Urlaub in Hua Hin

Urlaub in Hua Hin Thailand Sehenswürdigkeiten, Essen und Trinken.

Sehenswürdigkeiten Teil 2 Reisen, Essen und Trinken

Ein Traum hier im schönsten Seebad seinen Urlaub in Hua Hin mit seinen Sehenswürdigkeiten, traumhaften Stränden, Golfplätzen und einem Weinberg um feine ausgezeichnete Thailand Weine zu probieren, Essen und Trinken ob in den Garküchen an den Straßen oder im Spitzen Fisch Restaurant am Prie zu verbringen, auch mal im Deutschen Restaurant wie zu Hause bei Muttern futtern 😀
Hier stelle ich drei Rezepte von mir vor 🙂

20160117_Schwarzer Mönch, Hua Hin Hills_0011

Hills Vineyard Hua Hin Ausflugsort Weinanbaugebiet

20160117_Schwarzer Mönch, Hua Hin Hills_0013

Hua Hin Hills Vineyard Sehenswürdigkeit Weinberg

 

 

Aber ich fange mal an mit dem zweiten Ausflugsziel wo uns Reni und Horst an diesen wunderschönen sonnigen Tag im Januar 2016 gefahren haben.

20160117_Schwarzer Mönch, Hua Hin Hills_0003_02

Ausflugsziel Hua Hin Hills Vineyard

Wir fuhren vom schwarzen Mönch in die Berge Thailands zum Weinanbaugebiet Hills Vineyard, das ca. 35 km westlich von Hua Hin liegt und ein beliebtes Ausflugsziel ist. Man reist mit Busse, Taxis oder Privatautos an. Um einen Platz im Restaurant zu bekommen, muss man sich vor einem Besuch im Hua Hin Hills Vineyard telefonisch anmelden. Zu italienischem Essen wurde uns eine Flasche Rose empfohlen, die wir zu verschiedenen Spaghetti-Gerichten haben uns schmecken lassen. Vielen Dank möchten wir Reni und Horst für diesen schönen Platz im Hills Vineyard sagen. Diese Empfehlung können wir hier so weitergeben, es ist ein Tagesausflug wert.

Als 2007 dieses Weinanbaugebiet für die Öffentlichkeit eröffnet wurde, war es vorher ein Elefantenplatz. Daher werden auch heute noch die Elefanten zum Reiten der Gäste durchs Weinanbaugebiet geführt um dieses riesige Anbaugebiet zu sehen. Aber auch vom Restaurant hat man eine wunderschöne Sicht auf die umliegenden Berge und die Weinreben. Es wird jetzt auch schon Weltweit anerkannt, das Thailand ein gutes Klima für gute Weine hat. Viele Auszeichnungen haben Hills Vineyard bekommen, schreibt der www.Thailand-HuaHin,com , die Weine produziert von Siam Winery.

20160117_Schwarzer Mönch, Hua Hin Hills_0011

Ausflugsziel Hua Hin Hills Vineyard Weinanbaugebiet

20160117_Schwarzer Mönch, Hua Hin Hills_0012

Ausflugsziel Hua Hin Hills Vineyard Weinanbaugebiet mit Blick aufs Wat

20160117_Schwarzer Mönch, Hua Hin Hills_0004_01

Ausflugsziel Restaurant Hua Hin Hills Vineyard Weinanbaugebiet

20160117_Schwarzer Mönch, Hua Hin Hills_0001_08

Hua Hin Hills Vineyard Elefantenreiten durchs Weinanbaugebiet

20160117_Schwarzer Mönch, Hua Hin Hills_0001_07

Hua Hin Restaurant Hills Vineyard Weingenuss

20160117_Schwarzer Mönch, Hua Hin Hills_0002_04

Hua Hin Restaurant Hills Vineyard Essen und Trinken „Weingenuss“

20160117_Schwarzer Mönch, Hua Hin Hills_0001_06

Spaghetti Bolognese Resaurant Hills Vineyard

http://koch-rezepte.me/spaghetti-bolognese-rezept/

Mein Rezept dazu: Spaghetti Bulognese findet Ihr auf hier meinem Food Blog.
Schnell und lecker wie in Italien gekocht.

20160117_Schwarzer Mönch, Hua Hin Hills_0002_03

Spaghetti mit Meeresfrüchte  Resaurant Hills Vineyard

http://koch-rezepte.me/rezepte/miesmuscheln-tomatensauce/

 

Mein Rezept dazu: Spaghetti mit Muscheln auch auf meinem Food Blog zu finden.
Auch das solltet Ihr mal probieren.

20160117_Schwarzer Mönch, Hua Hin Hills_0003_03

Spaaghetti nach Art des Hauses Restaurant Hills Vineyard

http://koch-rezepte.me/lamm-rezept-2/

Auch dieses Gericht könnt Ihr nachkochen Rezept auf meinem Food Blog hier.

