Weizentortillas

Weizentortillas selber machen, füllen mit Hähnchen und Sardellen

Nicht immer habe ich fertige Weizentortillas im Haus, dann aber backe ich die Tortilla schnell selber mal mit Weizen- oder mit Maismehl. Der Teig ist einfach und geht schnell anzurühren und auszubacken ohne Fett. Wichtig ist das die Weizentortillas warm gegessen werden, sonst werden sie zäh, hart und brüchig. Also werden sie nach dem Backen im Backofen warmgehalten. Dann lassen sie sich mit so leckeren Zutaten befüllen und als Taschen aus der Hand essen.
Meine Tacos sollten Sie  auch einmal versuchen aus Maismehl hergestellt. Hier finden Sie mein Rezept Tacos. weiterlesen

Pute mit Reis

Pute mit Reis, Rezept der Dom Rep „La Bandera Dominikana“

Gestern frische Putenstücke gekauft für Pute mit Reis. Nun habe ich im Internet mit meinem Vetter gechattet, der zurzeit in Deutschland zur Visite bei seiner Mutter ist.
Als ich nachfragte, was es in der Dominikanischen Republik das national Gericht sei, sagte er „La Bandera Dominikana“. Ich habe mir dann von ihm erklären lassen, was die Zutaten für dieses Gericht sind. Er zählte mir die Zutaten auf und da kam ein Huhn als Fleisch vor. Er sagte aber das es viele mit Rindfleisch oder Fisch essen würden. Was nur dabei sehr wichtig ist, die roten Bohnen in einer Sauce und auch sollte man gebackene Kochbananen da zureichen. weiterlesen

Rezept Tacos

Rezept Tacos mexikanisch Tortilla aus Maismehl frisch backen

Schon sehr lange möchte ich ein Rezept Tacos selber machen. Von meiner Freundin Pilla endlich Tortillas selber nachbacken. Als ich im türkischen Lebensmittelgeschäft nach Couscous suchte, fand ich das Maismehl, um die so geliebten Tortillas für meine Familie zu backen, um dann mit vielen Zutaten die Tacos herzustellen. weiterlesen