Köfte Rezept

Köfte Rezept Rind-und Lammgehacktes ohne Ei und Brot türkische Frikadellen.

Köfte Rezept ist ein sehr vielseitiges Fleischgericht, nicht nur in der Türkei. Hackfleisch, Köfte Rezept, kann so verschieden angemacht werde, mit oder ohne Ei und Brot, scharf oder herzhaft, gebraten, gekocht oder gegrillt. Dazu schmeckt immer Joghurt mit oder ohne Pfefferminz, gerne mit Gemüse-Couscous und frischem Salat serviert. Meine Fleischzutaten fürs Köfte Rezept habe ich beim türkischen Metzger bekommen. Wie auch Joghurt „Süzme Yoĝurt“ Gewürze oder Kräuter kaufe ich beim speziellen türkischen Lebensmittelhändler. Es geht auch nur mit Rinderhack. weiterlesen

Frikadellen mit Salat

Frikadellen mit Salat, Chips und Dips selbst gemacht

Frikadellen mit Salat

Frikadellen mit Salat

Frikadellen mit Salat, das ist immer wieder ein absoluter Renner bei Männern. Was fleischiges und was lecker salatiges, dazu einen selbst hergestellten Dip und Chips, was will die liebe Seele noch mehr, das geht immer. Dann gleich alle Zutaten bereitstellen und was für abends vorbereiten. Zuerst zwei Dips mit Schmand oder leichtem Joghurt mit Meerrettich und Ajvar verrühren. Dann die Chips in der Mikrowelle herstellen (siehe unter Rezepte Kartoffelchips selber machen) Salat waschen, Gurken und Paprika schneiden. Dann das frische Gehacktes mit seinen Zutaten vermischen und in einer Pfanne braten und fertig ist ein leckeres, schmackhaftes Gericht.
Wer mag, kann dazu auch Bratkartoffeln oder Kartoffeln auf einem Salz-Kümmelbett im Backofen machen. Folienkartoffel werden auch immer wieder gerne dazu gereicht, die Dips passen zu allen Kartoffelgerichten.
Kalorien: 1 Portio hat 187kcal(Angaben ohne Gewähr) Dip mit Joguhrt 0,02% Fett.

weiterlesen