Partysalat

Partysalat, Schichtsalat klassisch mit Eiern, Schinken, Ananas

Partysalat

Partysalat

Was könnte ich für die Geburtstagsfeier oder Party für einen Partysalat herstellen. Die beste Idee ist einen Schichtsalat klassisch zu machen. Schichtsalat kann man vorbereiten und über Nacht ziehen lassen.

Ein Partysalt kann sehr vielseitig geschichtet werden, da gibt es keine Grenzen also einfach nachmachen oder selber kreieren.

Da ich Heute genauso überlegen musste fand ich in meinen Rezepten aus den 90zigern den Partysalat  für 8-10 Personen, der in einer großen Schüssel geschichtet wird und 24 Stunden ziehen muss.
Dieser Partysalat war genau das richtige für meine Party. Aus dem Garten die frische Sellerieknolle und Porree geholt, dazu die Zutaten aus dem Vorrat, wie eine Dose Ananas und Mais, Eisbergsalat, Schinken und Eier hart gekocht. Die leckere, leichte Joghurt-Schmand Sauce dazu und alles ist perfeckt. Das geht schnell und schmeckt sehr lecker und das Beste ist, am Tag der Feier nur die Schüssel mit dem Partysalat aufs Buffet stellen dazu gegrilltes Fleisch und frisches Knoblauchbrot und fertig ;-)
weitere Rezepte für Salate: Spaghettisalat

Partysalat

Partysalat Rezept
Zubereitet in Minuten    Für 8-10 Personen Personen
Zutaten
  • 1 groß Sellerieknolle
  • 1/2 Kopf Eisbergsalat
  • 1 Dose Mais
  • 1 dicke Stange Porree
  • 1 Dose Ananas Würfel
  • 6 Scheiben gekochter Schinken
  • 6 Eier
  • 500 g Gauda Käse geraspelt
  • 5 El. Sahnejoghurt
  • 200g Schmand
  • 2 El. Zitronenessig
  • Pfeffer und Salz
  • Schnittlauch oder Petersilie zum Garnieren
Zubereitung
  • Die Eier hart kochen, pellen und in Scheiben schneiden.
  • Sellerieknolle waschen mit der Schale gar kochen, erkalten,schälen und raspeln.
  • Die Stange Porree waschen und in hauchdünn Scheiben schneiden.
  • Den Eisbergsalat in feine Streifen schneiden.
  • Dose Mais öffnen und die Flüßigkeit abgießen.
  • Dose Ananas öffnen und den Ananassaft auffangen wird für die Sauce benötigt.
  • Schinken in feine Streifen schneiden.
  • Käsestück raspeln.
  • Die Joghurtschmandsauce herstellen: Joghurt, Schmand, Ananassaft, 2 El.Zitronenessig, Pfeffer und Salz nach Geschmack. Alles sehr gut verrühren.
  • Die Sauce soll flüssig sein,damit sie in die Schichten des Salats eindringen kann.
  • Schichten in einer Schüssel:
  • 1. Eisbergsalat, 2. Sellerie, 3.Mais, 4.Porree, 5. Ananasstücke, 6. Schinkenstücke, 7. Eierscheiben, 8.geraspelten Käse, 9. dann über die Oberste Schicht die Sauce gießen.
  • Die Schüssel feste verschließen und leicht aufstupsen damit die Sauce durchläuft.
  • An einen kühlen Ort oder Kühlschrank stellen und 24 Stunden ziehen lassen. Am anderen Tag garnieren, fertig guten Appetit.
  • Dazu passt Brot und gegrilltes Fleisch,Fisch usw


Alle Zutaten für meine Rezepte werden frisch eingekauft,geerntet und die Gewürzmischung aus meinem Bio Kräutergarten selber hergestellt, zum Kochen und Backen direkt verarbeitet.

Zutaten für Partysalat alles wird geschichtet und für 24 Stunden ziehen lassenPartysalat mit geraspeltem SellerieAnanas Würfel anrichtenauf den Schinken kommen Eierscheiben geraspelter Käse und übergossen mit Joghurtschmand Saucebis jetzt wurden Eisbergsalat,Sellerie und Mais geschichtetweiter geschichtet mit Porree,Ananas und Schinkenzum Schluß die JoghurtschmandsaucePartysalat noch 24 Stunden ziehen lassen

Markiert mit , , , , , , .Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>