Tandoori-Hähnchen

indische Köstlichkeit Tandoori-Hähnchen

auf einem Linsen-Champignonbett mit Lauchzwiebeln und Sahnejoghurt

Tandoori-Hähnchen

Tandoori-Hähnchen

Die Indische Kultur ist sehr vielfältig und genau so ist auch die indische Küche. Hier stelle ich das Tandoori-Hähnchen vor, was wir in Singapur im indischen Viertel gegessen haben. Schon 2008 haben wir uns in Singapur von der indischen Küche überzeugen können. Deren Geschmackspalette von würzig bis scharf hat mich verzaubert. Es gab dort das indische Lamm-Curry, köstliche Süßspeisen und Düfte die ich nie vergessen werde. Einige indische Rezepte habe ich auch da aufgeschrieben.
Nun aber weiter zum Tandoori-Hähnchen.
Da ich die Tandoori Paste nicht im Haus hatte, habe ich eine indische Frau “ Poonam“,wir haben uns über facebook kennen gelernt, nach einem Originalrezept gefragt. Poonam hat mir folgende Rezeptur geschickt.


Tandoori Masala
selbstgemacht
Chilipulver, Kurkuma, Koriander,Kümmel, Lorbeerblätter (trocken), Nelken, Salz, Knoblauch (trocken), Pfeffer schwarz, Ingwer (trocken), Senf, Kardamom, Mohn, Anis, Muskatnuss,Bockshornkleesamen( wenig menge ) , asafoetida (optional) .
Alle Gewürze in einen Mixer geben und fein pulverisieren.
Dies ist eine grundlegende Tandoori Masala. Die Menge eines jeden Gewürz kann nach Ihrem Geschmack verändert werden.
An Poonam ein herzliches Dankeschön 🙂

Tandoori-Hähnchen

Tandoori-Hähnchen Rezept
Zubereitet in Minuten    Für 2-3 Personen Personen
Zutaten
  • 3 Hähnchenbrustfilet
  • 500 g braune Champignons
  • 180 g Frühlingsziebeln
  • 200 g Linsen grün oder rot
  • 150 g Sahnejoghurt
  • 450 ml klare Hühnerbrühe
  • Pfeffer und Salz
  • 6 El. Rapsöl
  • 1/2 Beutel Tandoori (Tandoori-Hähnchen indische Art)
  • Petersilie zum Garnieren
Zubereitung
  • Die Linsen in einen MikrowellenTopf geben und mit Wasser bedecken, dann in die Mikrowelle bei 500 Watt 10 Minuten köcheln,eventuell heißes Wasser nachgeben, dann nachsehen obe sie bissfest sind. Sind sie zu hart dann weitere 5-8 Minuten köcheln lassen.
  • Leider hatte ich die fertige Tandoori Massala nicht im Haus und habe sie selber hergestellt:
  • Zutaten: Tandoori Masala , brauchen Sie Chilipulver, Kurkuma, Koriander,kümmel, Lorbeerblätter (trocken), Nelken, Salz, Knoblauch (trocken), Pfeffer schwarz, Ingwer (trocken), Senf, Kardamom, Mohn, Anis, Muskatnuss,Bockshornkleesamen( wenig menge ) , asafoetida (optional),
  • alles in einem Mixer fein pulverisieren.
  • Ins Pulver etwas Öl mischen und die Hähnchenfilet damit einpinseln.Die marinierten Filet 25 Minuten ziehen lassen.
  • Frühlingszwiebeln und Champignons säubern, Zwiebeln in Ringe schneiden und die Pilze halbieren.
  • 1Tl Öl in die Pfanne geben und heiß werden lassen.Die Champingnons darin anbraten dann die Frühlingszwiebeln mitbraten. Dann nach 5 Minuten die Linsen mit der Brühe angießen und weitere 8 Minuten bei geschlossenem Topf köcheln.
  • In einer Grillpfanne in dieser Zeit die Hähnchenfiletviertel von beiden Seiten je 4 Minuten braten.
  • Jetzt auf einen tiefen Teller anrichten. Das Linsengemüse zuerst, dann die Tandoori-Hähnchen darauf den Sahnejoghurt und mit der Petersilie garnieren.
  • Guten Appetit


Alle Zutaten für meine Rezepte werden frisch eingekauft und die Gewürzmischung aus meinem Bio Kräutergarten selber hergestellt, zum Kochen und Backen direkt verarbeitet.

die selbstgemachte Tandoori Masala hergestellt und die Filet eingepinseltdie Zutaten für Tandoori-Hähnchen vorbereitetbeides wurde ca. 8 Minuten gebratenzum Schluß die vorgekochten Linsen unterheben

Tagged , , , , , . Bookmark the permalink.

6 Responses to Tandoori-Hähnchen

  1. Alexandra Weiß says:

    Durch dich finde ich die indische Küche immer interessanter 🙂
    Lieben Gruss
    Alexandra

  2. Barbara Behmer says:

    Liebe….?
    Hört u. liest sich lecker!! Habe in einem Buch über einen Tandoori Topf gelesen, finde nirgends 1 Bild o. Beschreibung.Im Krimi Frevelopfer stellt die Komissarin diesen Topf auch in den Backofen, würde ich auch gerne, weil im Garten vergraben, was sie auch macht ,darauf habe ich keine Lust. Hoffentlich kannst du mir weiterhelfen.Wie sieht das DING aus und wo kann ich es kaufen?!

    Lieben Gruss
    Barbara

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.