brötchen hat 100 kcal
weiterlesen

Antipasti italienische Vorspeise

Antipasti italienische Vorspeise gefüllte Staudensellerie Röllchen mit Kräuterkäse in Bacon gerollt.

Rezept:Antipasti Vorspeise 2 /gefüllte Staudensellerie

Antipasti Vorspeise 2 / gefüllte Staudensellerie

Gefüllte Staudensellerie Röllchen als Antipasti italienische Vorspeise habe ich hergestellt. Es ist zwar viel Arbeit feine italienische Antipasti Vorspeisen herzustellen, aber die Gäste danken es mit viel Lob. Staudensellerie ist ein Gemüse mit langen fleischigen Stielen die man wie Rhabarber schälen muss, das heißt die Stangen sollten Fäden frei sein. Sie ist als Gemüse oder Rohkost zu verwenden.Die Staudensellerie ist milder im Geschmack als die Knollenselleries, aber dennoch sehr typisch. weiterlesen

Gurkensalat Dillsauce

Gurkensalat Dillsauce ein sehr leckeres Rezept

Gukensalat Dillsauce

Gukensalat Dillsauce

An erster Stelle aber war bei uns der Gurkensalat Dillsauce. Was ich bei meiner Großmutter gelernt habe war, dass die Gurken aus eigenem Garten mit Salz abgerieben und abgewaschen und ohne die Schale zu entfernen in  ganze Scheiben geschnitten wurden 😀 weiterlesen

Gulasch Piroschka Rezept

Gulasch Piroschka Rezept klassisch gekocht mit zartem Rind und Schweinefleisch Paprika.

Rezept für  Gulasch Piroschka mit Nudeln

Gulasch Piroschka

Tipp:  Scharf angebratenes Fleisch ist beim Gulasch Piroschka Rezept  sehr wichtig, denn man benötigt einen guten Bratensatz um eine schmackhafte Soße für die Pasta zu bekommen.
Bei meiner Großmutter gab es immer Salzkartoffeln dazu. Das sollten Sie auch mal probieren, denn die Kartoffeln nehmen die Sauce sehr schmackhaft auf. Dazu einen leckeren Gurkensalat mit Sahnesauce servieren. weiterlesen

Gurken süßsauer

Erntefrische Gurken süßsauer einmachen Klassisches Rezept

Rezept für Gurken süßsauer

Gurken süßsauer

Mein Erfolgsrezept Gurken süßsauer wie bei meiner Mama einlegen 🙂
Es ist wieder IN Gurken süßsauer selber in Gläser ein zumachen.
Mein Motto „saisonal und regional“
Im Winter ist die saure Gurkenzeit…
Von August bis Herbst ist Gurkenernte, dann koche ich meine Gurken süßsauer ein. Aber es ist ein gutes Gurkenjahr, ab Mitte Juli habe ich aus meinen Gewächshaus Gurken geerntet. Die Gurken süßsauer schmecken besser und sind genussvoller als die gekauften. Versucht es mal, Ihr werdet keine Gläser mehr kaufen mit Konservierungsstoffe. weiterlesen