Grünkohl

Grünkohl Eintopf bürgerlich mit Entenkeule und Birne in Rotwein

Grühnkohl

Grünkohl
„Entenkeule und Birne“

Was ich immer gerne an den Adventssonntagen koche ist Grünkohl Eintopf bürgerlich mit gegrillter Entenkeule und in Rotwein gekochte Birnen. Es ist ein Lieblingsgericht von vielen Familienmitgliedern und Gästen geworden.
Jetzt wo die ersten frostigen Nächte waren schmeckt der frisch geerntete Kohl richtig gut. Grünkohl braucht um die Bitterkeit abzubauen den Frost, daher ist es ein richtiger Winterkohl, der im Garten noch bedeckt mit Schnee zu ernten ist. Übrigens durch die frostigen Temperaturen steigt der Zuckergehalt in den Kohlblättern an und das Gemüse schmeckt aromatischer und weniger bitter. Bürgerlich ist das Gemüse  meistens als ein Eintopf, Kartoffeln mit geräuchertem Speck und Wurst sehr kräftig ab geschmeckt.


Grühnkohl

Grühnkohl Rezept
Zubereitet in Minuten    Für 4 Personen Personen
Zutaten
  • 1 kg frischer Grühnkohl
  • 500 g Kartoffeln
  • 3 El. Griebenschmalz
  • 2 Zwiebeln
  • Pfeffer, Salz,
  • 1 Prise Piment
  • 250 ml. Gemüsebrühe
  • 2 El. Senf mittelscharf
  • 1 Lorbeerblatt
  • Beilagen
  • Speck,Grützwurst,Mettwurst nach belieben
  • 2 Birnen ,2 El. Braunen Zucker und 70 ml. Rotwein
Zubereitung
  • Grühnkohl gründlich mehrfach waschen und trocken schleuder.
  • Die harten Strunks raus schneiden und fein hacken. In kochendem Wasser 25 Minuten gar kochen.
  • Die geschälten und in Würfel geschnittenen Kartoffeln in leichtem Salzwasser mit Lorbeerblatt garkochen.
  • Beides in einem Sieb zum abtropfen geben.
  • Zwiebeln schälen und fein würfeln.
  • Die Birnen schälen das Kernghäuse entfernen und vierteln.
  • In einem Topf den Zucker schmelzen die Birnen darin karamelisieren und mit Wein ablöschen und 15 Minuten darin ziehen lassen und zum Kohl servieren.
  • In einem Topf Griebenschalz schmelzen und die Zwiebeln andünsten, jetzt den Grühnkohl und die Kartoffeln unterheben und mit der Brühe ablöschen, mit Pfeffer Salz und Piment würzen.
  • Das Gemüse mit den Kartoffeln 20 Minuten auf ganz kleiner Stufe im geschlossenem Topf ziehen lassen.
  • Dann mit Senf abschmecken und alles gut unterheben, kurz aufkochen. Die Flüssigkeit sollte nun eingekocht sein. Und mit Wurst, Speck oder Entenkeulen und Birnen auf angewärmten Teller sevieren.
  • Guten Appetit

Kartoffeln in Würfeln kochenGrünkohlgeviertelte Birnen in Karamel und Rotwein kochenfrisch gegrillte Entenkeulen

Grünkohl ist sehr gesund und enthält viel Vitamin C ,Kalium, Kalzium, Magnesium und Eisen. Er hat dazu noch Phosphor und Provitamin A, alles gute Vitamine die auch viele andere Kohlarten besitzen um den Winter gut und gesund zu erleben.

Tagged , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

2 Responses to Grünkohl

  1. Alexandra Weiß says:

    Micha liebt Grünkohl. Ich hoffe, dass wir nächstes Jahr ein Bewässerungssystem für den Garten haben. Dann pflanzen wir den auch an. 🙂
    Lieben Gruss
    Alexandra

    • MonikaMonika says:

      ich liebe Grünkohl frisch, notfalls als TK Ware.
      Bin gespannt auf nächstes Jahr, denn Ihr seit so fleißig und alles wird so wunderbar (y)
      Weiter so,
      mit lieben Kochfee Grüßen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.