Cevapcici mit Djuvec Reis

Cevapcici mit Djuvec Reis mit Paprikagemüse

Rezept für Cevapcici mit Djuvec Reis und Paprikagemüse

Cevapcici mit Djuvec Reis

Urlaubserinnerung:Besuch 1983 in Slowenien, Celje, Maribor, Ljubljana und eine Fahrt ans Mittelmeer. Es war eine schöne Zeit mit Freunden am Balkan, lecker essen wie zum Beispiel 
Cevapcici mit Djuvec Reis .
Danach kam die Zeit für mich, zu Hause das Gericht selber nachzukochen, also erst einmal die Zutaten besorgen.
Meine Ansprechpartnerin war Fanika aus Celje, die mir zeigte wie es geht und ich habe mir alles aufgeschrieben und nachgekocht.

So kann ich dieses Rezept hier in meinem Web Blog bekannt machen. Was immer sehr gut dazu schmeckt ist, ein gut gewürztes Paprikagemüse mit Zucchini und Peperoni. Besonders ist aber der Djuvec Reis mit Ajvar, Erbsen, Möhren und Tomaten zu den Cevapcici mit frischen Zwiebeln. Cevapcici das sind aus Hackfleisch geformte Röllchen die sehr Knoblauchlastig sind, mit frischer Petersilie und Paprika scharf gewürzt werden.

Cevapcici mit Djuvec Reis

Cevapcici mit Djuvec Reis Rezept
Zubereitet in Minuten    Für 2-3 Personen Personen
Zutaten
  • Cevapcici
  • 400 g Rindergehacktes
  • 2 El. Öl
  • 5 Stiele Petersielie
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Ei (M)
  • 1 El. Paniermehl
  • 1 Tl. Paprikapulver scharf
  • Pfeffer und Salz
  • Reis kochen
  • 1 Tasse Reis
  • 2 Tassen Wasser
  • 1/2 Tl. Salz oder Instantbrühe
  • 1-2 El. Ajvar
  • 1keine Dose Ebsen und Möhren
  • 1 Tomate gehäutet
  • Paprikagemüse
  • 3 rote Spitzpaprika
  • 2 grüne Peperoni
  • 1 große Zwiebel
  • 1 Zucchini
  • frische Petersilie
  • frisches Oregano
  • 1 El. Tomatenmark
  • 1 El. Ajvar
  • 100 ml. Instantbrühe
  • 2 El. Olivenöl
Zubereitung
  • In eine Schüssel das Hackfleisch geben, Ei, Paniermehl,Gewürze und die fein gehackte Petersilie gut vermischen und Röllchen formen. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Cevapcici langsam von allen Seiten braten.
  • Reis gründlich waschen und mit 2 Tassen Wasser und etwas Salz zum kochen bringen und dann ziehen lassen bis der Reis gar ist. Es sollte das Wasser verdunstet sein. Die Erbsen und Möhren dazugeben, Möhren klein schneiden. Tomate häuten und in kleine Würfel schneiden und zum Reis geben noch 1 El. Ajvar und alles vermischen, abschmecken mit Pfeffer und Salz.
  • In einer Pfanne Olivenöl erhitzen Zwiebeln anschwitzen Tomatenmark kurz andünsten Paprika ,Peperoni und Zucchini dünsten 5 Minuten. Ajvar und die Brühe untermischen und weitere 5 Minuten köcheln. Zum Schluß klein geschnittene Petersilie und Oregano untermischen und nochmals abschmecken.
  • Alles auf einen Teller anrichten...und guten Appetit

gemischtes Hackfleisch zu kleinen Rollen geformtPaprikagemüse mit Zwiebeln,Zucchini,Rote Spitzpaprika und grüne PeperoniReis,Erbsen,Möhren,Tomaten und Ajvar mischen, Urlaubserinnerung Cevapcici mit Djuvec Reis und Paprikagemüse
Alle Zutaten für meine Rezepte werden frisch eingekauft, zum Kochen und Backen direkt verarbeitet.

Tagged , , , , . Bookmark the permalink.

2 Responses to Cevapcici mit Djuvec Reis

  1. Alexandra Weiß says:

    Oh, ich hab schon ewig nach einem tollen Rezept für Djuvec Reis gesucht. Super. 🙂
    Lieben Gruss
    Alexandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.