Guten Appetit

 

Nach einem guten Essen und Trinken haben uns Reni und Horst mit der Weiterfahrt zum schönsten Golfplatz von Hua Hin BANYAN Golf Club überrascht.
Das ist eine Anlage, so was feines habe ich in Thailand noch nicht gesehen.

20160117_Schwarzer Mönch, Hua Hin Hills_0020

BANYAN THAILAND HUA HIN

20160117_Schwarzer Mönch, Hua Hin Hills_0016

Die Ausgezeichneten Köche und Angestellte des Golf Club BANYAN

Als uns Horst am Eingang des Golf Clubs BANYAN abgesetzt hat, waren wir fasziniert. Da muss man einfach mal Pause machen und schauen und staunen. Aber der nächste Gang war ins Restaurant um einen leckeren Kaffee, Eis-Schoko-Bananenschiff, Erdbeermilch und Hähnchenpieße in Ananas zu essen. Die Ausgezeichneten Köche und Angestellte des Golf Club Banyan servieren Ganztägig eine Vielzahl an Europäischen und Asiatischen Gerichten mit einem ausgezeichneten Weinangebot. Dessert, Kaffee und Eis sind auch im Angebot.
Man hat sich rundum  für den angemessenen Preis wohl gefühlt.

20160117_Schwarzer Mönch, Hua Hin Hills_0002

Anlage Banyan Golf Club Hua Hin

20160117_Schwarzer Mönch, Hua Hin Hills_0001_01

Eingang Restaurant Banyan Golf Club

20160117_Schwarzer Mönch, Hua Hin Hills_0001

Anlage Banyan Golf Club Hua Hin

20160117_Schwarzer Mönch, Hua Hin Hills_0003_02

Restaurant Banyan Golf Club

20160117_Schwarzer Mönch, Hua Hin Hills_0003_01

Orchideen am Eingang

20160117_Schwarzer Mönch, Hua Hin Hills_0005_01

BANYAN THAILAND HUA HIN

20160117_Schwarzer Mönch, Hua Hin Hills_0007

Terrassen Restaurant BANYAN HUA HIN

20160117_Schwarzer Mönch, Hua Hin Hills_0004_01

Orchideen Terrassen Restaurant BANYAN

20160117_Schwarzer Mönch, Hua Hin Hills_0011

Terrassen Restaurant BANYAN THAILAND HUA HIN

20160117_Schwarzer Mönch, Hua Hin Hills_0014

Köstlich ein Eis mit Schokobanane

20160117_Schwarzer Mönch, Hua Hin Hills_0006_01

Hähnchen-spieße in Ananas gespickt, Toast und Saucen

20160117_Schwarzer Mönch, Hua Hin Hills_0001_02

Erdbeermilch mit Golfschläger

 

 

 

2008 wurde diese Anlage „Banyan“  Golf Club Hua Hin auf einer Ananasplantage, Landschaftlich sehr anspruchsvoll erbaut und mit 18 Löchern als die dritt Beste Golfanlage Asiens ausgezeichnet.
Der Golfplatz-Architekt Pirapon Namatra,einer der Besten von Golf East, hat den Platz entworfen. Ein spektakulärerer Kurs zwischen Berg und Meer mit 18 Löchern ist ein Weltklasse Championship Golfplatz in Thailand. Anspruchsvoll machen es die 6 Tee-Boxen (Abschlagskisten in dem die Tee (Plastikstifte) gesteckt werden für den Ball) an jedem Loch, dazu kommen noch platzierte Wasserhindernisse während des Kurses, strategisch sind Bunker und Sandfänge verteilt und eine gute Fahrrinne durch die Golfanlage die zum Clubhaus führt.

20160117_Schwarzer Mönch, Hua Hin Hills_0008

Golf Club Anlage BANYAN Hua Hin

20160117_Schwarzer Mönch, Hua Hin Hills_0006

Golf Club Anlage BANYAN Hua Hin

20160117_Schwarzer Mönch, Hua Hin Hills_0004

Golf Club Anlage BANYAN Hua Hin

20160117_Schwarzer Mönch, Hua Hin Hills_0010

Schöne Fahrinne vom Clubhaus Golf Club

20160117_Schwarzer Mönch, Hua Hin Hills_0009

Schöne Fahrinne vom Clubhaus BANYAN Hua Hin

20160117_Schwarzer Mönch, Hua Hin Hills_0005

Dritt schönster Platz Asiens BANYAN

Bericht und Fotos von Monika Thomaier geschrieben und eingestellt.

