Salzgurken Rezept

Salzgurken Rezept von Oma eine Spezialität, Vorrat für Herbst und Winter.

Das Salzgurken Rezept habe ich von meiner Oma übernommen. Es ist eine Spezialität, Fingerfood die zur Erntezeit im September bis Oktober frisch eingelegt werden.
Meine Oma legte die Salzgurken in einen Steinkrug ein. Durch die Gärung entsteht das Säuern der Gurken und dadurch eine Trübung der Flüssigkeit, die aber dazugehört. Das Einlegen der Salzgurken ist schon eine uralte Methode unserer Großmütter, die so den ganzen Herbst und Winter knackige Gurken aus dem Steingut gegessen haben  😀 weiterlesen

bayrischer Wurstsalat

Art bayrischer Wurstsalat mit gekochtem Schinken, rote Zwiebel, Schnittlauch und Gewürzgurken.

Ein Rezept für die Spezialität aus Bayern ist ein bayrischer Wurstsalat. Auch hier hat jede Familie sein spezial Rezept. Ob nun mit Fleischwurst, gekochten Schinken oder Leberkäse mit Käse oder Kapern, es ist für jede Brotzeit was Feines. Verwandelt man den bayrischen Wurstsalat mit Käse ab, bekommt man eine Variante aus der Schweiz  🙂 weiterlesen

Knoblauch Mayonnaise

Frisch gemachte Knoblauch Mayonnaise mit geräucherten Knoblauchzehen.

Schon ganz oft habe ich frische Knoblauch Mayonnaise selbst gemachte, doch habe ich frische Knoblauchzehen dazu benötigt. Als ich im Frühjahr zum ersten Mal geräucherten Knoblauch von der ersten Mobile Raeucherei getestet und mein Gefallen daran gefunden hatte, wurde es für viele Rezepte schon gebraucht. Ich mag den bernsteinfarbenen geräucherten Knoblauch, weil er so schön mild ist und sich sehr gut als Gewürz einsetzen lässt. Heute stelle ich erneut, mit dem mild geräucherten Knoblauch eine köstliche Knoblauch Mayonnaise her 😉 weiterlesen

Hollersekt

Hollersekt von frisch gepflückten Holunder Blüten selber schnell herstellen.

Wie ich die ersten Fotos in FB hochgestellt habe von der Herstellung des Holunderblütensirup kam gleich die Frage von einer FB Freundin Ute J., ob ich auch Hollersekt mache. Ich hatte das noch nie gehört und fragte nach dem Rezept. Ute J. gab mir Ihr Rezept und so habe ich von den Holunderblüten noch Hollersekt angesetzt. 🙂 weiterlesen

Kartoffelsalat slowenisch

Kartoffelsalat slowenisch lecker nach Fanikas Art, Krompirjeva Solat.

Wie auch bei uns in Deutschland wird der Kartoffelsalat slowenisch in den Regionen verschieden angemacht. Meine Freundin Fanika, kommend aus Celje, hat mir das Rezept vor 35 Jahren so gelernt. Ich habe vom bunten Kartoffelsalat slowenisch, die Salatsoße ein wenig verfeinert mit einem Intensivfruchtigem extra natives Olivenöl, vom Gardasee, den wir so immer wieder gerne essen. weiterlesen

bunter Nudelsalat

schnell gemacht ein bunter Nudelsalat mit Kochschinken

Heute stelle ich Ihnen das Rezept bunter Nudelsalat schnellen, einfachen und lecker vor. Am Samstag war es soweit ich habe einen Aufruf in FB gestartet und nach schnellen Lieblingsgerichten gefragt. Eine Bekannte aus FB schrieb darauf, sie würde gerne ein Nudelsalat aufschreiben. Dieses Rezept bunter Nudelsalat würde Ihrer Familie und Freunden immer sehr gut, auch auf Geburtstagen oder Grillpartys schmecken.
So habe ich mir dieses Rezept heute vorgenommen, 80 % sind von Sabine und 20 %  sind aus meiner Feder  😉 weiterlesen

Löwenzahn Rezept

Löwenzahn Rezept schmackhafter Taraxacum -Eintopf

Da wir sehr gerne Gemüseeintöpfe essen, habe ich ein Löwenzahn Rezept ausgesucht.  Heute werde ich einen Löwenzahn-Eintopf oder türkisch Taraxacum-Güveç kochen. Warum ich türkisch erwähne, das Gericht habe ich mal im Kindergarten von einer türkischen Mutter ähnlich bekommen. Den Löwenzahn habe ich beim türkischen Gemüsehändler gekauft. Wir mögen sehr gerne Gemüsesorten mit etwas Bitterstoffen, denn diese sind gesund und sehr deftig und schmackhaft zu kochen. weiterlesen

Brathering

Brathering pikant süß-sauer Eingemachtes

Am Mittwoch habe ich eingelegte Salzheringe für Brathering gekauft um diese zu wässern. Nach 48 Stunden wässern kann der gebratene Brathering in einen Sud einzulegen werden. Ich möchte die Tradition am Aschermittwoch  Hering essen weiter beibehalten. weiterlesen

Mayonnaise selbstgemacht

einfach und schnelle Mayonnaise selbstgemacht

Mayonaise selber machen

Mayonnaise selbstgemacht

Wie kann ich schnell und einfach eine Mayonnaise selbstgemacht anfertigen? Hier mein Rezept dazu. Im Vorrat braucht man nur Eier, Öl, Essig, Senf, Zwiebel, Pfeffer und Salz. Die Zutaten vorher aus dem Kühlschrank nehmen damit sie Zimmertemperatur bekommen. Nun die Mayonnaise herstellen, bis aufs Öl alles in ein hohes Gefäß geben und mit dem Mixstab alles gut vermischen dann das Öl langsam einlaufen lassen. Ganz zum Schluss den Mixstab auf und ab bewegen bis alles eine kremig Mayonnaise selbstgemacht geworden ist.
25 g Mayonnaise 80% F. haben 185 kcal
weiterlesen

Kartoffelsalat mit Mayonnaise

Kartoffelsalat mit Mayonnaise selber hergestellt

Kartoffelsalat mit Mayonnaise in einer Saltschüssel

Kartoffelsalat mit Mayonnaise

Was immer zu Fisch und Fleisch passt ist ein Kartoffelsalat mit Mayonnaise.
Die Mayonnaise stelle ich selber her, denn die ist ohne Konservierungsstoffe, andere Lebensmittel  Zusatzstoffe
(E Nummern) und dem Geschmacksverstärker Glutamat frei.
Mayonnaise selber machen geht schnell und ist ganz einfach herzustellen.
125g Kartoffelsalat hat 256 kcal
weiterlesen