Paprikacoulis Rezept

Paprikacoulis Rezept mit Rotbarbe und Couscous, Paprikacoulis ist eine Anregung von Lea Linster.

Lea Linster sagt so nett,  Fisch will schwimmen und dazu mache ich nach Anregung von der Spitzenköchin das Paprikacoulis. Sicher werden viele fragen, was ist eine Coulis, ich habe nachgelesen und erfahren das es ein natürliches nicht gewürztes und nicht gesalzenes Püree von Gemüse, Obst oder Krustentiere ist. In Frankreich ist eines der bekanntesten das Tomaten Coulis 😀 weiterlesen

gefüllte Sardellen Pfanne

gefüllte Sardellen Pfanne „Acciughe ripiene pan“ ein Rezept aus Italien.

Da ich gerne in der Sommerzeit den Urlaub nach Hause hole, habe ich uns eine mit gefüllte Sardellen Pfanne gebacken. Es ist schon fast 11 Jahre her, wo wir in Apulien bei unseren Freunden zu Gast waren. Hier habe ich von Fincenza „Acciughe ripiene pan“ die gefüllte Sardellen Pfanne gelernt. Da ich so ein Fischgenießer bin, gibt es die gefüllte Sardellen Pfanne zwei bis drei Mal im Jahr, obwohl es viel Arbeit ist 🙂 weiterlesen

Fischfrikadellen

selber machen, Fischfrikadellen bestehend aus drei Fischsorten

Heute fiel mir auf, dass viele Blogger Fischfrikadellen auf dem Speiseplan hatten. Beim durchschauen welchen Fisch  Chefköche dafür nehmen ist mir aufgefallen das vom feinsten Lachs bis zu Pangasius alles genommen wird. Ich habe gleich in meine Tiefkühle geschaut und drei Sorten Fisch gefunden. Da waren Seelachsfilet, Pangasiussteak und Sardellenfilets  in meinem Bestand. Da habe ich gleich beschlossen, es gibt auch bei mir Fischfrikadellen nach Art des Hauses mit Reibekuchen. Der Rest der Fischfrikadellen wird am Abend in einem Sesambrötchen gegessen. weiterlesen

Bulgur Salat

Bulgur Salat mit Thunfisch und Sardellen

Bulgur Salat mit Thunfisch

Bulgur Salat

Heute Mittag gab es Dorade als Beilage Bulgur und da hatte ich noch einen guten Rest woraus ich den Bulgur Salat hergestellt habe. Was ich im Vorrat hatte wurde gescheckt ob es zu einem Thunfisch passte und los ging es in wenigen Minuten war der Bulgur Salat mit Thunfisch und Sardellen zum Abendbrot fertig.
Wie so oft frage ich dann meine Mitesser wie hat es geschmeckt und soll ich das Rezept einstellen. Es wurde der Daumen nach oben gezeigt. So schreibe ich für Interessenten dieses Rezept auf. Jeder kann es nach seinem Geschmack noch nachwürzen oder Kräuter dazugeben, der Fantasie ist Freiraum gelassen.
Viel Spass beim Nachkochen 🙂
Ein weiterer Bulgursalat hier: weiterlesen