Hefezopf

Hefezopf klassisch mit Ei, Butter Vanillemark und Safran gebacken und mit Sesam bestreut.

So lange keinen Hefezopf klassisch wie bei Oma gebacken. Aber heute Morgen hatten wier Appetit auf süßes Stutenbrot und da viel mir mein Rezept vom Hefezopf oder Striezel ein und ich habe es gleich in den frühen Morgenstunden gebacken 🙂 weiterlesen

Fladenbrot Rezept ungarische Art

Fladenbrot Rezept ungarische Art auch Langos genannt.

Heute zeige ich Euch wie man schnell Fladenbrot ungarischer Art macht.  In Ungarn sagt man Langosch oder Langos dazu. Wer die Zeit nicht hat den Teig selber zu machen geht ins Geschäft und holt sich aus der Frischtruhe fertigen Hefeteig, das ist Pizzateig, und macht sich schnell im Öl das leckere Fladenbrot Rezept ungarische Art, selber goldgelb backen 🙂 weiterlesen

Laugen-Kastanien

Laugen-Kastanien oder Laugengebäck mit Hefe hergestellt als Fingerfood.

Zum Herbstfestival auf Schloss Rheydt habe ich für meine Laugen-Kastanien beim Käsemeister Halbach Ziegenfrischkäse besorgt. Zum Probieren als Gastgeschenk habe ich Laugen-Kastanien mitgenommen und wir haben vor Ort den Ziegenfrischkäse mit den Laugen-Kastanien probiert.  Absolut LECKER 😀 weiterlesen

Aprikosen Strudel

Aprikosen Strudel Rezept auch Marillen Strudel gefüllt mit Quark im Blätterteig.

Ein Aprikosen Strudel oder Topfen Marillen Strudel im Blätterteig mit einer Quarkfüllung schmeckt lecker zum Vanilleeis oder mit Schlagsahne zum Kaffee. Da kann der Besuch kommen, und ob der Arikosen Strudel noch warm oder kalt ist, der Aprikosen Strudel schmeckt immer hervorragend. weiterlesen

Blätterteig Kranz

 Blätterteig Kranz mit Lachs und Fenchel gefüllt, herzhaft gewürzt.

Das Auge isst mit! Ein herzhafter und hübsch aussehender Blätterteig Kranz gefüllt mit feinem Lachs, Fenchel und Frühlingszwiebelgrün, dann ideal gewürzt mit Schrebergarten Salz und Zitronen-Pfeffer von Spirit of Spice.
Diese Kombination habe ich schon sehr oft gebacken und werde immer wieder gefragt, Monika womit wurde der Lachs gewürzt 😀 weiterlesen

Sauerteig-Dinkel-Waffeln

Sauerteig-Dinkel-Waffeln pikantes Rezept zum Frühstück.

Heute werden keine Brötchen oder Brot gebacken, sondern Sauerteig-Dinkel-Waffeln ein pikantes Rezept. Zum Frühstück oder Abendessen schnell und lecker gebacken im Waffeleisen, für jeden das richtige mit Schinken, Käse, Fleischsalat, Frischkäse oder Kräuterquark. Dazu einen frischen Salat einfach und gut 🙂 weiterlesen

Kartoffel-Spargel-Safran Suppe

Kartoffel-Spargel-Safran Suppe eine pikante Delikatesse.

Am 24.6.2015 ist Johannistag, dann ist die Spargelsaison vorbei. Darum habe ich die Kartoffel-Spargel-Safran Suppe als pikante Delikatesse gekocht. Hier treffen sich drei Zutaten wie die bürgerliche Kartoffel mit dem königlichen Spargel und dem Bio Safran so kostbar wie Gold. Diese Goldgelbe Kartoffel-Spargel-Safran Suppe fällt jedem gleich ins Auge, denn das Auge isst mit 😉 weiterlesen

Frittierte Pizzabrötchen

Frittierte Pizzabrötchen und Fladen Rezept schnell in der Pfanne backen.

Heute möchte ich zum Abendessen frittierte Pizzabrötchen zum Grillfleisch und Gemüse servieren. Die frittierten Pizzabrötchen gehen einfach und schnell mit einem Hefeteig ohne Ei, in der Pfanne auszubacken. Es ist ein sehr altes und begehrtes Rezept aus einem Pizzateig Fladen oder Pizzabrötchen selber zu backen 🙂 weiterlesen

Low Carb Brötchen Rezept

Low Carb Brötchen Rezept für kohlenhydratarme Ernährung.

Außen ein krosses und  innen ein lockeres drei Sorten Mehl Low Carb Brötchen, mit Kokosmehl, Leinmehl und groben Sesammehl gebacken. Das war für mich ein Versuch, den ich aber gerne weiter geben möchte, denn es schmeckt schlicht und einfach lecker. Man muss nicht auf Brot oder Brötchen verzichten, die verschiedenen Mehlsorten die ich bei gesunder-laden.de online bestellt habe machen die Low Carb backerei viel günstiger 🙂 weiterlesen

Low Carb Brötchen

Low Carb Brötchen „Oopsies“ mit nur vier Zutaten backen, Quark, Eier, Salz und Backpulver.

Es ist schon ein anderes Mundgefühl ein luftig leichtes Low Carb Brötchen „Oopsies“ mit Kräuterquark zu genießen. Als ich beim Durchsuchen der Low Carb Rezepte, immer wieder auf Oopies Brötchen sah, dachte ich mir, jetzt müssen diese Low Carb Brötchen in mein Food Blog eingestellt werden. Man kann die Low Carb Brötchen auch für Burger und wie Hot Dogs belegen. Bei FB hatten meine Fans das Low Carb Brötchen Rezept mit „gefällt mir“ so oft geklickt, dass ich denke, viele möchten wie ich Ihre Ernährung umstellen und ein wenig den Winterspeck verlieren 😉 weiterlesen