Tajine mit Hackfleisch

Eier marokkanisch in Tajine mit Hackfleisch

Rezept für Tajine Hackfleisch mit Eiern

Tajine Hackfleisch

Das Rezept Tajine mit Hackfleisch ist von Khadija aus Fes und gehört zu meinen Lieblingsgerichten,es wird in eine Tajine gekocht, gedämpft.  Dieser Topf ist aus  glasierten Ton und  wird für die Zubereitung von Schmorgerichten, früher auf einem Holzkohlefeuer, heute aber auf einem Herd benutzt. Es ist das Kochgerät das man mit dem Gericht auf den Tisch stellt und alle daraus essen. weiterlesen

Möhrensalat

orientalischer Möhrensalat mit Gurke, Rosinen und Mandeln

Rezept für Möhrensalat marokkanischer Art

Möhrensalat

Ich stelle Ihnen mein Rezept Möhrensalat vor.
Heute am 20. Juli hat Ramadan 2012 der islamische Fastenmonat begonnen und endet am 18. August 2012.Viele Muslime essen erst, wenn die Sonne untergegangen ist. Von meiner Freundin Khadija aus Fes habe ich viel Rezepte übernommen. So auch den Möhrensalat mit Gurke, Rosinen, Mandelblättchen, Zimt und Honig, eine lecker Vorspeise auch zu Ramadan. weiterlesen

Rindfleisch mit Pflaumen

Rindfleisch mit Pflaumen und Mandeln, marokkanische Art

20150207_Angus Rindfleisch mit Pflaumen,Mandeln, Couscous und Zwiebelgemüse marokko_0005

Angus Rinderbraten ,Couscous ,rotes Zwiebelgemüse, gebackene Pflaumen und Mandeln.

Gewürze stehen in Marokko für eine gute, sinnliche und geschmackvolle Küche so auch bei diesem Rezept
Rindfleisch mit Pflaumen.

Wie mir meine Freundin Khadija aus Fes erzählt hat, ist es nicht nur eine Farbenfreude, sondern die Gerüche ein Fest der Sinne, wenn man über die Gewürz-Märkte von Fes bis Marrakesch einen Einkauf von Gewürzen und Kräutern unternimmt. Das spiegelt sich dann auch in der marokkanischen Küche wieder, die so orientalisch, aromatisch fast unverkennbar durch ihren Geschmack sich präsentieren. weiterlesen

Marokkanische Suppe Harira

Rezept marokkanische Suppe Harira lecker orientalisch

Ramadan 2016: Beginn:  6. Juni und dauert bis zum 4. Juli. 2016

Rezept:marokkanische Suppe Harira

Marokkanische Suppe Harira

Die marokkanische Suppe Harira  habe ich von meiner marokkanischen Freundin Khadija aus Fes gelernt zu kochen und schon sehr oft nachgekocht. Sehr lecker und durch die guten Gewürze ein Geschmackserlebnis.
Meine Geschichte zur marokkanische Suppe Harira  begann 1985 bei einem Besuch mit meinen drei Kindern bei den Schwiegereltern. weiterlesen