Frische Kräuterforelle

Frische Kräuterforelle im Backofen gebacken.

Heute habe ich die frischen Berg-Forellen vom Gocher Berg im Backofen als frische Kräuterforelle gebacken. Diese köstlichen frischen Berg-Forellen hat der Bauer Lindchen vom Bauernmarkt Lindchen morgens selber gefangen. Sie sind im wahrsten Sinne des Wortes Fangfrisch 😀

Einfach schnell ist diese Berg-Forelle als frische Kräuterforelle serviert, die meiste Arbeit hat mir der Bauer Lindchen schon abgenommen. Ich brauche die Berg-Forellen nur gründlich waschen, damit außen der Schleim und die Schuppenreste entfernt werden, dann muss sie auf Küchenpapier gründlich abgetupft werden. Jetzt kann sie gewürzt werden.

Mit Pfeffer und Salz wird sie innen und außen gewürzt und mit Verschiedenen Kräutern, ich nehme wilden Majoran und Blattpetersilie. Für in den Bauch der Forelle lass ich die Stiele ganz und für außen werden sie fein gehackt. Dazu nehme ich eine Bio Limette und schneide sie in Scheiben, das dann alles auf ein mit Öl eingefettetes Backblech legen und ab in den Backofen bei 225° Grad O/U Hitze nur 18 Minuten bei diesem Gewicht braten.
Guten Appetit

 

Das Rezept auf einen Blick

Anzahl Personen:2 Brennwert: kcal. pro Portion
Vorbereitungszeit:10 Min. Garzeit:18 Min.

Bilder der Rezept-Zubereitung

Zutaten

Zubereitung

Zutaten:

  • 2 Berg-Forellen a. ca. 500g Küchenfertg
  • 1/2 Knolle geräucherter Knoblauch aus Frankreich
  • 1 Bund wilder Majoran
  • 1/2 Bund Blattpetersilie
  • 3 Zwiebeln
  • 1 Limette oder Zitrone
  • 2 EL Olivenöl
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Salz
  • Backofen vorheizen auf 225 O/U Hitze.
  • Forellen waschen und trocknen mit Öl innen und außen fetten, salzen, die Hälfte der Kräuter fein hacken und die anderen Zweige Kräuter so in die Forellen geben und die in Scheiben geschnittene Knoblauchzehen.
  • Forellen auf ein eingefettetes Blech mit Zitronenscheiben, Knoblauch, Zwiebelstücke und Limette legen und in den Backofen 18 Minuten backen. ( Die Zeit ist auf 500 g Berg-Forelle abgestimmt)
  • Prüfen ob die Forelle gar ist, die obere Gräte muss sich locker lösen.
  • Anrichten mit gemischten Salat.
  • Guten Appetit

Tagged , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

4 Responses to Frische Kräuterforelle

  1. Gabriele Schiller says:

    So , die Forellen sind im Backofen, in Mangel an frischen Kräutern habe ich getrocknete ital. Kräuter genommen, bin gespannt wie sie schmecken.LG Gabriele

  2. Alexandra Weiß says:

    Wenn ich mir das Bild anschaue, habe ich das Gefühl, die duftet bis zu mir 🙂
    Lieben Gruss
    Alexandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.