Kohlrouladen Rezept

Kohlrouladen Rezept von Alfons Schuhbeck, mit Hackfleischfüllung (Krautwickel)

Kohlrouladen Rezept für mit Hackfleischfüllung

Kohlrouladen Rezept

Ich hatte zwar vor das Kohlrouladen Rezept von meiner Oma als Hausmannskost zu kochen.
Aber beim durchsuchen nach neuen Rezepten, gefiel mir das Rezept vom Koch Alfons Schubeck sehr gut und habe das genommen und hier vorgestellt. Man kann Krautrouladen, das Kohlrouladen Rezept  mit China-,Weiß-oder Spitzkohl und Wirsing kochen.

Für mein Kohlrouladen Rezept habe ich die Kohlrouladen/Krautwickel mit einem frischen Weißkohl aus biologischem Anbau gekocht, er entwickelt beim Kochen keine unangenehmen Gerüche und schmeckt sehr fein und mild. Jetzt kommt der erste Frühjahrs Weißkohl auf die Märkte die sehr fein und mild schmecken. Der Sommerkohl hat schon etwas festere Blätter und der Herbst Weißkohl ist sehr fest, dadurch bis zu 2 Monate an einem dunklen Ort im Keller aufzubewahren. Am besten schmeckt aber das selber eingestampfte Sauerkraut das in einem Tontopf luftdicht,bis zur neuen Ernte hält.

 

Kalorien: 1 Portion Kohlrouladen,Katoffel und Salat hat 439Kcal(Angaben ohne Gewähr)

Kohlrouladen Rezept

Kohlrouladen Rezept Rezept
Zubereitet in Minuten    Für 6 Personen Personen
Zutaten
  • 1 Weißkohl mittelgroß
  • 500 g Rinderhack
  • 500 g Schweinemett
  • 1 Zwiebel
  • 2 Eier(M)
  • 1 altes Brötchen
  • 1 El. Senf mittelscharf
  • 1 Tl. Korianderpulver eventuel Salz
  • 1/2 Tl. Muskatnuss
  • 1/2 Tl. Pfeffer
  • 1/2 Tl. Salz (Vorsicht weil das Mett gewürzt ist)
  • 1 El Tomatenmark
  • 70 g Fett oder Speckwürfel
  • 1000 ml. Wasser oder Rinderbrühe
  • 2 Lorbeerblätter
  • 8 Wachholderbeeren
  • 1 Stiel Selleriegrün
  • 1 El. Soja Sauce
  • 100 ml. Sahne
  • 2 El Speisestärke
  • 2 El. kaltes Wasser zum Anrühren
  • Küchengarn oder Zahnstocher
Zubereitung
  • Einen großen Topf mit Wasser zum Kochen bringen. In den Strunk des Kohls eine Fleischgabel feste einstechen und rund um den Strunk mit einem Spitzen Messer tief einschneiden, damit sich die Blätter vom Blattansatz lösen.
  • Den Kohl ins kochende Wasser stellen und 7 Minuten etwas schwenken, so das die Blätter sich fast von alleine lösen.
  • Abgelöste Blätter auf einen Teller legen den Rest vom Kohl so lange im Wasser lassen bis nur noch das Kohlherz übrig bleibt.
  • Jetzt die dicke Rippe des Kohlblattes flach schneiden.
  • Das Brötchen in Wasser einweichen und ausdrücken.
  • Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Schweinemett und das Rindergehacktes in eine Schüssel geben und gut mit einer Gabel vermischen.Die Zutaten dazugeben ausgedrücktes Brötchen,Senf, Eier, Zwiebel, Korianderpulver, Muskatnuss, Pfeffer und eventuell Salz gut untermischen.
  • Auf das Kohlblatt am unteren Ende einem gehäuften Eßlöffel Hackfleisch geben und einwickeln, dabei die Seiten des Blattes zur Mitte einschlagen. Dann mit Küchengarn umwickeln. Das sollten ca. 18-20 Kohlrouladen werden.
  • In eine Pfanne das Fett oder den Speck erhitzen und die Kohlrouladen anbraten, dann in einen gefetteten Bräter legen.
  • Zum Bratenansatz das Tomatenmark geben und kurz erwärmen dann den Rest des Weißkohl in feine Stücke schneiden und scharf anbraten mit der Brühe aufgießen und die Lorbeerblätter,Wachholderbeeren,Selleriestiel mitkochen bis die Sauce etwas eingekocht ist. Nach 30 Minuten Gemüse und Sauce durch ein Sieb geben.
  • Die Sauce aufkochen und mit der angerührten Speisestärke andicken. Abschmecken mit der Soja Sauce und die Sahne einrühren.
  • Die Sauce über die Kohlrouladen gießen und in den vorgeheizten Backofen bei 160 Grad 30 Minuten backen.
  • In der Zwischenzeit die Kartoffeln kochen und pellen. Den Salt waschen und anmachen.
  • Guten Appetit

Weißkohl in kochendem Wasser blanchierenWeißkohlblatt die dicken Rippen flach schneidenHackfleischfüllung hergestellt für die Rouladendas gefüllte Weißkohlblatt mit Küchengarn verschließendie Kohlrouladen in einer Pfanne anbratenKohlrouladen in gefetteten Bräter legenIn der gleichen Pfanne den Rest des Weißkohls scharf anbraten für die Soßefertige Sauce für die KohlrouladenKohlrouladen Backzeit im Backofen 35 MinutenKartoffeln und Kohlrouladen mit grünem Salat

Alle Zutaten für meine Rezepte werden frisch eingekauft, zum Kochen und Backen direkt verarbeitet.

Tagged , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

3 Responses to Kohlrouladen Rezept

  1. Pingback: My Homepage

  2. Alexandra Weiß says:

    Das ist gute Hausmannskost. Da steh ich drauf. Einfach super lecker. 🙂
    Lieben Gruss
    Alexandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert