Erdbeer Tiramisu Torte

mit Philadelphia, ohne zu backen

Rezept: Erdbeer Tiramisu Torte

Erdbeer Tiramisu Torte

Erdbeer Zeit
Es ist jetzt wieder die Erdbeer Zeit wo alle Genießer, Köche und  Hausfrauen sich freuen mit der gesunden, lecker süßen Erdbeere verschiedene Kuchen und Torten zu backen, Fruchtsalate, Erdbeer Eis und Marmelade herzustellen und zu verzehren. Die Erdbeere kann man nicht  Lagern, sie verliert sehr schnell ihre Frische und die Vitamine. Ich friere die frischen Erdbeeren in kleinen Portionen ein. Wenn auch die Erdbeere das ganz  Jahr über im Supermarkt zu kaufen ist, so schmeckt die frische Frucht aus Regionalem Anbau am besten. Frische  Erdbeeren sind sehr gesund, haben viel Vitamin C, und außerdem Vitamin A und B, viel Folsäure, Kalium,Kalzium und Magnesium. 100 g Erdbeeren haben 32 kcal.   ZUM REZEPT

Kalorien 1 Stück Erdbeer Tiramisu Torte hat 450 kcal ( Angaben ohne Gewähr)

Erdbeer Tiramisu Torte

Erdbeer Tiramisu Torte Rezept
Zubereitet in Minuten   
Zutaten
  • Tiramisu Torte ohne zu backen
  • 700 g Erdbeeren
  • 44 Löffelbiskuits
  • 200g füßige Butter
  • 500 g Quark Margerstufe (Wasser ausdrücken)
  • 400 g Philadelphia Dopperrahmstufe
  • 200 g Creme Fraiche
  • 200 g Schlagsahne
  • 2 Päckchen Sahnesteif
  • 100 g Zucker
  • 10 Blatt Gelatine
  • 3 El. Kakaopulver
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • Gefrierbeutel, Backpapier
Zubereitung
  • Erdbeeren waschen und gut abtropfen lassen.Das Grün von allen Erdbeeren entfernen,500g Erdbeeren ganz lassen, 200g Erdbeeren halbieren.
  • In einen Gefrierbeutel 24 Löffelbiskuit fein zerkleinern mit einem Fleischklopfer dann die kalte flüßige Butter darüber geben und zu einem Teig mit den Händer vermengen. Die Springform mit Backpapier auslegen und die Biskuitmasse gleichmäßig darauf verteilen und kalt stellen.Den Quark in ein Tuch geben und das überschüssige Wasser ausdrücken.
  • Blatt-Gelantine in kaltem Wasser einweichen. Quark,Philadelphia,Creme Fraiche, Zucker und Vanillezucker verrühren.
  • Die Gelantine ausdrücken und in einem kleinen Topf auflösen, dann in die flüßige Gelantine 3 Eßlöffel Quarkmasse einrühren, niemals umgekehrt.
  • Dann diese Masse unter die Quark-Philadelphiamasse einrühren und kalt stellen bis sie geliert.
  • Die Sahne mit Valillezucker und Sahnesteif steif schlagen und von 6 Löffeelbiskuit kleine Stücke in die Sahne heben und unter die gelierte Quarkmasse geben.
  • In die Springform auf den Biskuitboden die ganzen Erdbeeren stellen und die Quarkmasse Löffelweise einfüllen. Die Springform vorsichtig auf die Arbeitsplatte klopfen das sich die Masse gut zwischen den Erdbeeren verteilen kann.
  • Nun die Torte für ca. 3 Stunden in den Kühlschrank stellen. Jetzt die Torte aus der Springform lösen und auf eine Tortenplatte stellen und 14 halbierte Löffelbiskuitsum den Tortenrand stellen dabei leicht andrücken. Mit Kakaopulver bestreuen und die halbierten Erdbeeren darauf verteilen.
  • In 12 Stücke teilen und servieren.
  • Guten Appetit

die Erdbeeren mit der Spitze nach oben auf den Teig anrichtenQuark-Philadelphiamasse vorsichtig verteilenmit Kakaopuder bestreuen und die halbierte Erdbeeren auflegen

Alle Zutaten für meine Rezepte werden frisch eingekauft, zum Kochen und Backen direkt verarbeitet.

 

Markiert mit , , , , .Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>