Thien-Hau-Tempel Saigon

Thien-Hau-Tempel Saigon, ein Besuch in der Ba Thien Hau Pagode

Ho-Chi-Minh-Stadt/Saigon  Ba Thien Hau Pagode

Thien-Hau-Tempel Saigon

Mit der freundlichen, wunderbaren deutschsprachigen Reiseleiterin Frau Vân Vo, sind wir aus Ho Chi Minh City mit dem Taxi, in 20 Minuten, zum Distrikt 5 in ‘Cholon’ (Chinatown) gefahren. Dort angekommen haben wir den Thien-Hau-Tempel Saigon/ Pagode besichtigt.
Diese
Ba Thien Hau Pagode Saigon wurde zu Ehren der chinesischen Meeresgöttin Mazu, der Frau des Meeres 1760 erbaut und gewidmet. Frau Vân Vo erzählte uns, dass die Legende sei, die Meeresgöttin Mazu vorausschauend sah, wenn Schiffe und Menschen in Gefahr waren. Das MAZU als Retterin vor großen Stürmen und Unwetter galt und die Seefahrer vor dem Tod rettete. weiterlesen

Alter Königspalast Maruekatayawan

Alter Königspalast Maruekatayawan Sehenswürdigkeit in Hua Hin.

20160212_Ausflug Reni und Horst um Hua Hin_0014_01  20160212_Ausflug Reni und Horst um Hua Hin_0028

20160212_Ausflug Reni und Horst um Hua Hin_002620160212_Ausflug Reni und Horst um Hua Hin_0015_01

 

 

 

Den alten Königspalast ließ König Varijavudh (Rama VI), als seine Sommerresidenz Maruekatayawan 1923 im kleinen Fischerdorf Hua Hin erbauen. Hier in Hua Hin suchte der König mit Familie Ruhe und Erholung, weil das Klima sehr gut war und ist. Die Königsfamilie konnte sich so dem schwülen und stickigen Klima in Bangkok abwenden.
Die Architektur übernahm der König Varijavudh selber. So entstand aus Teak-Holz der größte Palast weltweit, der in drei Abschnitten gebaut wurde. weiterlesen

Pumpking Kokos Soup süß

Pumpking Kokos Soup süß asiatische Suppe lecker kochen mit Kürbis.

Eine Spezialität zum chinesischem Neujahrsfest ist, Pumpking Kokos Soup süß mit Kürbis, Kokosmilch, Palmzucker, Kokosgelee und Kokosnussfleisch lecker kochen. Die Asiaten mögen diese Suppe gerne und essen Sie sehr süß. Nach dem kochen wird sie heiß oder als kaltes Dessert gegessen. Am 8. Februar war ich in Hua Hin zur Massage bei Malee. Als wir mit der Ölmassage fertig waren, haben wir uns noch einen Moment übers Kochen unterhalten und dabei saß Malee auf dem Boden und bereitete das Mittagsessen vor. weiterlesen

Hua Hin Tempel Wat Huay Mongkol

Hua Hin Tempel Wat Huay Mongkol Schwarzer Mönch im Jahr 2004 erbaut.
Sehenswürdigkeit

20160117_Schwarzer Mönch, Hua Hin Hills_0007

Sehenswürdigkeit Hua Hin Tempel Wat Huay Mongkol Schwarzer Mönch im Jahr 2004 erbaut.

Zweiter Tagesausflug mit Reni und Horst zu schönen Sehenswürdigkeiten Rund um Hua Hin.

Für uns war es eine große Freude den Hua Hin Tempel Wat Huay Mongkol, mit dem schwarzen Buddha, erneut zu besuchen. Unsere Freunde, Reni und Horst, hatten eine Überraschung für diesen Tagesausflug geplant. So fuhren wir an den Ausflugsort und wir wurden wirklich überrascht, mit der Tempelanlage von Wat Huay Mongkol mit dem schwarzen Mönch. Es war wie vor 4 Jahren, als wir hier schon mal mit Freunden den ganzen Tag in der großen Tempelanlage verbracht haben. Genau so einen wunderschönen blauen Himmel über dem schwarzen Mönch. Es war viel Neues in der Anlage gebaut worden.

weiterlesen

Thailand Urlaubs-Reisebericht über essen und trinken

Thailand Urlaubs-Reisebericht über essen und trinken 4 Tage Bangkok.

 

20160108_BKK Essen Fisch_0001

10 Mill. Stadt Bangkok Thailand

Das ist mein Thailand Urlaubs-Reisebericht über essen und trinken und ein wenig Kultur, beginn in Bangkok, hier hat man eine Vielfalt an internationalen Restaurants. Ob wir Europäer gerne wie beim Italiener, Spanier, oder wie in Frankreich, Österreich, Deutschland oder die Schweiz essen möchten, alles findet man hier. Aber, wenn ich schon in dem Land bin, wo man sagt, dass es die beste Küche der Welt hat, werde ich auch hier erst die empfohlenen Gerichte aus Asien probieren. Hier in Bangkok ist die ganze Welt kulinarisch vertreten. Auch sind einige sehr ungewöhnliche Restaurants dabei im 😀

“Land des Lächelns” 🙂

weiterlesen