Brotsalat Rezept

Brotsalat Rezept nach Monika’s Art herzhaft, lecker schnell gebraten.

Heute stelle ich Euch ein  herzhaftes Brotsalat Rezept vor. Es muss nicht immer Kartoffel- oder Nudelsalat sein, mein Brotsalat Rezept solltet Ihr versuchen. Auf jeder Party darf ein Brotsalat nicht fehlen.

In der Toskana liebt man den Brotsalat mit Ciabatta hergestellt. Ich habe ein deftiges Roggenbrot dazu genommen so wird der Brotsalat sehr pikant und schmackhaft mit den anderen Zutaten wie Trockentomaten, Spitzpaprika,  Basilikum, Kirschtomaten, Oliven, Olivenöl, Zucker, Balsamico Essig und Creme.

Der toskanische Brotsalat soll von den sparsamen Toskaner erfunden worden sein. Sie nahmen alles was noch von den Vortagen übrig geblieben ist und machten aus Ciabattawürfel die in Öl geröstet wurden mit vielen Zutaten und einer leckeren Marinade einen Brotsalat. Hier wurden dann Käse, Mozzarella oder Hartwurst rein geschnitten.

Das Rezept auf einen Blick

Anzahl Personen:4 Brennwert: kcal. pro Portion
Vorbereitungszeit:20 Min. Garzeit:15 Min.

Bilder der Rezept-Zubereitung

Zutaten

Zubereitung

Warenkorb:

  • 500 g Roggenbrot 1-2 Tage alt
  • 12 EL Olivenöl
  • 4 EL Balsamico Essig
  • 2 EL Balsamico Creme 5 Jahre alt
  • 2 EL brauner Zucker
  • 20 kleine Kirschtomaten
  • 80 g Trockentomaten
  • 1/2 gelbe und grüne Paprika
  • 1 Salatgurke
  • 1 Schalotte
  • 1 kl. Zwiebel
  • 1 rote und grüne Spitzpaprika
  • 5 Stiele Basilikum
  • 2- 4 Knoblauchzehen
  • 15 Schwarze Oliven
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle

Vorbereitung:

    Das Dressing:

    • 5 EL Öl mit braunem Zucker und zwei Sorten Essig verrühren bis der Zucker sich aufgelöst hat.

    Vorbereitung:

    • Tomaten waschen und halbieren. Gurke schälen, halbieren und die Kerne mit einem Löffel entfernen in Mundgerechte Stücke schneiden.Zwiebel und Schalotte abziehen und in Würfel oder Scheiben schneiden.
    • Das alles ins Dressing geben.
    • Trockentomaten fein schneiden, Paprika waschen halbieren Kerne entfernen und klein schneiden
    • Die Pfanne mit 2 EL Öl erhitzen und die Trockentomaten darin weich dünsten, dann die mit Zucker bestreuten Paprika dazu geben und etwas andünsten. Die Oliven dazu geben und zum Dressing geben.
    • Pfanne erneut mit 2 EL Öl erhitzen und die klein geschnittenen Knoblauchzehen darin andünsten.
    • Das in Würfel geschnittene Brot mit restlichem Öl beträufeln und in der Pfanne kross braten.
    • Das unter das Dressing mit den Zutaten geben abschmecken mit Salz, Pfeffer und eventuell Balsamico Creme und Zucker.
    • Basilikumblätter waschen und klein schneiden und unterheben.
    • Das ganze 10 Minuten ziehen lassen Guten Appetit
    • Ich habe geräucherte Makrelen dazu serviert.

    Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

    3 Responses to Brotsalat Rezept

    1. Alexandra Weiß says:

      Das Rezept ist super. Ich steh sowieso auf Salate, die nicht nur frisch und knackig sind, sondern auch satt machen. 🙂
      Lieben Gruss
      Alexandra

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.