Gefüllte Crepes Rezept

Gefüllte Crepes Rezept mit Frischkäse und Schinken nach Monikas Art.

Was gibt es heute Mama Leckeres! Gefüllte Crepes Rezept mit Frischkäse und Schinken und vielen anderen Zutaten zum Belegen, jeder, wie er es mag, so wie wir es in Frankreich in der Bretagne gegessen haben. Alle waren einverstanden und ich legte los, mit Crepes backen 😉

In der Bretagne waren wir bei Freunden zu Besuch und die Gastgeberin backte die Crepes wie am laufenden Band. Sie war so perfekt und die Mutter belegte die Crepes jedem nach Wunsch. Ich habe noch nie so viele gefüllte Crepes Variationen gesehen und getestet. Seit der Zeit bin ich ein Fan von gefüllten Crepes ob Süß oder herzhaft.

Das Rezept auf einen Blick

Anzahl Personen:4 Brennwert: kcal. pro Portion
Vorbereitungszeit:15 Min. Garzeit:25 Min.

Bilder der Rezept-Zubereitung

Zutaten

Zubereitung

Warenkorb:

    Crêpes-Teig:

    • 4 Eier (M)
    • 50 g flüssige Butter
    • 250 g Mehl
    • 400 ml Milch
    • 2 cl Cognac
    • eine Prise Salz
    • Butterschmalz für die Pfanne

    Füllung für die Crêpes:

    • 1 Pck. Frischkäse
    • 3 EL Currysauce
    • 6 Scheiben Schinkenspeck
    • 2 Tomaten
    • 2 Hand voll Rucola
    • Camembert
    • Chilisalz geräuchert
    • Pfeffer

    Vorbereitung:

    • Das Mehl In eine Schüssel sieben, dann die Milch mit einer Prise Salz einrühren, zu einem cremigen Teig.
    • Die Eier einzeln einrühren.
    • Die flüssige Butter und den Cognac dazugeben und gut verrühren.
    • Sollte der Teig zu dick sein noch etwas Wasser einrühren.
    • Pfanne mit ein wenig Butterschmalz aus fetten.
    • Eine Halbe Kelle voll Teig in die Mitte der Pfanne gießen und sofort den Teig in kreisenden Bewegungen in der Pfanne verteilen.
    • Der Teig soll ganz dünn sein, wer ihn dicker mag gibt mehr Teig in die Pfanne.
    • Crêpes sollen hell ausgebacken werden.
    • Die Crêpes dann nach Geschmack belegen.
    • Ich belege und schichte die Crêpes wie eine offene Lasagne
    • Guten Appetit.

    Tagged , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

    2 Responses to Gefüllte Crepes Rezept

    1. Alexandra Weiß says:

      Bei Crepes bin ich auch eher für die herzhafte Variante 🙂
      Lieben Gruss
      Alexandra

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.