Eierpfannkuchen

Pflaumen Eierpfannkuchen mit Balsamico-Zimt Sauce

Eierpfannkuchen mit Pflaumen und Balsamico-Zimtsauce

Eierpfannkuchen mit Pflaumen und Balsamico-Zimtsauce

…Endlich Eierpfannkuchen. Es ist so weit, die leckeren blauvioletten Früchtchen werden geerntet und stehen zum Backen und Einkochen zur Verfügung.
So habe ich mit dem Lieblingsgericht meines Mannes begonnen einen leckeren, herzhaften Pflaumen Eierpfannkuchen mit einer Balsamico-Zimt Sauce zu backen.

Gerne backe ich die Eierpfannkuchen mit zweierlei Mehl, 2 Teile Weizenmehl mit 1 Teil Roggen-oder Dinkelmehl.
Mein Rezept dazu habe ich von meiner Oma Grete:
Ihr Standartrezept Eierpfannkuchen ging so:
1 Ei, 2 El. Mehl, 1 El. Zucker, 2 El. Milch, 1 El. Mineralwasser, alles gut verrühren und im Butterschmalz ausbacken.

 

Eierpfannkuchen

Eierpfannkuchen  Rezept
Zubereitet in Minuten    Für 2-3 Personen Personen
Zutaten
  • 4 Eier
  • 8 El. Mehl
  • 4 El. Zucker
  • 8 El. Milch
  • 4 El. Mineralwasser
  • 2 El Butterschmalz (Butter+Margarine geht auch)
  • 500 g Pflaumen entkernen
  • für die Sauce
  • 100 ml Saft
  • 40 ml. Balsamico Essig rot
  • 4 El Zucker
  • 1,5 Tl Zimt
Zubereitung
  • Die Pflaumen waschen und entkernen,in kleine Halbmonde schneiden.
  • Eier aufschlagen und mit dem Mehl verrühren bis keine Klümpchen mehr im Teig sind.
  • Zucker unterrühren und Milch und Mineralwasser dazugeben, so lange rühren bis ein geschmeidiger Teig entsteht.
  • Eine Pfanne mit Butterschmalz erhitzen und Kellenweise den Teig in die Pfanne geben. Die Pflaumenstücke in den Teig sortieren und bei Mittlerer Hitze mit geschlossenem Deckel backen bis der Teig gestockt ist dann wenden.
  • Fertig ist der Pflaumenkuchen, wenn beide Seiten goldbraun gebacken sind.
  • In eine Pfanne nun die Pflaumen Balsamico-Zimt Sauce herstellen.
  • Etwas Butter in die Pfanne geben, Zucker und Zimt einrühren, die Pflaumenstücke dazugeben und 3 Minuten kochen,dann den Saft und den Balsamicoessig dazugeben und weiter köcheln lassen. Nochmals mit Zucker abschmecken.
  • Den Pflaumen Eierpfannkuchen auf einen Teller anrichten die Pflaumen-Basalmico-Zimt Sauce darauf geben, fertig und guten Appetit

Zutaten EierpfannkuchenZum Eierteig kommt noch Mehl und Milchfertiger EierkuchenteigZucker und Zimt mit Butter und Pflaumen köchelnZucker und Zimt mit Butter und Pflaumen köchelnEierpfannkuchen mit Pflaumen gebacken

Meine Geschichte zu Eierpfannkuchen backen.
Als ich nach 15 Jahre Hausfrauenschaffen wieder meinem Beruf nachging musste ich meine drei Kinder in vieles was sie schon gelernt hatten einweisen. Natürlich kochte ich am Abend vor und sie brauchten es sich nur in der Mikrowelle erwärmen. Aber oft hatten sie auf Dinge Hunger die ich gerade nicht gekocht hatte.
Favoriten waren Pfannkuchen und Spaghetti. Das beherrschte unser Sohn aus dem ff. Seine Schwestern liebten es, wenn Nico Pfannkuchen backte nach dem Rezept von Oma Grete, denn das Rezept vergisst man nicht so schnell ” 1-2-1-2-1″ man benötigt für einen Eierpfannkuchen; 1 Ei,2 El. Mehl,1 El. Zucker, 2 El. Milch und 1 El. Mineralwasser, Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen, den Teig dazugeben und ausbacken. Wer mag gibt klein geschnittenes Obst z. B. Apfel oder Pflaumen in den Teig. Lecker schmeckt er auch mit Apfelmus oder Rübenkraut.

Tagged , , , . Bookmark the permalink.

2 Responses to Eierpfannkuchen

  1. Alexandra Weiß says:

    Für Pfannkuchen ist bei uns Micha zuständig 🙂
    Lieben Gruss
    Alexandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.