Kokos Hähnchen

Kokos Hähnchen Brust in Sauce. Kokos Hähnchen nach einem südamerikanischen Rezept.

Kokos Hähnchen nach Südamerikanische Art. Am Sonntag habe ich mein drei Gänge Menü für die Fußball WM 2014 auf FB vorstellte.Ich bekam von einem Kochfan ein Rezept Kokos Hähnchen nach südamerikanischer Art, von der Mama aus Argentinien, zugesandt. Nach dem durchlesen und studieren der Zutaten wusste ich, dass ist ein Rezept das ich nach kochen werde. So habe ich es gekocht und verbunden mit der Ankunft unser Fußballmannschaft in Berlin in Andenken an den Vizeweltmeister Argentinien, ein köstlichen Kokos Hähnchen nach Soey Rozier  Rezept, vielen Dank 🙂
Es wurde heute auf Anfrage eines lieben FB Fans auf Vollständigkeit des Rezeptes gebeten und ich habe es vervollständigt.
Hier nun das ganze Rezept von Kokos Hähnchen.
Vielen Dank Monika O.

In den letzten zwei Wochen habe ich meine Rezepte nach den Fußballmannschaften ausgesucht die miteinander spielten. Da gab es so Gerichte wie aus den Niederlanden Stamppott oder Matjes, Mexico Tacos , Brasilianischen Fischtopf, Argentinien Empanadas, Deutschland Schlachtplatte , Allgerien Nordarfrikanisches Cous Cous

So war ich immer bei unseren Fußballern mit leckeren Gerichten dabei und wünsche mir das Ihr das Kokos Hähnchen und die anderen Gerichte einfach nach kocht.
Guten Appetit 🙂

Das Rezept auf einen Blick

Anzahl Personen:4 Brennwert:195 kcal. pro Portion
Vorbereitungszeit:10 Min. Garzeit:35 Min.

Bilder der Rezept-Zubereitung

Zutaten

Zubereitung

Warenkorb:

  • Kokoshähnchen auf Südamerikanische Art
  • 4 Hähnchenfilets
  • 1 Tl gemahlener Kreuzkrümmel (geht auch normaler Krümmel)
  • 1/2 bis 1 Tl Cayennepfeffer
  • 1Tl Kurkuma
  • 1Tl gemahlener Koriander
  • 2 El gutes Oliveöl "Pandora" The-Oliveoil.com
  • Sommerfeld Salz
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 5 g Ingwer
  • 2 Knoblauchzehen (geräucherter Knoblauch***)
  • 1-2 Chilischoten nach Schärfe
  • 1 Dose geschälte Tomaten
  • 200 ml Kokosmilch
  • halbes Bund Koriander alternativ Petersilie
  • ***geräucherter Knoblauch zu bestellen bei www.mobile-raeucherei.de
  • 1.)
  • Kreuzkrümmel, Cayennepfeffer, Kurkuma und gemahlener Koriander mischen und dann die Hähnchenfilets damit gut einreiben... dann noch mit Salz und Pfeffer würzen...
  • 2.)
  • 1El gutes Olivenöl bei mittlerer Temperatur in einer Pfanne erhitzen und die Hähnchenfilets ca. 12 Minuten braten (bis es nicht mehr rosa ist und der Saft klar austritt) Aus der Pfanne nehmen in eine Schüssel in den Backofen bei 80° C zur Seite stellen.
  • 3.)
  • Das restliche Olivenöl in der gleichen Pfanne erhitzen.
  • Knoblauchzehen gehackt, Ingwer gehackt, Zwiebeln gehackt und Chilischoten gehackt in die Pfanne geben und unter ständiges rühren ca. 5 Minuten weich werden lassen.
  • Gehackte Tomaten dazu geben und weitere 5 bis 10 Minuten kochen lassen.
  • Kokosmilch unterrühren und noch einmal etwa 5 Minuten köcheln lassen... Zum Schluss die Hähnchenfilets dazu geben und noch einmal gut erhitzen. Mit frischen Koriander garnieren.
  • Als Beilage passt wunderbar eine Wildreismischung oder Jasminreis.
  • Guten Appetit wünscht Monika und Roey

Tagged , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.