Waldknoblauch

Waldknoblauch als Bärlauch oder Knoblauchspinat bekannt, Butter herstellen.

Jetzt Ende März kann man den Waldknoblauch auch als Bärlauch oder Knoblauchspinat bekannt, frisch ernten und für vieles in der gesunden Küche verarbeiten. Ich habe hier im schönen Aueland den richtigen Boden, wo sich der Waldknoblauch sehr wohl fühlt. Vor drei Jahren waren es noch 12 Pflanzen jetzt sind es so viele, dass ich gar nicht mehr zählen kann, wie viele Bärlauch-Pflanzen es sind. Bin aber jedes Jahr glücklich eigenen Bio Waldknoblauch, Bärlauch ernten zu können 😉 weiterlesen

Rindertatar

Rindertatar aus ganz frischem Rindfleisch hergestellt

Rindertatar auf Schwarzbrot

Rindertatar

Ein Genuss für Genießer die gerne würziges Rohessen wie Rindertatar mögen.Hier mein Rezept.
Wer den Abenteuerroman von Jules Vernes „der Kurier des Zaren“ gelesen hat, kann sich an die Stelle sicher erinnern wo er schreibt, dass die Tataren ihr Rindfleisch unter den Sattel mürbe ritten und dann roh verspeisten. Daher nimmt man an, das der Namen Tatar  von den Tataren stammt. Nachzulesen ist aber auch das diese Geschichte von Jules Vernes von dem Türkisch stammenden Volk der Tataren kommen soll.
Wie auch, es muß ganz frisches Rindfleisch, am besten vom Filet durch den Fleischwolf gedreht werden und dann auch schnell zum Verzehr gewürzt und angerichtet werden. weiterlesen