Milchbrot Rezept

Milchbrot Rezept schnell, einfach und lecker backen.

Heute bekam ich von meiner Freundin Gabi ein Milchbrot Rezept gesendet, ich sollte es bitte mal ausprobieren. Da mein Weißbrot Rezept bisher für lecker und sehr bekömmlich eingestuft wurde, habe ich das Rezept immer wieder gebacken.

Mein  Weißbrot Rezept ist sehr Erfolgreich auf meinem Food Blog und wird Weltweit aufgerufen.
Nun aber zu dem Milchbrot Rezept. Es ist schnell und einfach mit Weizenmehl, Vollmilch,Trockenhefe, Butter, Salz und Zucker herzustellen. Es benötigt eine lange Gärzeit, damit der Teig gut aufgeht. Der Teig lässt sich leicht und einfach verarbeiten. Die Lange Gärzeit sollte man auch einhalten.
Das erkaltete, angeschnittene Milchbrot hat eine lockere Krume und eine knusprige Kruste der Geschmack ist neutral damit man es vielseitig als Sandwich belegen kann. Marmelade, Schokolade, Käse, Frischkäse, Quark, Wurst schmecken als Belag sehr gut auf dem Milchbrot.
Das Rezept Milchbrot ist eine Alternative zu meinem Weißbrot. Ich wünsche Euch viel Spaß beim ausprobieren und Erfolg beim Backen.

Kalorien: 100 g Milchbrot haben 210 Kcal.

Das Rezept auf einen Blick

Anzahl Personen:1 Brennwert:210 kcal. pro Portion
Vorbereitungszeit:4 Std Min. Garzeit:30 Min.

Bilder der Rezept-Zubereitung

Zutaten

Zubereitung

Warenkorb:

  • 500 g Weizenmehl
  • 1 1/2 Tüte Trockenhefe
  • 1 TL Salz
  • 25 g Zucker
  • 30 g Butter warm
  • 320 ml warme Milch 3,5%
  • Öl zum einfetten

Vorbereitung:

  • In eine Mixer Schüssel Mehl, Salz, Zucker ,Trockenhefe geben und vermischen.
  • Dann die warme Milch mit der Butter verrühren und langsam unter die Mehlmischung rühren.
  • Den Teig ca. 8 -10 Minuten im Mixer kneten.
  • Den fertigen Teig in eine Schüssel geben und abgedeckt an einen warmen Ort 60 Minuten stellen. Der Teig die Doppelte Größe erreicht haben.
  • Den Teig aus der Schüssel auf die bemehlte Arbeitsfläche geben.
  • Den Teig jetzt nicht mehr kneten sondern ca. 4 Minuten falten.
  • In eine mit Öl eingefettete Kastenform mit Teigfalte nach unten geben.
  • Mit etwas Wasser oberen Teig einstreichen und in eine Plastigtüte zum Ruhen am warmen Ort stellen und 90 Minuten gehen lassen.
  • Backofen vorheizen auf 220 Grad O/U Hitze
  • Nach der Ruhezeit aus der Tüte nehmen. Jetzt sollte der Teig die Doppelte Größe erreicht haben.
  • Mit dem Messer einen feinen, geraden Schnitt in den Teig machen anfeuchten und für 30 Minuten in den Backofen geben.
  • Das Brot ist fertig, wenn es sich von unten beim Klopfen hol anhört ist es fertig.
  • Auf ein Gitter auskühlen lassen bevor es angeschnitten wird.
  • Guten Appetit

Tagged , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.