Gurken süßsauer

Erntefrische Gurken süßsauer einmachen Klassisches Rezept

Rezept für Gurken süßsauer

Gurken süßsauer

Mein Erfolgsrezept Gurken süßsauer wie bei meiner Mama einlegen :)
Es ist wieder IN Gurken süßsauer selber in Gläser ein zumachen.
Mein Motto “saisonal und regional”
Im Winter ist die saure Gurkenzeit…
Von August bis Herbst ist Gurkenernte, dann koche ich meine Gurken süßsauer ein. Aber es ist ein gutes Gurkenjahr, ab Mitte Juli habe ich aus meinen Gewächshaus Gurken geerntet. Die Gurken süßsauer schmecken besser und sind genussvoller als die gekauften. Versucht es mal, Ihr werdet keine Gläser mehr kaufen mit Konservierungsstoffe.

Die besten Rezepte habe ich von meiner Mutter und Großmutter, z.B. Dillgurken, Salzgurken, Senfgurken, Mixpickles und vieles mehr. Ich liebe aber die Gurken süßsauer. Eingekochte Gurken sind vielseitig zu gebrauchen. Wenn ich Dillgurken einkoche, gebrauche ich diese im Matjetssalat. Gurken süßsauer schneide ich in Kartoffel,-Nudel,-Reissalat oder fülle Rinderrouladen. Mixpickles serviere ich zur rustikalen Brotzeit, auch zur Grill und Partyzeit werden sie gerne gegessen.

Diese Einlegegurken habe ich bei meiner Überwinterung in Thailand auf allen Wochenmärkten von Oktober bis April kaufen und einkochen können, dort können die Gurken aber das ganze Jahr über geerntet werden. In der Regenzeit Mai-August ist wohl keine so große Ernte zu erwarten, es ist zu nass .
Da man Einlege-Gurken in Deutschland im Freiland anbaut, kann man sie von Juli bist Oktober ernten. Die Herbsternte ist dann für die Überwinterung einzukochen.

Gurken süßsauer

Gurken süßsauer Rezept
Zubereitet in Minuten   
Zutaten
  • 1 kg Einlegegurken waschen mit 100 g Salz einreiben und 6 Stunden ruhen lassen.
  • 600 ml Wasser
  • 500 ml Weißweinessig
  • 175 g brauner Zucker
  • 3 El. Salz
  • 3 El. Gurkeneinmach Gewürz (Fertigmischung)
  • 3 rote Zwiebeln
  • 1 Möhre
  • 1 große Tomate
  • 4 kleine Baby-Maiskolben
  • 3 Lorbeerblätter
Zubereitung
  • gewaschene Gurken mit Salz gut einreiben und 6 Stunden Ruhen lassen. Die mit Salz eingeriebenen Gurken abwaschen.
  • Das Wurzelgemüse in Scheiben, die Zwiebeln in Monde schneiden, Tomaten achteln, Baby-Maiskolben vierteln.
  • Währenddessen den Sud kochen:
  • Alle Gewürze,Wasser mit Essig in einen Topf geben und aufkochen lassen, dann das Gemüse für 3 Minuten dazugeben. Im Einweckglas Gurken schichten einen Löffel ins Glas stellen dann bis über die erste Schicht Gurken den heißen Sud gießen. Löffel entfernen und weiter schichten zum Schluß die Tomaten einlegen. Der Sud sollte 2 cm über den Gurkeninhalt stehen.Verschließen mit einem sterilen Deckel.Ich habe noch Klarsichtfolie dazwischengelegt, denn ich bekam kein richtiges Einweckglas in THl.
  • Abkühlen und dann an eine kühle,dunkle Stelle stellen. Sie sind zum Verzehr nach 48 Stunden geeignet, je länger je mehr süß-sauer Aroma.
  • Verschlossen hält es bei diesem Vorgang 3-4 Monate.
  • Wenn das Glas geöffnet wurde, im Kühlschrank ca. 7 Tage aufbewahren.

