gefüllte Auberginen

Menü gefüllte Auberginen auf Rösti mit Tomatensalat

gefüllte Auberginen mit Rösti und Tomatensalat

gefüllte Auberginen mit Rösti und Tomatensalat

Heute am sonnigen Freitag läuten wir das Wochenende ein mit einem leckeren Menü 🙂
Ich habe frische Auberginen gekauft und halbiert, dann ausgehöhlt und gefüllt. Es ist das richtige Gemüse was sich wunderbar füllen lässt. Auberginen sind das Ganze Jahr über auf Märkte zu erhalten.  Jetzt aber im August sind sie vom Geschmack am Besten. Ich fülle die Aubergine mit geräuchertem Schinken und einer Gorgonzola Soße. Zu den gefüllten Auberginen passt ein Kartoffelrösti und ein klassischer Tomatensalat. Die Rezepte finden Sie unter Kategorien.
Für Weingenießer kann ich einen Burgunder oder ein Rose-Wein empfehlen, zu diesem Gericht.

Tipp: Wer gerne mit Käse überbacken mag kann statt Butterflöckchen Parmesan oder Gorgonzola darauf verteilen.

Kalorien: 1 Portion hat ca. 745 kcal(Angaben ohne Gewähr)

gefüllte Auberginen

gefüllte Auberginen Rezept
Zubereitet in Minuten    Für 2 Personen Personen
Zutaten
  • 1 große Aubergine
  • 100 g Schinkenspeck in Würfel
  • 1 Zucchini
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 1 Tl Sojasauce
  • 4 El Öl
  • 1 El Butter
  • für die Gorgonzola Sauce
  • 3 El. Butter
  • 1 gehäuften El. Mehl
  • 320 ml warme Milch 1,5%
  • 4 Tl. Sahne Meerrettich
  • Salz und Pfeffer
  • 4 Tl. Gorgonzola Käse
  • 3 Tl. Paniermehl
Zubereitung
  • Zucchini waschen und raspeln.
  • Aubergine halbieren mit einem Löffel aushöhlen, die Haut nicht verletzen.
  • In einer Pfanne das Öl erhitzen, die Auberginenhälfen von beiden Seiten braten bis die Haut weich ist.
  • Dann in einem Topf die Butter erwärmen und das Auberginenfleisch 5 Min. anbraten mit Sojasauce abschmecken und zur Seite stellen.
  • Die fertigen Auberginenhälften aus der Pfanne auf Haushaltspapier entfetten und in eine Auflaufform geben.
  • In die Pfanne die Schinkenwürfel anbraten, die Zucchini und das Auberginenfleisch mit Petersilie kurz mitandünsten.
  • Die Gorgonzola Sauce herstellen:
  • Butter im Topf erwärmen dann das Mehl einrühren und mit der Milch, langsam unter ständigen rühren, dazugeben bis es eine glatte Sauce ist dann Meerrettich und Käse zum Schluß die Petersilie einrühren. .
  • Ein Elöffel von der Sauce in die Auberginenhälfete verteilen und dann das Gemüse.
  • Mit etwas Paniermehl,Kleckse von der Sauce und Butterflöckchen oben drauf geben.
  • In den vorgeheizten Backofen bei 200 Grad für 25 Minuten backen.
  • Dazu ein Kartoffelrösti und Tomatensalat.
  • Guten Appetit

Zutaten gefüllte Auberginenausgehölte AubergineFüllung für Auberginen,Zucchini,Auberginenfleisch,Petersilie,geräucherten SchinkenGorgonzola Sauce herstellenAubergine füllen mit Gorgonzola Sauce und Gemüsegefüllte Auberginen für 20 Minuten im Backofen bei 200 Grad gebenTomatensalat klassisch: Rezept unter Kategorien Salate Beilage Kartoffel Röst: Rezept unter Kategorien und Rezepte

Tagged , , , , . Bookmark the permalink.

2 Responses to gefüllte Auberginen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert