Vegetarische Sommer Pizza

Rezept für Vegetarische Sommer Pizza leicht und gesund backen.

Wunderbare frische Zucchini habe ich aus meinem Garten geerntet und backe uns eine vegetarische Sommer Pizza mit Tomaten und Mozzarella. Wie aus dem Effeff habe ich den Pizzateig hergestellt und dann die Zutaten vorbereitet. So habe ich uns ganz schnell eine feine vegetarische Sommer Pizza gebacken.
Tipp: Alternativ, denn das geht schneller, einen fertigen Blätterteig nehmen 😉
Für Anfänger der Tipp, es gibt Pizzateig vorbereitet im Lebensmittel-Einzelhandel zu kaufen. Man kann auch Blätterteig nehmen und mit Zucchini und Tomaten belegen schmeckt auch fein als vegetarische Sommer Pizza.
Auch kann man die Tomaten durch vor gebackene Auberginen oder Paprika ersetzen, das schmeckt super mediterran und die vegetarische Pizza wird jedes Auge begeistern, denn man sagt ja das Auge isst mit 🙂

Auch hier habe ich den frisch geräucherten Knoblauch von der Mobilen-Räucherei Hennigsdorf gebraucht.
www.mobile-raeucherei.de

Das Rezept auf einen Blick

Anzahl Personen:4 Brennwert: kcal. pro Portion
Vorbereitungszeit:45 Min. Garzeit:20-25 Min.

Bilder der Rezept-Zubereitung

Zutaten

Zubereitung

Warenkorb:

    Pizzateig:

    • 300 g Mehl Type 405
    • 1/2 Pck Trockenhefe
    • Prise Zucker
    • 170 ml warmes Wasser
    • 2 EL ÖL
    • 1Tl Salz

    Belag:

    • 2 kl. Zucchini
    • 5-6 Tomaten
    • 1 Mozzarella
    • Olivenöl

    Sauce herstellen:

    • 100 ml passierte Tomaten
    • 1 EL Tomatenmark
    • 2 Räucher-Knoblauchzehen **
    • 4 Zweige Thymian
    • Pfeffer
    • Salz
    • Zum Garnieren Basilikumblätter
    • **alternativ frischen Knoblauch fein gehackt

    Vorbereitung:

      Pizzateig:

      • In eine Schüssel Mehl und Salz vermischen. Eine Kuhle in die Mitte machen, Zucker und Trockenhefe mit zwei Esslöffel Mehl etwas warmen Wasser zu einem Vorteig verrühren. Abgedeckt 15 Minuten ruhen lassen.
      • Dann die restlichen Zutaten zu einem glatten Teig verkneten.
      • Den Hefeteig nochmals 30 Minuten abgedeckt an einem warmen Ort ruhen lassen .
      • Backofen auf O/U Hitze 225 Grad vorheizen.

      Belag:

      • In der Zeit, wo der Pizzateig ruht, die Tomaten waschen und halbieren Fruchtfleisch entfernen und in Scheiben schneiden.
      • Zucchini waschen und in feine Scheiben schneiden.
      • Mozzarella halbieren und feine Streifen schneiden.

      Sauce:

      • Passierte Tomaten in eine Schüssel geben mit Tomatenmark, Räucherknoblauch, Thymianblättchen, Pfeffer und Salz würzen und fein pürieren.
      • Den Teig auf ein Backblech mit Backpapier auslegen und mit der Tomaten Sauce bestreichen. Dann reihenweise Zucchini und Tomaten anordnen.
      • Mit Mozzarella belegen etwas Olivenöl darüber träufeln und im Backofen bei 200° Grad O/U Hitze 20-25 Minuten backen.
      • Mit Basilikum Blätter garnieren.
      • Guten Appetit.

      Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

      2 Responses to Vegetarische Sommer Pizza

      1. Alexandra Weiß says:

        Das Fruchtfleisch von den Tomaten kann man auch gut in die Sosse dazugeben 🙂
        Lieben Gruss
        Alexandra

        • MonikaMonika says:

          Natürlich, jeder wie er es mag. Es ist nur ein Vorschlag von mir, sollte die Sauce zu dünn werden, müsste Sie mit Speisestärke angedickt werden.
          LG Monika

      Schreibe einen Kommentar

      Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.