Kochkurs Saigon

Kochkurs Saigon, Mai Hom Culinary Center,Chefköchin Ms.Njô Thi Ha`

Chefköchin Sunny Mai Home Cooking Saigon

Vietnam grenzt geographisch an Kambodscha, Laos im Westen, an China im Norden und an das südchinesische Meer,den Golf von Thailand an seiner östlichen und südlichen Küste. So Kocht auch jede Region klassisch, saisonal und Regional. Die Regionen am Meer kochen und grillen mehr Fisch und Meeresfrüchte, im Land wird Geflügel und Fleisch gekocht und gebacken. Vietnam ist bekannt für gute Suppen und Saucen.
Ich besuchte einen Kochkurs in Saigon “Ho Chi Minh” um die klassische Vietnamesische-Küche mit deutschsprachiger Übersetzung, unserer Reiseleiterin **Vân Vo, zu erlernen.

Beim Privaten Kochkurs in der **Mai Hom Culinary Art Center in Ho Chi Minh City, wird mir die Küchenchefin Ms.Njô Thi Ha` zur Seite stehen. (professionelle Conférencier Küchenchefin Sunny) 😀

weiterlesen

Safran Zabaione

Safran Zabaione Rezept mit Orange zu weißem Spargel lecker selber kochen.

Heute werde ich eine Edle Safran Zabaione zu weißem Spargel, mit dem Bio Safran von der Azienda Agricola Podere della Quercia di Heidi Fränkle “Localitá Corgiolano” aus Umbrien/Italien, herstellen. Auf der Slow Food Messe Stuttgart habe ich Frau Heidi Fränkle von der Azienda Agricola Podere della Quercia, mit Ihrem edlen zertifizierten Bio Safran kennengelernt. Gestern bekam ich ein Päckchen Bio Safran geliefert, gerade zur besten Spargelzeit. Zabaione ist eine Weinschaumcreme, da werden Eigelbe, Weißwein mit Safran und Orangensaft cremig geschlagen. weiterlesen

Champignon-Sahne-Schnitzel

Leckere Champignon-Sahne-Schnitzel mit Backofen-Kartoffeln selber machen.

Ein Küchenklassiker ist und bleibt ein leckeres Champignon-Sahne-Schnitzel, das ich schon von meiner Mama kenne. Früher wurde noch alles saisonal und regional eingekauft. Heute geht der Trend auch wieder dahin zurück. Wir aus den 50zigern wissen noch, wie das früher war. Unseren Kindern und Enkeln müssen wir es erzählen, damit sie wissen, dass auch unsere Zeit mit weniger aber besseren Lebensmitteln, umweltfreundlicher und fairer war. weiterlesen

Fondue

Fondue Rezept Hühnerbrühe, mit mariniertem Fleisch

Tisch angerichtet mit Fleischfondue

Fondue

Wer kennt es nicht das Fleisch Fondue!

Es ist schon seit vielen Jahrzehnten bei uns bekannt und beliebt und fehlt nicht bei schönen, langen und gemütlichen Abenden.
Ein echtes Schweizer Fondue ist das Fleisch-Fondue mit pikanten Dips und Saucen. Man kennt auch das Käse-Fondue, Fondue Cour-Guignonne  und die kalten und süßen Fondues mit fruchtigen Beilagen. Dazu benötigen wir einen Elektrischen Fondue-Topf der mit einer Brühe oder Cocosfett, zum Garen der Fleisch und Gemüsestücke befüllt wird. Man stellt ihn in die Mitte des Tisches,  so das jeder daran kommt . Den Tisch decken mit Teller, Schüsselchen, Gabeln, Fondue-Gabeln,Wein- und Schnapsglas für jeden Gast. Damit es bunt auf dem Tisch wird kommen viele pikante Beilagen, wie selber gemachte Dips zum Beispiel Senf Dip, Meerrettich Dip, Ajvar Dip und zum Bunten Durcheinander kommen grüne- und schwarze Oliven, Perlzwiebeln, grüner Pfeffer,verschiedene Salate, Pellkartoffeln, Brot, Tomaten, Blumenkohl und Broccoliröschen. Alles soll nur in kleinen Mengen angeboten werden, den die Abwechslung ist hier der Clou. weiterlesen