Erbseneintopf

Gelber Erbseneintopf mit Eisbein und Bockwurst frisch gekocht.

gelber Erbseneintopf mit Eisbein

gelber Erbseneintopf mit Eisbein und Wurst

Jetzt im Herbst sind klassische, so richtig deftige und kräftige Gerichte wie der Erbseneintopf angesagt.
Nicht nur Rezepte für Schlachtplatte und  Suppen werden immer wieder gesucht und gewünscht, auch deftige Eintöpfe wie der Erbseneintopf mit Eisbein und Wurst. Der Eintopf kann mit gelben oder grünen Erbsen gekocht werden, beide schmecken sehr gut und kräftig. Dieses ist noch ein altes Rezepte von Oma und Mama das ich immer wieder koche. Heute bekommen meine Handwerker den versprochenen deftigen Eintopf mit Eisbein und Wurst für Ihren Hunger gereicht 🙂

Rezept für Erbsensuppe mit Kassler hier

Erbseneintopf

Erbseneintopf Rezept
Zubereitet in Minuten    Für 8 Personen Personen
Zutaten
  • 400g gelbe Erbsen trocken
  • 3 Lt. Wasser
  • 1 Eisbein
  • 100 g Speckwürfel
  • kleine Bockwürste
  • 1 Zwiebel
  • 1/2 Bund Majoran
  • 3 Lorbeerblätter
  • 8 Pfefferkörner
  • 2 Nelken
  • 2 Tl. Salz
  • Suppengemüse
  • 3 Möhren,1 Porreestange
  • 1/2 Sellerieknolle
  • 800 g Kartoffeln
  • Schnittlauch oder Frühlingszwiebel
Zubereitung
  • In einer Schüssel die getrockneten Erbsen in kaltem Wasser 18-24 Stunden einweichen.
  • In einem Topf das abgewaschene Eisbein die Gewürze und Salz 90 Minuten in 3 lt.Wasser kochen.
  • In der Zeit werden Kartoffeln, Möhren, Sellerie, Zwiebel,Porree und die Frühlingszwiebeln gewaschen,geschält und in Würfel geschnitten.
  • Aus dem Topf das Eisbein nehmen und erkalten lassen,dann vom Fett und Knochen lösen und in kleine Stücke schneiden.
  • In der Eisbeinbrühe jetzt die abgegossenen Erbsen für 45 Minuten köcheln lassen.
  • Das Gemüse, Fleisch und Speckwürfel dazugeben und weitere 15 Minuten weiter köcheln. In der Zeit die Kartoffelwürfel in extra Wasser kochen.
  • Wenn die Erbsen weich aber nicht verkocht sind,Kartoffeln und Wurst unterheben und 5 Minuten ziehen lassen.
  • Noch abschmecken das Frühlingszwiebelgrün in Scheiben geschitten unterheben und zum Garnieren nehmen.
  • Servieren und guten Appetit

KartoffelnSellerie KnolleMöhren,Zwiebeln, Porree ,GewürzeEisbein kochen im SchnellkochtopfEintopfWurst,Kartoffeln und Lauch dazu gegeben

Tagged , , , , , , , . Bookmark the permalink.

2 Responses to Erbseneintopf

  1. Alexandra Weiß says:

    Ein deftiger Eintopf. Jaaaaa…. Das ist was für mich 🙂
    Lieben Gruss
    Alexandra

    • MonikaMonika says:

      Kann ich Dich gut verstehen, ich mag es auch sehr gerne.
      Oma kochte erst immer Pfötchen und Eisbein aus, den Geschmack vergesse ich nicht 😀
      Liebe Grüße und schönen Montag
      Monika

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.