Schweinebraten

Schweinebraten in Wachholder-Rotweinsauce

Teller mit Schweinebraten,Klöße und Rotkohl

Schweinebraten

Ein schönes Stück Schweinebraten  (Schweinenacken) habe ich beim Metzger eingekauft. Schweinebraten in Scheiben geschnitten
Der Metzger hat gleich die Knochen ausgelöst. Diese nehme ich mit um eine schöne braune Sauce herstellen zu können. Den Nackenbraten mariniere ich gleich mit einer dicken Schicht Senf und lasse den über Nacht ziehen. So gelingt es mir einen zarten Schweinebraten zu servieren, den ich dieses Mal in einer Wacholderbeere- Rotweinsauce schmore. weiterlesen