Feigen-Joghurt Dessert

Feigen-Joghurt Dessert cremig, fruchtig und etwas orientalisch im Geschmack.

Das Feigen-Joghurt Dessert schmeckt leicht orientalisch durch die Gewürze und fruchtig durch die Feigen. Mein Feigen-Joghurt Dessert hat einen winterlichen Geschmack durch etwas Lebkuchengewürz. Ich habe mir aus Aachen von der Printenbäckerei  Aachner Printen.de feines Printengewürzmehl gekauft, das auch online bestellt werden kann. Ich nehme es für Wildbraten-Fond und Sauerbraten um einen besonderen Geschmack an die Saucen zu bekommen. Es ist gleichzeitig auch ein Verdickungsmittel, was zu einem Dessert, Gebäck genau so gut zum Braten-Fond passt.

Dieser Feigen-Joghurt Dessert ist fürs Auge, wie auch für den Feinschmecker-Gaumen ein muss. Ich habe den Feigen-Joghurt Dessert sehr kreativ von Hand hergestellt. Meine Inspiration habe ich mir aus eigenen Desserts genommen und mit dem Printengewürzmehl auf den Punkt gebracht. Dazu passen die fein karamellisierten Walnüsse ganz wunderbar. Ich habe meinen Gästen dazu einen Eierlikör angeboten.

Der köstliche Genuss dieses Desserts sagt mehr als tausend Worte 🙂

Das Rezept auf einen Blick

Anzahl Personen:8 Brennwert:215 kcal. pro Portion
Vorbereitungszeit:20 Min. Garzeit:3 Stunden Min.

Bilder der Rezept-Zubereitung

Zutaten

Zubereitung

Warenkorb:

  • 1000 g Joghurt 10 % Fett
  • 200 ml Schlagsahne
  • 150 gr Printengewürzmehl (online bestellen)*
  • 400 g Feigen Konfitüre
  • 1 Sahnesteif
  • 6 Blatt Gelatine
  • Walnüsse zum Dekorieren
  • Eierlikör
  • * Alternative 1/2 TL Lebkuchengewürz

Vorarbeit:

  • Die Sahne mit 1 Tütchen Sahnesteif steif schlagen.
  • 6 Blatt Gelatine in kaltes Wasser einweichen. Topf bereitstellen.
  • In einer Schüssel die Zutaten Joghurt, Printengewürzmehl oder *Lebkuchenwürze mit der Feigen Konfitüre gut verrühren.
  • Die geschlagene Sahne vorsichtig unterheben.
  • Die Gelatine ausdrücken und in a
  • einem Topf bei kleiner Temperatur schmelzen.
  • 3 EL Joghurt unter die Gelatine rühren, dann diese Masse vorsichtig unter den Feigen-Jughurt Dessert rühren.
  • Jetzt kann die Masse in Förmchen, Gläser oder in einem Dessert Ring gefüllt werden und für 3 Stunden mindesten kalt stellen. Wenn das Dessert fest ist, stürzen und mit den Walnüssen dekorieren .
  • Wer mag kann noch einen Eierlikör darüber gießen.
  • Guten Appetit

20141125_Printen Aachen_000220141125_Printen Aachen_0001

20141125_Printen Aachen_0003 20141125_Printen Aachen_0004
Herr Klein aus Aachen von der Printenbäckerei www.printen.de auch online bestellen übers ganze Jahr.

20141125_Printenbäcker Klein AA_0001
Das ist das Printengewürzmehl was ich im Dessert verarbeitet habe.

Tagged , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

2 Responses to Feigen-Joghurt Dessert

  1. Alexandra Weiß says:

    Das hört sich doch wieder mal hervorragend an, Monika 🙂
    Lieben Gruss
    Alexandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.