Rezept Couscous Huhn Garnelen

Rezept Couscous Huhn Garnelen aus der schnellen französischen Küche.

Auch hier in der Vendeé kochen die Frauen gerne das Rezept Couscous Huhn Garnelen. Da ich das Rezept Couscous von meiner Freundin aus Marokko als Winterversion kenne, und ich es oft in den kalten Tagen koche, habe ich mich mal für die Sommerversion entschieden. Dieses Rezept enthält Gemüse was im Sommer geerntet wird 🙂

So habe ich jetzt mal den Unterschied kennen gelernt. Im Winter kommen als Gemüse zum Rezept Weißkohl, Möhren, Zwiebeln, Sellerie und nicht nur Huhn sondern auch Couscous mit Rindfleisch. Die Sommerversion stelle ich Euch heute hier vor mit Paprika, Zucchini, Erbsen, Schalotten und Champignons und als Spezialität Garnelen zum Huhn.

Das Rezept auf einen Blick

Anzahl Personen:2 Brennwert: kcal. pro Portion
Vorbereitungszeit:10 Min. Garzeit:35 Min.

Bilder der Rezept-Zubereitung

Zutaten

Zubereitung

Warenkorb:

  • Cous Cous
  • 60 ml Olivenöl
  • 5 Knoblauchzehen
  • 200 g Paprika in Streifen
  • 3 Schalotten
  • 100 g Erbsen
  • 200 g Champignons
  • 1 Zucchini
  • 2 Hähnchenfilet
  • 6 Garnelen groß
  • 1/2 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer
  • 1 TL Ingwerpulver
  • 1 TL Paprikapulver
  • 1 EL Tomatenmark
  • 700 ml Hühnerbrühe oder Wasser

Vorbereitung:

  • Schalotten und Knoblauch pellen und halbieren.
  • Paprika und Erbsen Tiefkühlware abwiegen.
  • Champignons vom Schmutz befreien, mit einem Bürstchen trocken putzen.
  • Zucchini waschen, halbieren und Vierteln in der Mitte teilen.
  • Hähnchen Filet in 4 Stücke schneiden.
  • Garnelen bereit legen.
  • Couscous nach Rezept Anleitung auf der Packung vorbereiten, ich nehme Salz, Pfeffer und Ölivenöl, dann die richtige Menge Wasser.

Rezept Huhn Garnelen kochen:

  • Einen Topf aufstellen und das 2/3 des Olivenöl in den Topf geben und erhitzen (nicht zu heiß)
  • Nun die Hähnchenstücke darin anbraten,Schalotten und Knoblauch dazu geben kurz mit dünsten das ein feiner Duft entsteht, dann kommen die Gewürze und Tomatenmark dazu und wird umgerührt.
  • Jetzt kommt die Hühnerbrühe dazu und kocht im geschlossenem Topf, 15 Minuten bei kleiner Hitze.
  • Jetzt kommen die Gemüsesorten bis auf die Zucchini und Garnelen in den Topf und nochmal 10 Minuten köcheln.
  • Dann kommen Zucchini und Garnelen dazu für 5-8 Minuten
  • Fertig ist das Essen nur noch auf Couscous anrichten,
  • guten Appetit

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

4 Responses to Rezept Couscous Huhn Garnelen

  1. Badspiegel says:

    Das schaut aber lecker aus. Ich finde es wirklich klasse, dass Sie sich all diese Mühe machen und die Rezepte mit uns teilen. Danke dafür.
    Gruß Karin

  2. Alexandra Weiß says:

    Das sieht so farbenfroh aus, da möchte man am liebsten sofort zugreifen 🙂
    Lieben Gruss
    Alexandra

    • MonikaMonika says:

      Liebe Alexandra, heute habe ich die Möglichkeit zu antworten, da ich hier in der Thai-Wohnung kein WiFi habe.
      Vielen Dank und ja Couscous mit Huhn und Garnelen ist sehr farbenfroh, das lieben die Franzosen und Südlichen Länder sehr
      LG aus Hua Hin Monika

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.