Wurzelgemüse in Scheiben, Zwiebeln in Monde schneiden, Tomaten achteln, Baby-Maiskolben vierteln. Währenddessen den Sud kochen: Alle Gewürze und in einen Topf geben und aufkochen lassen, dann das Gemüse für 3 Minuten dazugeben. Im Einweckglas Gurken schichten, einen Löffel ins Glas stellen, dann bis über die erste Schicht Gurken, den heißen Sud gießen.Wurzelgemüse in Scheiben, Zwiebeln in Monde schneiden, Tomaten achteln, Baby-Maiskolben vierteln. Währenddessen den Sud kochen: Alle Gewürze und in einen Topf geben und aufkochen lassen, dann das Gemüse für 3 Minuten dazugeben. Im Einweckglas Gurken schichten, einen Löffel ins Glas stellen, dann bis über die erste Schicht Gurken, den heißen Sud gießen.

Gurken vom einlegen 6-10 Stunden in Salz einlegen

Tipp: Was ich jetzt schon 7 Jahre mache ist, die Gurken mit Salz abreiben und dann für 6-10 Stunden, dicke Gurken gerne länger, dann haben sie einen kräftigen Geschmack. Sie bleiben sehr grün und fest, das macht die Haltbarkeit ohne kochen perfekt.  Wer es nicht so kräftig mag, legt die Gurken nur ca. 6 Stunden ein.

Alle Zutaten für meine Rezepte werden frisch eingekauft, zum Kochen und Backen direkt verarbeitet.

Die Gurken sind eine Gattungsart der Kürbispflanzen. Diese Gemüsearten gehören zu den meist angebautesten Pflanzen. Es gibt zwei Sortengruppen, mit unterschiedlichen Nutzungen, die Salatgurke wird auch Schlangengurke genannt, die roh verzehrt wird,dann gibt es die Einmachgurken.

Gurken zum einkochen

Verwendung Gurken: Salatgurken auch Schlangengurken genannt, werden im Treibhäuser angebaut nach der Ernte werden sie roh oder in Salaten angerichtet, aber auch als Schmorgurken Gericht zubereitet oder Schlangengurken kann man als Senfgurken einkochen. In  Asien, Thailand werden die Früchte gekocht. Die Köche aus  Indien verwenden Gurken auch in Currys und Chutney. Die Samen werden in Asien gegessen, aus den Samen wird auch das Öl hergestellt und zum Kochen gebraucht. In Südthailand werden auch junge Blätter und die Sprossen gekocht, als Gemüse gegessen. In Thailand werden auch auch Bittergurken gezüchtet. Diese werden gefüllt mit Hackfleisch in einer Suppe gekocht und gegessen, bei allen Straßenküchen zu kaufen. Die Einlegurken sind kleiner als die Salatgurke und werden im  Freiland angebaut. Meine Ernte hat Mitte Juli begonnen.

 

Markiert mit , , , , , , , , , , , , , , , , , .Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

6 Responses to Gurken süßsauer

  1. Danielle sagt:

    Werde dieses Rezept ausprobieren. Weiss Du ob man den Sud auch aufbewaren kann? Kann man ihn wieder aufkochen und dann darüber giessen? Denn die Gurken kommen nur langsam in die Gänge.
    Liebe Kochgrüsse Danielle

    • Monikamonika sagt:

      Hallo Danielle,
      ja das kannst Du machen, den der Zucker mit dem Essig ist ja zum Haltbar machen.
      Du mußt die Flüßigkeit kochend in ein steriles Glas geben und sofort verschließen,
      später wieder öffnen, kochen und gebrauchen.
      Liebe Kochgrüße zurück Monika

  2. Stefan sagt:

    Hallo Monika,

    ich lege auch gerne Gurken ein. Ich mache gerne Gurkensalat für asiatische Essen. Dann nehme ich noch etwas Chili und Ingwer hinzu oder einfach etwas süßscharfe Frühlingsrollensoße.

    Alles Top Rezepte hier!

    Liebe Grüße
    Stefan

  3. Jutta Brand sagt:

    Dieses Rezept werde ich nachmachen, denn ich finde es Super denke es wir der Hit.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>