Sardellen

spanische Sardellen braten, mediterranes Rezept

Teller mit Sardellenfilet und

Sardellen

Mein Wunsch endlich Sardellen braten.
Der Sommer ist zwar vorbei, aber als ich auf Facebook bei einer Freundin eine Cena mit einer großen Pfanne Sardellen sah wusste ich, die muss unbedingt besorgen.
Nun habe ich auch ein Rezept dazu bekommen und konnte uns endlich Sardellen braten mediterran mit zwei Salate, Kartoffelsalat und Eisbergsalat. Es schmeckte wie vor 17 Jahren in Barcelona.

Warenkunde: Die kleinen Fische stammen aus der Familie der Heringe und sind Schwarmfisch die als Plantonfresser im Ozean schwimmen. Sie kommen vom Kantabrischen Meer, vom Mittelmeer und vom Atlantik. In den Provinzen die an den Kantabischen Meer leben haben schnell Konservenfabriken gebaut.  Die europäischen Fische sind für uns ein wichtiger Speisefisch und er wird meistens gesalzen und in Olivenöl eingelegt in Gläser als „Anchovis“  in Geschäften verkauft. Die eingelegten Filets habe ich schon als herzhafte Tapas zu Wein oder Bier gegessen. Für die Männer ist es auch als Katerfrühstück geeignet.

Sardellen

Sardellen Rezept
Zubereitet in Minuten    Für 2 Personen Personen
Zutaten
  • 300 g Sardellen TK
  • Pfeffer und Salz
  • 1 /2 Zitrone
  • Mehl
  • 3 Knoblauchzehen
  • 2 El. Olivenöl
  • 2 El. grüne Oliven
  • 2 El. schwarze Oliven
Zubereitung
  • Öl in eine Pfanne erhitzen Knoblauch dazu geben und die gewürzten und mehlierten Sardellen in heißem Knoblauchöl goldbraun ausbacken.
  • Oliven kurz mitbraten und auf einen Teller mit Salate anrichten.
  • Guten Appetit

Knoblauch im Olivenöl anbraten Sardellen in einer Schale im Mehl wälzenin einer Pfanne mit Öl schön goldbraun bratenIn der Pfanne die Sardellen mit Oliven braten

 

 

Tagged , , , , . Bookmark the permalink.

2 Responses to Sardellen

  1. Alexandra Weiß says:

    Die macht unsere Omi ab und zu. Sehr fein 🙂
    Lieben Gruss
    Alexandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.