Dinkelvollkornbrot

Dinkelvollkornbrot Rezept mit 4 Saaten, gesundes Wellnessbrot.

Der eine sagt Wellnessbrot oder Brötchen, der andere sagt Glücksbrot, ich sage Dinkelvollkornbrot und biete Euch mein Rezept hier an.
Hier  stelle ich Euch ein köstliches leichtes Dinkelvollkornbrot Rezept vor. Weil das ganze was mit gesundem Essen zu tun hat, wird das Rezept sehr gerne angenommen. Im Brot sind 4 Sorten Saaten, Leinsamen, Sesam, Sonnenblumenkerne und Goldhirse.
Wichtig ist, dass wegen der vielen Saatsorten, der Teig lange genug geknetet wird und ruhen darf. Mindestens 2 Stunden, noch besser über Nacht den Teig ruhen lassen.
Aus der Schüssel nehmen und auf einer bemehlten Arbeitsfläche formen und in einer eingefetteten Kastenform geben. Abgedeckt nochmal 30 Minuten ruhen lassen am warmen Ort.
Den Backofen vorheizen auf 210 O/U Hitze. Dann 45-55 Minuten das Dinkelvollkornbrot backen .

Kalorien: Dinkelvollkornbrot 100 g haben  316 Kcal

Das Rezept auf einen Blick

Anzahl Personen:750g Brennwert:316 kcal. pro Portion
Vorbereitungszeit:160 Min. Garzeit:45-55 Min.

Bilder der Rezept-Zubereitung

Zutaten

Zubereitung

Warenkorb:

  • 400 g Dinkelvollkornmehl
  • 200 ml warmes Wasser
  • 1 TL Salz
  • 10 g Trockenhefe
  • 25 g Leinsamen
  • 25 g Sesam
  • 35 g Sonnenblumenkerne
  • 15 g Goldhirse
  • 10 g Brotwürze
  • 1 EL Rübensirup
  • 1/2 Tüte Natur Sauerteig (Seitenbacher)
  • Wasser warm zum bestreichen
  • Öl um die Backform einzufetten

Alternative für Sauerteig: 1 EL Apfelessig nehmen

Vorarbeit:

  • Alle trockene Zutaten in eine Mixerschüssel geben und vermischen.
  • Dann warmes Wasser mit Rübensirup und Sauerteig vermischen und in den Mixer geben und 10 Minuten gut kneten lassen.
  • In der Schüssel dann abgedeckt 2 Stunden am warmen Ort ruhen lassen bis er die Doppelte Menge erreicht hat.
  • Aus der Schüssel nehmen und auf einer bemehlten Arbeitsfläche formen und in einer eingefetteten Kastenform geben. Abgedeckt nochmal 30 Minuten ruhen lassen am warmen Ort.
  • Den Backofen vorheizen auf 210 O/U Hitze.

Tipp: ich habe eine Schüssel Wasser in den Backofen gestellt .

  • Den Teig in der Mitte fein einschneiden und mit warmen Wasser bestreichen. In den vorgeheizten Backofen schieben.
  • Dann 45- 55 Minuten backen.
  • Aus der Kastenform auf ein Rost geben und testen mit dem Klopfen des Brotes auf der Unterseite ob es sich hol anhört, dann is das Brot fertig.
  • Dinkelvollkornbrot auskühlen lassen bevor es angeschnitten wird.
  • Viel Erfolg und
  • Guten Appetit

Tagged , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.