pochiertes Fischfilet

ein pochiertes Fischfilet auf einem Krautgemüse Bett

pochiertes Fischfilet

pochiertes Fischfilet

Ich habe mir frisches Seelachsfilet beim Händler gekauft. Vom Markt Spitzkohl und Frühlingszwiebeln besorgt und aus eigener Züchtung Zucchini und Tomaten für mein Rezept pochiertes Fischfilet, leicht, lecker dazu ein frisches Roggenbrötchen und unser Gericht kann gekocht werden.

Kalorien:1 Portion hat 292 Kcal( Angaben ohne Gewähr) die berechnete Portion wäre die Hälfte des Tellers und ein halbes Brötchen.

pochiertes Fischfilet

pochiertes Fischfilet  Rezept
Zubereitet in Minuten    Für 2-4Personen Personen
Zutaten
  • 400 g Seelachsfilet (2 Filet)
  • Pfeffer und Salz
  • 1 Tl. Limettensaft
  • 2 Gläser Fischfond
  • als Ersatz habe ich
  • 425 ml. Gemüsebrühe
  • 50 ml. Fischsauce
  • 400 g Spitzkohl
  • 1 El. Schmalz
  • 100 ml.Gemüsebrühe
  • 100 ml.Weißwein
  • 1/2 Tl. gemahlener Kümmel
  • 10 kleine Kirschtomaten
  • 4 Scheiben Schinkenspeck
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 2 kleine Zucchini
  • 1 El. Schmand
Zubereitung
  • Fischfilet waschen, halbieren und mit Limettensaft betreufeln mit Pfeffer und Salz würzen.
  • Spitzkohl,Zucchini und Frühlingszwiebel putzen und in feine Streifen schneiden und vom Zwiebelgrün Ringe schneiden wie Schnittlauch. 4 Kirschtomaten vierteln.
  • In einer Pfanne den Schinkenspeck langsam kross backen, dann den Rest Tomaten anbraten.
  • Die Gemüsesbrühe mit der Fischsauce zum kochen bringen und auf ganz kleiner Stufe weiter köcheln. Die halbierten und gewürzten Fischfilets in die Brühe für 6 Minuten ziehen lassen. Sollte das Fischfilet dicker sein auch gute 2 Minuten mehr.
  • Schmalz in einem Topf erhitzen das Kraut darin kurz anschmoren dann Brühe und Wein angießen und 8 Minuten köcheln. Mit Kümmel,Pfeffer und Salz abschmecken. Die Tomatenviertel zum Gemüse geben und mit 1 El. Schmand unterrühren. Krautgemüse auf einen Teller anrichten, das Fischfilet mit der Schaumkelle rausholen und aufs Krautgemüsebett legen, den Speck und die Tomaten darauf anrichten und mit Zwieblgrün verziehren.
  • Ein frisches Roggenbrötchen dazu und guten Appetit


Das ist ein wirklich leckeres Blitzgericht und es ist das richtige zum Abnehmen. Wer möchte lässt das Brötchen weg und ist gleich um 90 kcal erleichtert. Man kann es aber auch mit Pellkartoffel, Reis oder Nudeln essen. Es schmeckt alles dazu, es ist einfach köstlich.
Das Gemüse sollte noch bissfest sein. Das Krautgemüse hat eine feine Säure die dem Sauerkraut ähnelt.
Alle Zutaten für meine Rezepte werden frisch eingekauft und die Gewürzmischung aus meinem Bio Kräutergarten selber hergestellt, zum Kochen und Backen direkt verarbeitet.

Zutaten für pochiertes FischfiletKrautgemüse und gedünstete Tomatenposchieren des Fischfilet 6 Minuten in heißer BrüheSchinkenspeck kross braten

Tagged , , , , , , . Bookmark the permalink.

2 Responses to pochiertes Fischfilet

  1. Alexandra Weiß says:

    Das hört sich so gut an. Fisch und Gemüse. Das ist genau mein Ding und super gesund 🙂
    Lieben Gruss
    Alexandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.