gefüllte Zucchiniröllchen

gefüllte Zucchiniröllchen umwickelt mit Schwarwälderschinken

gefüllte Zucchiniröllchen

gefüllte Zucchiniröllchen

Für mein Rezept gefüllte Zucchiniröllchen wurden die Zucchinischeiben mit einer Masse bestehend aus Rinderhack, gekochtem Bulgur, Möhre, Zwiebel, Knoblauch, Ei, Korianderpulver, Pfeffer, Austernsauce, Sojasauce und Paprikapulver hergestellt.
Die Röllchen wurden dann mit Schwarzwälderschinken ummantelt und in eine Auflaufform mit einer Sahne-Currysauce und Käse überbacken.

Kalorien:1 Portion hat 489kcal( Angaben ohne Gewähr)

Ich habe mir ein gutes Rindfleisch beim Metzger durch den Wolf drehen lassen. So frisch, habe ich das Hackfleisch sofort gewürzt das dann den Geschmack der Röllchenfüllung bestimmt.Wichtig ist, alle Zutaten frisch anmachen, da sind noch alle Vitamine und Mineralien drin.  Um schöne, dünne Zucchinischeiben herzustellen habe ich meine Brotmaschine benötigt. Das geht schneller und man kann die richtige Stärke einstellen.Sie sollten sehr dünn sein, damit man die Hackfleischmasse richtig gut einrollen kann.
Wer Kalorien sparen möchte, kann statt Sahne auch gerne Milch nehmen, die aber vorher kochen und andicken mit Mondamin, dann mit einer Prise Pfeffer,Salz und Curry abschmecken.

gefüllte Zucchiniröllchen

gefüllte Zucchiniröllchen Rezept
Zubereitet in Minuten    Für 3-4 Personen Personen
Zutaten
  • 1 große Zucchini
  • 150 g Bulgur
  • 1 Pck. Schwarzwälderschinken
  • 300 g Rindergehacktes
  • 1 Ei
  • 1 Möhre
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Pck. Schlagsahne
  • 100 g Pizzakäse
  • 1Tl. Currypulver
  • 1 El. Sojasauce
  • 1 El. Austernsauce
  • 1/2 Tl. Paprikapulver
  • 1 Tl. Korianderpulver
  • Pfeffer und Salz
  • 1 Tl. Butter zum einfetten der Auflaufform
  • 1 El. Zitronensaft
Zubereitung
  • In eine Mikrowellenschüssel den Bulgur mit Wasser gar dünsten( 7 Minuten 600 Watt)
  • In eine Schüssel die Schlagsahne mit Currypulver würzen.
  • Schwarzwälderschinken aus der Packung nehmen.
  • Die gewaschene Zucchini auf der Brotmaschine in dünne Scheiben schneiden und mit Zitronensaft beträufeln 2 Minuten einziehen lassen. Dann auf Haushaltspapier abtrocknen.
  • Die Möhre waschen und fein reiben.
  • Zwiebel und Knoblauch schälen in Würfel schneiden.
  • Das Gehacktes in eine Schüssel mit Ei,Möhre,Zwiebel,Knoblauch,Soja-Austernsauce,Koriander-Paprikapulver und den etwas erkalteten Bulgur vermischen.
  • Jetzt die Zucchinischeiben mit etwas Pfeffer würzen und einen gehäuften Eßlöffel der Masse auf die Scheibe geben und aufrollen, dann noch mit dem Schwarwälderschinken einrollen und in die gefettete Auflaufform sortieren.
  • Die Sahnecurry Sauce angießen und in den vorgeheizten Backofen bei 200 Grad, Ober und Unterhitze, 25 Minuten backen.
  • Guten Appetit

Zutaten für gefüllte Zucchiniröllchen Die Hackmasse mit allen Zutaten mischenBulgur noch in die Hackmasse geben und untermischenZucchini in feine Scheiben auf der Brotmaschine geschnittendie Zucchiniröllchen in eine Auflaufform legengefüllte Zucchiniröllchen

Tagged , , , , . Bookmark the permalink.

4 Responses to gefüllte Zucchiniröllchen

  1. Romy Lösekann says:

    Heute diese köstlichen Zucciniröllchen zubereitet. Sowas von köstlich und lecker Vieleb lieben Dank, ich werde von dieser Seite noch so einiges in meinen Kochtöpfen wiederfinden.

    • monika says:

      Herzlichen Dank Romy, das ist schön zu lesen.
      Das ist kochen mit liebe, weiterhin viel Spass
      und leckere Gericht
      LG Monika
      Frage: Hast Du die Füllung mit Reis gemacht?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert