Backofenkartoffeln

Rezept Backofenkartoffeln überbacken mit Rosmarin, Käse, Speck

Backofenkartoffeln

Backofenkartoffeln

Warum heute Backofenkartoffeln!
Es ist Kartoffelzeit, frisch geerntet und beim Bauern oder auf dem Markt gekauft, können wir jetzt solche leckeren Rezepte wie Backofenkartoffeln, Folienkartoffeln, Pommes, Püree, Klöße, Bratkartoffeln, Kartoffel-Suppen und vieles mehr kochen oder backen.
Hier aber jetzt zu meinen Backofenkartoffeln mit Rosmarin und wer mag mit Käse und Bacon/Speck . Hierbei geht es darum, schöne knusprige, schmackhafte, gebackene Kartoffeln aus dem Backofen bei 200° Grad in 25-35 Minuten herzustellen.
Die Zubereitung geht also sehr einfach und schnell. Zuerst die Kartoffeln schälen,waschen, längst halbieren und je nach Größe vierteln oder größere achteln. In eine Auflaufform geben und mit Pfeffer aus der Mühle würzen. Dann gutes Olivenöl darüber träufeln und von allen Seiten einarbeiten, erst dann das grobe Meersalz darüber streuen, alles nochmals durchmischen. Im vorgeheiztem Backofen 25-35 Minuten backen, dann erst Rosmarinnadeln zerkleinert darüber streuen. Nun wer mag Käse und Bacon darauf verteilen und mit der Grillfunktion 5 Minuten überbacken.

Tipp: Prüfen Sie ob die Kartoffeln nach 25-35 Minuten gar sind, erst dann mit Rosmarin, Käse und Bacon unter den Grill stellen.
Statt Bacon kann auch mageren Speck genommen werden.

Kalorien: 1 Portion Backofenkartoffeln haben 286 kcal

Backofenkartoffeln

Backofenkartoffeln Rezept
Zubereitet in Minuten    Für 6 Personen Personen
Zutaten
  • 1,2 kg Kartoffel
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 4 Zweige Rosmarin
  • 1/2 El. grobes Meersalz
  • 100 g Bacon
  • 150 g Käse würzig
  • 2 El. Olivenöl natives
Zubereitung
  • Kartoffeln schälen,waschen und vierteln.
  • Backofen vorheizen auf 200° Grad
  • In eine Auflaufform die Kartoffelstücke geben gut mit Pfeffer aus der Mühle streuen, das Olivenöl darüber träufeln.
  • Alle Kartoffelstücke müssen mit Öl eingerieben sein erst dann kommt das Salz darüber.
  • Jetzt in den vorgeheizten Backofen die Auflaufform geben und weiter bei 200° Grad O/U Hitze 25 - 35 Minuten backen.
  • Prüfen Sie ob die Kartoffeln gar sind erst dann die Form rausnehmen und mit den zerkleinerten Rosmarinnadeln bestreuen, Käsestreifen und Baconscheiben darauf verteilen und unter den Grill weitere 5 Minuten überbacken.
  • Guten Appetit

geschälte KartoffelnPfeffern und mit 2El. Olivenöl vermischenerst jetzt mit 1/2 El. grobes Meersalz würzen bei 200° Gard 20 Minuten backenmarin,Käse und Bacon drauflegen und unterm Grill im Backofen überbacken 5 Min.

Alle Zutaten für meine Rezepte werden frisch eingekauft und die Gewürzmischung aus meinem Bio Kräutergarten selber hergestellt, zum Kochen und Backen direkt verarbeitet

Tagged , , , , . Bookmark the permalink.

11 Responses to Backofenkartoffeln

  1. Anne Dobrovodsky says:

    Liebe Monika !
    Ganz herzlichen Dank für das tolle Kartoffel rezept ! Ich habe es heute nachgekocht , schmeckt sehr lecker! Ich hab’s mal auf dem Blech im Backofen probiert , ist auch gut !
    Viele Grüsse, gerne noch mehr …
    Anne !

    • MonikaMonika says:

      Liebe Anne, ich freue mich sehr über Deinen Kommentar.
      Nur so bekomme ich auch Tipps, wie von Dir, auf dem Backblech die Kartoffeln zu backen.
      Liebe Kochgrüße,
      und wenn Du magst gerne mehr Kartoffelgerichte findest Du unter Kategorie Kartoffeln
      Monika

  2. Alexandra Weiß says:

    Ich glaube, da müsste ich gar nichts dazu haben. Die würden mir reichen. Klasse Idee.
    Ganz liebe Grüsse
    Alexandra

  3. Rausch says:

    Liebe Frau Thomaier,
    danke für die genaue Anleitung.
    Kompliment !
    Männer lieben jene Frauen am leidenschaftlichsten, die es verstehen, ihnen die leckersten Dinge vorzusetzen.

    Freundliche Grüße
    aus Frankfurt am Main

  4. Tanja Herzog says:

    Liebe Monika,
    endlich hab ich es geschafft… Sie waren soooo lecker. Wir hatten Fleischküchle und Nürnberger Bratwürste dazu. Sogar meinem Sohn hat es geschmeckt.

    LG
    <3

    • Monikamonika says:

      Liebe Tanja,
      es freut mich sehr das Dir die Backofenkartoffeln so gut gelungen sind und
      Du den Geschmack Deiner Familie getroffen hast.
      Ich Danke Dir sehr für Deinen Kommentar und wünsche mir das Du noch vieles
      ausprobieren wirst von meinen Rezepten.
      Liebe Grüße Monika

  5. Wenka Orth says:

    Hallo Monika,

    wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an unserem Käse und Ihr Angebot, über Ihre Kocherfahrungen damit zu berichten.

    Im Übrigen veranstalten wir aktuell einen großen Weihnachts-Rezeptwettbewerb, vielleicht haben Sie ja auch Lust dabei mitzumachen?

    Senden Sie uns für eine kostenlose und unverbindliche Old Amsterdam Kostprobe am besten kurz Ihre Kontaktadresse an wenka.orth@diemedialen.de

    Vielen Dank und herzliche Grüße sowie ein schönes Wochenende,
    Wenka Orth
    vom Old Amsterdam Team

  6. Wenka Orth says:

    Hallo Monika,

    wow, Sie dokumentieren sogar die einzelnen Schritte ganz wunderbar. Man merkt richtig, wie viel Freude Ihnen das Kochen und auch das Berichten darüber bereiten.

    Wir würden Ihnen gerne eine kostenlose Produktprobe unseres Old Amsterdam Käses anbieten und bei Interesse zukommen lassen. Mit diesem herzhaft delikaten Käse lassen sich auch zahlreiche hervorragende Rezepte zubereiten.

    Viele Grüße
    Wenka Orth
    vom Old Amsterdam Team

    • Monikamonika says:

      Hallo Wenka,
      vielen Dank für die lieben Worte. Ja, es macht mir sehr viel Spass. Um so mehr freue ich mich über eine Kostprobe Ihres delikaten Käse Old Amsterdam.
      Ich werde darüber berichten, wie er sich auf Gerichte wie Lasagne oder Auflauf verarbeiten läst und schmeckt.
      Vielen Dank und liebe Grüße zurück Ihre
      Monika Thomaier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.