Pfannkuchen mit Pfifferlinge

Dünner Pfannkuchen mit Pfifferlinge herzhaft backen wie in der Küchenschlacht.

Am Halbfinaltag bei der Küchenschlacht habe ich Pfannkuchen gemacht als Nachtisch, aber heute mache ich Pfannkuchen mit Pfifferlinge als Hautgericht. Dieses Grundrezept für einen schnellen und leckeren Pfannkuchen konnte ich schon als Kind selber backen. Wir sagten Zuhause Eierkuchen dazu. Es gab den Pfannkuchen / Eierpfannkuchen mal süß oder herzhaft angerichtet. Ob mit Obst oder Marmelade, Gemüse oder Salat,   und dazu eine leckere Avocadocreme wir mochten alles sehr gerne.  weiterlesen

Thunfisch Avocado Salat

Thunfisch Avocado Salat auf Tomatenscheiben mit Basilikum Garnitur.

Heute habe ich ein deftiges Abendessen mit einem Thunfisch Avocado Salat auf Tomatenscheiben, die mit Rapsöl und Balsamicocreme abgeschmeckten Basilikum Garnitur serviert. Dazu hatte ich ein frisches Brot gebacken. Das Auge isst mit, sagt man so oft und ich finde das stimmt, meinen Gästen ist schon beim Anblick der fertig angerichteten Teller, das Wasser im Mund zusammengelaufen 😉 weiterlesen

Schweinegulasch

Schweinegulasch klassisch mit Champignon und Zwiebeln in Sahnesauce.

Das beliebteste Rezept ist in Deutschland ist Gulasch. Da spielt es eine Rolle ob es Schweinegulasch in Sahnesauce oder Rindergulasch scharf nach Szegediner Art serviert wird. Wir mögen sehr gerne vom Schweinefleisch eine schmackhafte Champignonsahnesauce mit Salzkartoffeln und einen frischen gemischten Salat dazu 🙂 weiterlesen

Forelle blau

Küchenklassiker Forelle blau mit Pellkartoffeln Kräuterbutter und süßem Salat

Noch heute ist die Forelle blau ein echter Küchenklassiker und dazu braucht man ganz frisch gefangene Forellen, wo der Schleim noch um die Forelle ist. Der fast verlorene Klassiker, die Forelle blau mit Petersilienkartoffeln ganz viel Butter und süßem Salat, haben wir früher sehr gerne sonntags gegessen. Der Vater ging Sonntagfrüh die Forellen angeln und zu Hause wurde von Mama alles fürs Mittagessen vorbereitet 🙂
Und so leicht wird eine Forelle blau vorbereitet und bei nur 70°Gard im Fischsud gedünstet. weiterlesen

Kartoffelsalat slowenisch

Kartoffelsalat slowenisch lecker nach Fanikas Art, Krompirjeva Solat.

Wie auch bei uns in Deutschland wird der Kartoffelsalat slowenisch in den Regionen verschieden angemacht. Meine Freundin Fanika, kommend aus Celje, hat mir das Rezept vor 35 Jahren so gelernt. Ich habe vom bunten Kartoffelsalat slowenisch, die Salatsoße ein wenig verfeinert mit einem Intensivfruchtigem extra natives Olivenöl, vom Gardasee, den wir so immer wieder gerne essen. weiterlesen

Thunfischsalat

Thunfischsalat mit Zitronen-Sahne Dressing und Lollo Rosso

Thunfischfilet aus der Dose im eigenen Saft ist sehr gut für einen Thunfischsalat zu gebrauchen.
Heute sollte es schnell gehen mit dem Abendbrot. Ich habe noch 2 Dosen-Thunfisch im eigenen Saft im Vorrat. Dazu Lollo Rosso Salat mit einem erfrischenden Zitrone-Sahne Dressing. Von gestern gibt es das frisch gebackene Brot dazu und fertig ist das Abendbrot. weiterlesen

Bohnensalat Rezept

Bohnensalat Rezept mit gelben Wachsbohnen

Bohnensalat Rezept mit Wachsbohnen

Bohnensalat Rezept mit Wachsbohnen

Heute entnehme ich aus meinem Vorrat das letzte eingekochte Glas Wachsbohnen und mache das Bohnensalat Rezept von Oma nach. Zu meinen Frikadellen möchte ich einen leckeren Wachs-Bohnensalat machen. weiterlesen

Frikadellen mit Salat

Frikadellen mit Salat, Chips und Dips selbst gemacht

Frikadellen mit Salat

Frikadellen mit Salat

Frikadellen mit Salat, das ist immer wieder ein absoluter Renner bei Männern. Was fleischiges und was lecker salatiges, dazu einen selbst hergestellten Dip und Chips, was will die liebe Seele noch mehr, das geht immer. Dann gleich alle Zutaten bereitstellen und was für abends vorbereiten. Zuerst zwei Dips mit Schmand oder leichtem Joghurt mit Meerrettich und Ajvar verrühren. Dann die Chips in der Mikrowelle herstellen (siehe unter Rezepte Kartoffelchips selber machen) Salat waschen, Gurken und Paprika schneiden. Dann das frische Gehacktes mit seinen Zutaten vermischen und in einer Pfanne braten und fertig ist ein leckeres, schmackhaftes Gericht.
Wer mag, kann dazu auch Bratkartoffeln oder Kartoffeln auf einem Salz-Kümmelbett im Backofen machen. Folienkartoffel werden auch immer wieder gerne dazu gereicht, die Dips passen zu allen Kartoffelgerichten.
Kalorien: 1 Portio hat 187kcal(Angaben ohne Gewähr) Dip mit Joguhrt 0,02% Fett.

weiterlesen

Gurkensalat Dillsauce

Gurkensalat Dillsauce ein sehr leckeres Rezept

Gukensalat Dillsauce

Gukensalat Dillsauce

An erster Stelle aber war bei uns der Gurkensalat Dillsauce. Was ich bei meiner Großmutter gelernt habe war, dass die Gurken aus eigenem Garten mit Salz abgerieben und abgewaschen und ohne die Schale zu entfernen in  ganze Scheiben geschnitten wurden 😀 weiterlesen

Gurken süßsauer

Erntefrische Gurken süßsauer einmachen Klassisches Rezept

Rezept für Gurken süßsauer

Gurken süßsauer

Mein Erfolgsrezept Gurken süßsauer wie bei meiner Mama einlegen 🙂
Es ist wieder IN Gurken süßsauer selber in Gläser ein zumachen.
Mein Motto „saisonal und regional“
Im Winter ist die saure Gurkenzeit…
Von August bis Herbst ist Gurkenernte, dann koche ich meine Gurken süßsauer ein. Aber es ist ein gutes Gurkenjahr, ab Mitte Juli habe ich aus meinen Gewächshaus Gurken geerntet. Die Gurken süßsauer schmecken besser und sind genussvoller als die gekauften. Versucht es mal, Ihr werdet keine Gläser mehr kaufen mit Konservierungsstoffe. weiterlesen