Gemüse mediterran

Gemüse mediterran in Honigmarinade eingekocht

Eingekochtes Gemüse mediterran in Honigmarinade

Gemüse mediterran

Dieses Rezept Gemüse mediterran habe ich mir ausgedacht.  Ich wollte etwas ausprobieren, habe gebratenes Gemüse heiß mariniert und in Gläser mit Schraubverschluss eingefüllt, eben so wie ich Marmelade einkoche. Das hat auch sehr gut geklappt.
Dazu habe ich die Auberginen in dünne Scheiben geschnitten und mit etwas Salz bestreut und zum wässern für 2Stunden gestellt,dann das Salz abgespült, die Scheiben feste ausgedrückt.

Fenchel in Spalten geschnitten, Paprika und Peperoni entkernt und in Mundgerechte Stücke geschnitten, Zwiebeln und Knoblauch geschält in Streifen geschnitten, Zucchini in dünne Scheiben geschnitten. Eine Pfanne mit Ölivenöl stark erhitzt,das Gemüse gut anbraten und in sterile ausgekochte Gläser gegeben. Dann habe ich die Honigmarinade gekocht und heiß über den Inhalt gegossen und die Gläser feste verschlossen. Die verschlossenen Gläser für 8 Minuten auf den Kopf gestellt, umgedreht und mit einem Etikett versehen. Nach 14 Tagen kann man es kosten zu Folienkartoffeln, Grillfleisch, Bratfisch und Brot essen. Die verschlossenen Gläser halten 3 Monate an einem kühlen Ort und ein offenes Glas sollte im Kühlschrank aufbewahrt werden, aber nicht länger als 6 Tage. Viel Spass beim Nachkochen.

Gemüse mediterran

Gemüse mediterran Rezept
Zubereitet in Minuten    Für 2 Gläser Personen
Zutaten
  • 1 großer Fenchel
  • 2 kleine Auberginen
  • 3 kleine Zucchini
  • 2 kleine rote Paprika
  • 2 kleine grüne Paprika
  • 2 grüne Peperoni
  • 4 Knoblauchzehen
  • 2 Zwiebeln
  • 350 ml. Olivenöl
  • 90 ml. Weißweinessig
  • 4 Lorbeerblätter4 Gewürznelken
  • 1 El. Senfkörner
  • 1El. Kreuzkümmel
  • 1El. Fenchelsamen
  • 1El Salz
  • 150 g flüssiger Honig
Zubereitung
  • Die Auberginenscheiben und etwas Salz drüber streuen und für 2 Stunden zur Seite stellen, das Wasser geht etwas aus der Aubergine, dann Salz abspülen und gut ausdrücken.
  • Das Gemüse waschen und gut trocknen und alles gut verlesen, schälen und in Scheiben oder Würfel schneiden.
  • Eine Pfanne sehr heiß machen und alles gut anbraten dann in die Gläser einfüllen.
  • Die Marinade kochen,dazu Öl erhitzen, Essig, alle Gewürze dazugeben und alles einmal aufkochen. Jetzt erst den Honig dazugeben verrühren und auf den Inhalt der Gläser gießen. Mit dem Schraubverschluß feste verschließen und auf den Kopf stellen für8 Minuten,dann umdrehen und mit Etiketten versehen. Verschlossen halten die Gläser 3 Monate im kühlen Raum. Offenes Glas im Kühlschrank aufbewahren für 6 Tage.
  • Guten Appetit

Gemüse mediterran gebraten  Gemüse mediterran in Gläser eingefülltdie gekochte HonigmarinadeHonigmarinade eingefüllt

Alle Zutaten für meine Rezepte werden frisch eingekauft oder geerntet, zum Kochen und Backen direkt verarbeitet.

Bookmark the permalink.

2 Responses to Gemüse mediterran

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert