Rosenkohl

Rosenkohl Salat lauwarmer, lecker und gesund

Rosenkohl Salat

Rosenkohl Salat

Zu meinem Hauptgericht Kaninchen habe ich mir einen Rosenkohl Salat aus meiner Rezeptesammlung rausgesucht. Da ich zum Kaninchen Gericht eine Marsala-Sahne Sauce (Marsala italienischer Dessertwein) gekocht habe, wollte ich nicht den Rosenkohl in einer Bêchamel Sauce dazu servieren. In der Zeit wo das Kaninchen im Backofen ist, werden die Kohlröschen sanft in einer Gemüsebrühe gedünstet und die Vinaigrette angemacht. Dann die gut abgetropften Röschen halbiert unter die Vinaigrette heben und gut eine Stunde ziehen lassen vorm servieren.


Rosenkohl

Rosenkohl Rezept
Zubereitet in Minuten    Für 4 Personen Personen
Zutaten
  • 750 g Rosenkohl
  • 300 ml. Gemüsebrühe,3 El.für die Vinaigrette
  • 2 kleine rote Zwiebeln
  • 6 El. Balsamico Essig weiß
  • 4 El. Distel Öl
  • 1 Tl.Senf
  • 1 Knoblauchzehe auspressen
  • 1/2 Tl. Zucker
  • Pfeffer und Salz
  • 1/4 Bund Blattpetersilie
Zubereitung
  • Rosenkohl putzen,den Strunk unten über Kreuz mit dem Messer einschneiden, dadurch wird der Rosenkohl gleichmäßig in 300 ml. Gemüsebrühe zugedeckt gar gedünstet ca. 15 Minuten.Dann gut abtropfen lassen und halbieren.
  • Die Vinaigrette herstellen, dafür die Zwiebeln schälen halbieren und in feine Scheiben schneiden. Petersielie waschen und feinhacken
  • Alle Zutaten in einer Schüssel tüchtig verrühren, dann den lauwarmen Rosenkohl und Petersilie unterheben und 1 Stunde ziehen lassen.
  • Jetzt zum Hauptgericht oder mit Pitabrot servieren
  • Guten Appetit

geputzter kohl in einer Gemüsebrühe gar dünstendie angemachte Vinaigrette zum Rosenkohl angießenRosenkohl Salat zum Hauptgericht Kaninchen

„Rosenkohl“Herkunft und Art : Es ist ein Kreuzblüter der in Belgien aus einem Kohlkopf wohl vor 160 Jahren gezüchtet wurde. Heute wird er überwiegend in Belgien,Holland,England,Polen, Frankreich und Deutschland gezüchtet. Er schmeckt leicht nussig und hat wenn er nicht Frost abbekommen hat ein leichte Bitterkeit wie Chicoree oder Endiviensalat. Beim Putzen des Rosenkohl zieht man die festanliegenden Aussenblätter ab. Man bekommt die Röschen hauptsächlich in den Herbst und Wintermonaten. Seine Vitamine A+B aber C-Gehalt ist doppelt so hoch wie der einer Orange. Viele nehmen Ihn zur Entschlackung, und er soll vorbeugend gegen grippale Infekte durch die Hohen Vitamine wirken.

Tagged , , , , . Bookmark the permalink.

2 Responses to Rosenkohl

  1. Alexandra Weiß says:

    Wir essen so gerne Rosenkohl. Leider ist auch der im Garten total vertrocknet 🙁
    Lieben Gruss
    Alexandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert