Tomatensalat mit Zwiebeln

Einen Salatteller klassisch Tomatensalat mit Zwiebeln

Tomatensalat mit Zwiebeln

Tomatensalat mit Zwiebeln

Auf einem Salatteller darf auf keinen Fall Tomatensalat mit Zwiebeln fehlen, denn das ist der Klassiker unter den Salaten.
Schon in den 60zigern, als die Italiener als Gastarbeiter zu uns kamen, brachten sie uns den Tomatensalat mit und wir haben es ihnen nachgemacht. Bis Heute hat sich der Tomatensalat  schon sehr verändert. Viele geben an die Sauce Ketchup, oder Zucker. Wir nahmen Früher Petersilie, Heute nimmt man Basilikum, was sehr gut zu Tomaten schmeckt.
Ich mag immer wieder die klassische Variation von Tomatensalat mit Zwiebeln und möchte Ihnen hier das Rezept näher bringen. Ich hoffe er schmeckt Ihnen genau so gut wie meiner Familie und mir.

Kalorien: 1 Portion hat 114 Kcal(Angaben ohne Gewähr)

Tomatensalat mit Zwiebeln

Tomatensalat mit Zwiebeln Rezept
Zubereitet in Minuten    Für 2 Personen Personen
Zutaten
  • 3-4 große Tomaten
  • 1 Zwiebel
  • 1 Stiel Blattpetersilie
  • Pfeffer und Salz
  • 4 El. Olivenöl
Zubereitung
  • Tomaten waschen, halbieren und Strunk entfernen in mundgerechte Stücke schneiden.
  • Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden.
  • Blattpetersilie fein hacken.
  • Öl mit Pfeffer und Salz mischen und alle Zutaten( nicht die Petersilie) vermischen und 10 Minuten ziehen lassen.
  • Zum garnieren die Blattpetersilie nehmen.
  • Guten Appetit

Zutaten: Tomaten,Zwiebel,Zwiebel, Blattpetersilie, Öl, Pfeffer und SalzTomaten in mundgerechte Stücke schneidenRezept für Tomatensalat mit ZwiebelnTomatenwürfel,Pfeffer und Salz,Zwiebeln und ÖlTomatensalat mit Zwiebeln garniert mit Blattpetersilie

Zu meinem großen Vergnügen habe ich die Tomaten selber geerntet in meinem Gewächshaus und die sind wunderbar aromatisch und brauchen garnicht viel an Würze. So bleibt der Tomatensalat bei mir einfach und schlicht mit Zwiebeln, klassisch.

Tagged , , , , . Bookmark the permalink.

2 Responses to Tomatensalat mit Zwiebeln

  1. Alexandra Weiß says:

    Ganz genau so mag ich den Tomatensalat auch 🙂
    Lieben Gruss
    Alexandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.