Nächste Woche geht es weiter mit meinen Berichten.
Alle Rechte sind Koch-rezepte.me vorbehalten
Fotos und Bericht von Monika Thomaier
Weiterverwertung und Druck nur mit Erlaubnis

Schaut Euch aber meine Berichte an:

  1. http://koch-rezepte.me/hua-hin-tempel-wat-huay-mongkol/
  2. http://koch-rezepte.me/koenigliches-seebad-hua-hin/
  3. http://koch-rezepte.me/thailand-taxifahrt-bangkok-nach-hua-hin/
  4. http://koch-rezepte.me/thailand-urlaubs-reisebericht-ueber-essen-und-trinken/
  5. http://koch-rezepte.me/chinesisches-neujahrfest-2559-hua-hin-thailand/
Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

58 Responses to Urlaub in Hua Hin

  1. Alexandra Weiß says:

    Ja, 34 Grad ist schon gut warm. Weht bei Euch nicht auch immer ein kleiner Wind vom Meer her?

  2. Alexandra Weiß says:

    Ich kann mir vorstellen, dass dieser Golfplatz auch gut besucht wird 🙂

  3. Alexandra Weiß says:

    Da würde ich gerne einfach so nur spazieren gehen wollen 🙂

  4. Alexandra Weiß says:

    Ich muss schon sagen, der Architekt dieser Anlage hat ganze Arbeit geleistet 🙂

  5. Alexandra Weiß says:

    Der Rasen auf der Golfanlage hat so ein schönes und saftiges Grün 🙂

  6. Alexandra Weiß says:

    Dieser Golfschläger auf der Erdbeermilch ist ne süsse Deko 🙂

  7. Alexandra Weiß says:

    Die Hähnchenspiesse sind auch ne tolle Idee für ein Buffet 🙂

  8. Alexandra Weiß says:

    So eine Schokobanane würde mich jetzt auch anmachen 🙂

  9. Alexandra Weiß says:

    Kommt mir das nur so vor, oder ist die Terrasse relativ dunkel?

  10. Alexandra Weiß says:

    Ich war nie ein grosser Blumen-Fan. Aber seit wir in Bulgarien leben, hab ich richtig Freude dran 🙂

  11. Alexandra Weiß says:

    Von der Terrasse aus hat man echt nen wunderschönen Ausblick auf das Gelände 🙂

  12. Alexandra Weiß says:

    Da hättest du schneller sein müssen und ein Autogramm von dem Golfstar verlangen sollen. Hihihi 🙂

    • MonikaMonika says:

      Das war ein Neuseeländer, keine Ahnung…noch nie gesehen oder gehört von dem Golfstar, andere rissen sich die Beine aus, ich glaube man muss Golfspieler sein 🙂

  13. Alexandra Weiß says:

    Wunderschöne Orchideen 🙂

  14. Alexandra Weiß says:

    Danke. Das Video werd ich mir gleich mal anschauen 🙂

  15. Alexandra Weiß says:

    Auf dem Bild im Restaurant, wo schauen sie denn alle hin? 😀

  16. Alexandra Weiß says:

    Die Anlage ist ja echt riesengross 🙂

  17. Alexandra Weiß says:

    Auf dem Foto von dem Eingang zum Restaurant ist rechts eine Liege. Warum ist denn die so gewölbt?

  18. Alexandra Weiß says:

    Diese Golfwägelchen finde ich so nett. Damit würd ich so gerne mal durch die Gegend düsen 🙂

  19. Alexandra Weiß says:

    Ein tolles Team in dem Golfclub 🙂

  20. Alexandra Weiß says:

    Spielst du Golf?

  21. Alexandra Weiß says:

    Aber auf dem einen Foto sieht man Werner auch mit einem Weinchen 🙂

  22. Alexandra Weiß says:

    Bei so wunderschönem Wetter geniesst man doch gerne ein Gläschen Wein 🙂

  23. Alexandra Weiß says:

    Ich würde schon gerne mal auf so einem Elefanten reiten 🙂

    • MonikaMonika says:

      Na dann sollte Deine Urlaubsplanung nach Thailand Hua Hin gerichtet werden 🙂 Ich habe ja schon so viel aufgeschrieben, da weißt Du was Dich hier erwartet 😀 🙂
      Liebe Grüße und schönen Start ins Wochenende
      Monika 🙂

  24. Alexandra Weiß says:

    Die blauen Blumen hinter dem Steinelefant sind so schön. Die hätte ich gerne in meinem Garten 🙂

  25. Alexandra Weiß says:

    Eine wunderschöne Aussicht mit dem goldenen Turm vom Wat 🙂

  26. Alexandra Weiß says:

    Richtig schönes, saftiges Grün auf dem Land. Das macht Lust auf den Frühling 🙂

  27. Alexandra Weiß says:

    In Reni und Horst habt ihr tolle Fremdenführer gefunden, wie es aussieht 🙂

  28. Alexandra Weiß says:

    Bist du auch schon auf einem Elefanten geritten?

  29. Alexandra Weiß says:

    Schmeckt der Wein in Thailand gut?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.