Kalbsleber mit Pfifferlingen

Kalbsleber mit Pfifferlingen, Rotweinsauce und Kartoffel-Apfel Stampf.

Kalbsleber mit Pfifferlingen, Rotweinsauce und Kartoffel-Apfel Stampf koche ich uns zum Abendessen. Wir haben Pfifferlingszeit und so kann man eine Kalbsleber auch mal anders servieren, als immer nur Leber Berliner Art. weiterlesen

Reh Wildfond

Kräftigen Reh Wildfond die Basis mit Rehkeulen Knochen und Wurzelgemüse.

Um den guten Reh Wildfond herzustellen, muss die Basis stimmen. Man benötigt die Knochen aus der Rehkeule, Abschnitte die vor der Zubereitung des Rehbratens, bei der Entfernung von Fett, Sehnen und Häuten sowie Wurzelgemüse, Kräuter und Gewürze die nach dem anbraten gute zwei Stunden ausgekocht werden. Das Wildfleisch, Rehkeule habe ich mir beim Bauerhof Kempe im Bergischen Land aus eigener Gatterhaltung besorgt. Wer nicht so gerne Wildfond selber machen möchte, bekommt beim Bauernhof Kempe Wildfond fertig zu kaufen. weiterlesen

Schweine-Geschnetzeltes mit Kürbis

Einfach schnell in 30 Minuten Schweine-Geschnetzeltes mit Kürbis kochen.

Heute muss das Kochen schnell gehen. In nur 30 Minuten einen Eintopf Schweine-Geschnetzeltes mit Kürbis und Kartoffeln werde ich kochen. Dazu benötige ich Schweinenacken, und zwar das Nackenkotelett vom Schwein. Dieses Fleisch wird in Würfel oder in Streifen fürs Schweine-Geschnetzeltes geschnitten. Dann werden die Kartoffeln gewaschen, geschält und in nicht zu große Würfel geschnitten. Den Hokkaido mit Schale waschen, halbieren, das Kerngehäuse entfernen und auch wie die Kartoffeln in gleich große Würfel schneiden. weiterlesen