gefüllte Zucchini überbacken

gefüllte Zucchini überbacken auf Paprikagemüse, das Rezept mit französischer Bratwurst.

Gefüllte Zucchini überbacken mit Piperade Basquaise Paprika Gemüse Rezept hier auf meinem Food Blog. Hier mit französischer scharfer Bratwurst gemacht, aber auch mit Mett, Bratwurst oder Gehacktes sind die Zucchini zu füllen. Dazu schmeckt wunderbar die Piperade Basquaise mein selbst gemachtes Paprika Gemüse, das Rezept habe ich aus Frankreich. Wie es geht, zeige ich auf meinem Food Blog 😀

Das ist ein schnelles und leckeres Gericht. Es kann gut vorbereitet werden und später dann gebacken werden. Super für alle die Arbeiten oder Termine anderswo Wahrnehmen müssen. Schon oft habe ich gefüllte Zucchini überbacken, so dass ich das Rezept schon in vielen Variationen gemacht habe, auch mit Fisch und Geflügelhack schmeckt es wunderbar. Als Beilage kann man geröstetes Brot nehmen oder Kartoffel.
Hier kann man auch selbst bestimmen ob mit oder ohne Käse, wegen dem Geschmack oder der Kalorien 😀
Was ich sehr gerne mag ist alles noch mit frischen Kräutern zu garnieren oder auch mit Tomatenwürfel, es gibt so viele Möglichkeiten zu servieren, sodass das Auge mit isst 😉

Das Rezept auf einen Blick

Anzahl Personen:4 Brennwert: kcal. pro Portion
Vorbereitungszeit:10 Min. Garzeit:40 Min.

Bilder der Rezept-Zubereitung

Zutaten

Zubereitung

Warenkorb:

  • 2-4 Zucchini (kommt auf die Größe an)
  • 400 g Frische Bratwurst gewürzt
  • 100g geriebener Käse
  • 300 ml Paprikagemüse
  • Olivenöl
  • Pfeffer und Salz
  • Paprikapulver scharf
  • Schnittlauch, Petersilie, Thymian
  • Tomate zum Garnieren

Beilage:

  • Brot, Kartoffeln, Bulgur oder Nudeln

Vorarbeit:

  • Zucchini waschen, etwas die Enden entfernen dann die Länge nach halbieren. Mit einem Löffel das Zucchinifleisch rauskratzen und aufbewahren.
  • Backofen vorheizen auf 175 Grad O/U Hitze.
  • Das frische Brät (Bratwurst, Mett, Hack) nach Würzen und mit etwas fein gehacktem Zucchinfleisch vermischen, das macht das Fleisch locker.
  • Das Hack dann auf die ausgehöhlten Zucchini geben und eindrücken.
  • Auflaufform mit Olivenöl bestreichen.
  • Den Rest der Zucchini als Bett unten rein legen, dann das fertige Paprikagemüse darauf.
  • Jetzt die Zucchini in die Auflaufform platzieren und mit Käse belegen, je nach Geschmack und Kalorien, wie man es mag.
  • Die Auflaufform in den vorgeheizten Backofen bei 175 Grad O/U Hitze 35-40 Minuten backen.
  • Servieren Sie als Beilage Brot, Kartoffeln, Bulgur oder Nudeln dazu.
  • Guten Appetit

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

4 Responses to gefüllte Zucchini überbacken

  1. Romy says:

    Wird nachgekocht klingt super lecker 🙂

    • MonikaMonika says:

      Hallo Romy,
      das freut mich sehr zu lesen. Ja diese Kombination der gefüllten Zucchini über backen war sehr lecker und leicht.
      Auch bei unseren Metzgern gibt es milde und scharfe frische Bratwurst, sonst einfach Mett kaufen und gut würzen.
      Liebe Kochgrüße
      Monika 😀

  2. Alexandra Weiß says:

    Das Rezept muss ich mir auf jeden Fall abspeichern. Die nächsten reifen Zucchini werden gefüllt 🙂
    Lieben Gruss
    Alexandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.