Blumenkohl im Blätterteig

Ganzer Blumenkohl im Blätterteig mit Hackfleisch, Speck und Käse backen.

Da wir große Liebhaber von Blumenkohl sind, habe ich heute mal eine andere Variante den Blumenkohl im Blätterteig kreiert und gebacken. Ich habe den Blumenkohl schon mal als Blumenkohlbombe in Facebook gesehen aber meiner ist noch etwas feiner mit Käse und Blätterteig umhüllt und gebacken worden. Der Blumenkohl im Blätterteig kann als Hauptspeise oder Beilage gegessen werden.:)
Ein ganz besonderer Hingucker ist der Blumenkohl im Blätterteig auf einem Buffet. Für den Esser ist es immer ein „was ist den das“ ! Es könnte ja ein Kuchen sein oder die Frage, was könnte da wohl eingebacken worden sein? Schon sehr spannend, wenn dann der Blumenkohl im Blätterteig angeschnitten worden ist und man sehen kann, was sich darin verbirgt.
Ich habe den leckeren Blumenkohl im Blätterteig mit einem Feldsalat serviert und dann alles mit etwas Sesam bestreut.
Blumenkohl wird auch in Österreich Karfiol genannt. Weitere Namen wie Käse-, Blüten-, Trauben- oder Minarett-Kohl
stehen in verschiedenen Ländern für Blumenkohl. Ab dem 16.JH haben wir den Blumenkohl in Europa. Zuerst wurde er in Italien gezüchtet dann in Frankreich und schließlich als beliebtester Kohl in ganz Europa angebaut.
Weitere Gerichte finden Sie unter Blumenkohl hier

Das Rezept auf einen Blick

Anzahl Personen:2 Brennwert:425 kcal. pro Portion
Vorbereitungszeit:15 Min. Garzeit:20 Min.

Bilder der Rezept-Zubereitung

Zutaten

Zubereitung

Warenkorb:

  • 1 Rolle Blätterteig
  • 1 Ei zum besteichen
  • 1 kl. Blumenkohl
  • 200g Schinkenspeck
  • 150 g geriebener Käse

Fürs Hackfleisch:

  • 300g gem. Hackfleisch
  • Pfeffer und Salz
  • Messerspitze Kreuzkümmel
  • etwas Muskatnuss

Erster Schritt:

  • In kochendem Salzwasser den ganzen Blumenkohl garen, je nach Größe 12-18 Minuten.
  • Blumenkohl sollte noch bissfest sein und wird aus dem Topf zum Abtropfen genommen und auf eine Backform gestellt.
  • Backofen vorheizen 180° Grad O/U Hitze
  • Das gewürzte Hackfleisch um den Blumenkohl verteilen feste an drücken.
  • Jetzt kommt der Schinkenspeck darüber verteilt, dann den geriebenen Käse.
  • Den Blätterteig mit einer Gitterrolle bearbeiten und über den Blumenkohl stülpen.
  • Den Blätterteigrand abschneiden und kleine Kugeln formen und an den Rand legen.
  • Das verrührte Ei über den Blätterteig streichen.
  • Jetzt den Blumenkohl in den vorgeheizten Backofen über backen bei 180°Grad O/U Hitze, bis er goldbraun ist.
  • Den Blumenkohl Vierteln und auf den vorgewärmten Teller servieren.
  • Dazu habe ich einen Feldsalat serviert.
  • Guten Appetit.

Tagged , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

2 Responses to Blumenkohl im Blätterteig

  1. Alexandra Weiß says:

    Die Blumenkohlbombe hab ich auch schon mal gemacht. Deine verfeinerte Variante muss ich doch auch mal probieren 🙂
    Lieben Gruss
    Alexandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.