Butterplätzchen

Butterplätzchen schnell und einfach backen, Plätzchen-Klassiker

Butterplätzchen

Butterplätzchen

Bei meiner Weihnachtsbäckerei darf der Klassiker die Butterplätzchen  nicht fehlen.Sterne mit Sckokolade und ZuckerdekoBlumen gefüllt mit Holundergelee

Herstellung der Plätzchen ist Kinderleicht und so auch ganz schnell gemacht. Gerne erinnere ich mich an die Zeit wo ich jedes Jahr mit meinen Kindern die Weihnachtsbäckerei mit viel Spass am backen durchgeführt habe. Schon im Kindergarten haben die Kinder mit mir Nachmittags Butterplätzchen gebacken. Wenn sich die Familie am 1. Adventsonntag zum Kaffee und Plätzchenessen trifft, werden wir  uns vieles aus alten Zeiten erzählen.

Butterplätzchen

Butterplätzchen Rezept
Zubereitet in Minuten    Für 3-4 Backbleche Personen
Zutaten
  • 500 g Mehl
  • 3 EIGELB
  • 300g Butter
  • 250 g Zucker
  • 1 Vanillezucker
  • 1 Fl. Buttervanille Öl
  • 1 Prise Salz
Zubereitung
  • Mehl auf eine Arbeitsfläche sieben,Zucker und Vanillezucker mischen.In die Mitte eine Mulde machen und darinn das Eigelb und die Buttervanille geben. Die Butterflöckchen darum verteilen,alles gut mit den Händen vermischen und verkneten. Den geschmeidigen Teig in eine Schüssel geben und kühl stellen.
  • Arbeitsfläche mit Mehl bestreuen,den Teig auswalzen, dann mit Förmchen ausstechen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im vorgeheiztem Backofen bei 175 ° Grad 10 Minuten backen.
  • Wer mag gibt Hagelzucker auf die Plätzchen oder vorm Servieren mit Puderzucker bestreuen.

Teig herstellenButterplätzchen herstellenaustechen der Butterplätzchengebackene PlätzchenBlumen aus Butterteigmit Holundergelee gefülltPlätzchen Eulen

Was Kinder so lieben ist das zusammen mischen der Zutaten auf dem Tisch. Wenn das Mehl auf die Arbeitsfläche gesiebt wird, dann eine Mulde in die Mitte für das Eigelb und rundum die Butterflöckchen verteilt werden, um dann alles schön zu vermischen und zu kneten.Der Teig kommt in eine Schüssel und wird kühl gestellt ca. 60 Minuten. Die Arbeitsfläche mit Mehl bestäuben  und den Teig darauf aus walzen und mit Förmchen ausstechen.

Tagged , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

2 Responses to Butterplätzchen

  1. Alexandra Weiß says:

    Ich glaube, das sind die Lieblingsplätzchen aller Kinder. Die kann man so schön verzieren. 🙂
    Lieben Gruss
    Alexandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.