Tafelspitz kochen

Tafelspitz kochen eine österreichische Spezialität selber kochen

Tafelspitz kochen " Rösti,Tafelspitz,Meerrettichsauce und Apfelbei"

Tafelspitz kochen “ Rösti,Tafelspitz,Meerrettichsauce und Apfelbei“

Ich möchte heute Tafelspitz kochen dazu benötige ich ein sehr gutes Stück Rindfleisch.Tafelspitz ist ein Stück vom Rind was zum Schwanzstück, die dünn auslaufend Spitze, an der Hüfte grenzend liegt.

Man kann auch nach Preislage Rindfleisch aus folgenden Teilen nehmen: Zwerchrippe, Brust, flache Schulter oder Tafelspitz. Zwerchrippe ist günstig bis Tafelspitz relativ teuer..
Viele haben dieses köstliche Gericht schon gegessen aber so richtig weiß keiner wo es her kommt. Man sagt es käme aus Bayern oder Ungarn, aber die Österreicher haben es als ihre Spezialität dokomentiert.

Tafelspitz kochen, die Suppe mit Wurzelgemüse und Fädlenudeln

Tafelspitz kochen, die Suppe mit Wurzelgemüse und Fädlenudeln

Es soll eine österreichische Spezialität sein seitdem Kaiser Franz Joseph in Österreich regierte. Er ließ dieses Gericht, gekochtes Rindfleisch zu einem Festmal bei seinen Treffen mit den KuK Militärs Abende servieren. Das kann man in den Wienerkochbüchern nachlesen. Man munkelte das die Anna Sacher dieses Gericht mit dem  aus dem spitz zulaufendem Schwanzstück vom Rind, stundenlang gekocht hat um es so sehr zart und schmackhaft zu bekommen. Dazu gab sie dann zum Schluss tüchtig viel Wurzelgemüse und Würzmischung in die Brühe, um den Geschmack noch intensiver zu bekommen. Das Militär war sehr begeistert von diesem Gericht. Es steht geschrieben, dass der Kaiser Franz Joseph an der Spitze der Tafel saß und so bekam das Gericht den Namen Tafelspitz  😀 😉

Mein Tipp: Das Rindfleisch wird mit kaltem Wasser aufgesetzt ohne SALZ da das Fleisch zu trocken und grau werden würde. Dazu gebe ich nur eine Würzmischung von Pfefferkörner,Wachholderbeeren und Lorbeerblätter. Wer gerne die Brühe fetter haben möchte gibt 1-2 Markknochen dazu.

Tafelspitz kochen

Tafelspitz kochen Rezept
Zubereitet in Minuten    Für 2-3 Personen Personen
Zutaten
  • 600 g Tafelspitz ( Rindfleisch)
  • 2 Markknochen
  • 2,5 lt. Wasser
  • 3-4 Lorbeerblätter
  • 1 El. Pfefferkörner
  • 1 El. Wachholderbeeren
  • 3 Möhren
  • 1 Stange Porree
  • 1 kleine Sellerieknolle
  • Salz zum abschmecken der Brühe
  • 80 g Fädlenudeln(Suppennudeln)
  • 1 Bund Schnittlauch
Zubereitung
  • Das kalte Wasser mit dem abgewaschenen Fleisch und den Gewürzen in einen Topf zum kochen bringen. Kein Salz an die Suppe geben.
  • In einer Pfanne 1 halbierte Zwiebel mit Schale auf der Schnittseite dunkel anbraten und dann in die Brühe geben.
  • Wenn die Suppe kocht, Hitze runterstellen und 90- 120 Minuten köcheln lassen.
  • Das geputzte und in große Stücke geschnittene Gemüse dazugeben und weitere 15 Minuten köcheln lassen.
  • Die Nudeln fertig kochen im extra Topf.
  • Die Meerettichsauce herstellen und die Rösti backen.
  • Nun das Fleisch rausnehmen und zur Seite stellen und ruhen lassen
  • Das Gemüse vorsichtig rausnehmen. Die Brühe durch ein Tuch im Sieb gießen damit sie ganz klar ist.
  • Jetzt die Brühe mit Salz abschmecken und das Gemüse zurück in den Topf geben, Nudeln ganz zum Schluß dazugeben.
  • Das Fleisch in Scheiben schneiden und mit den Rösti, Apfelbrei und der Meerettichsauce anrichten und servieren. Mit Schnittlauchröllchen garnieren.
  • Guten Appetit


Alle Zutaten für meine Rezepte werden frisch eingekauft und die Gewürzmischung aus meinem Bio Kräutergarten selber hergestellt, zum Kochen und Backen direkt verarbeitet.

Tafelschitz kochen ein Stück RindfleischWürzmischung: Wachholderbeeren,Lorbeerblätter und Pfefferkörnereine angebratene Zwiebelnach 120 Minuten Garzeit kommt noch das Wurzelgemüse dazuTafelspitzsuppe mit Wurzelgemüse und FädlenudelnDas Rindfleisch in Scheiben dazu Rösti,Apfelbrei und eine Meerrettichsauce

 

Tagged , , , , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.