Erbseneintopf

 Erbseneintopf Rezept mit Kassler

Erbseneintopf

Erbseneintopf

Am besten schmeckt ein Erbseneintopf, wenn man ihn in großen Mengen kocht. Also nehme ich mir einen 5 Liter Topf und fange an die vor 24 Stunden eingeweichten Gelben Erbsen, sie haben jetzt mehr als das doppelte an Gewicht erreicht,mit frischem Wasser zum Kochen zu bringen. Die Zutaten für meinen Erbseintopf vorzuarbeiten, denn die Erbsen sollen 45 Minuten saft köcheln. Nachdem die Vorarbeiten erledigt sind kann der Erbseneintopf mit Kassler und Speck weiter geköchelt werden. Es wird ein herzhafter Eintopf und am nächsten Tag schmeckt er noch besser 😉

Kalorien: eine Portion Erbseneintopf mit Kassler hat 546kcal

Erbseneintopf

Erbseneintopf Rezept
Zubereitet in Minuten    Für 4-6 Personen Personen
Zutaten
  • 750 g Kartoffeln
  • 500 g getrocknete Erbsen gelb
  • 500 g Kassler
  • 200 g durchwachsenen Speck
  • 1/4 Sellerie Knolle
  • 2 große Möhren
  • 1 Stange Porree
  • 1 Lt. Gemüsebrühe
  • Pfeffer und Salz vorsichtig der Speck könnte salzig sein
  • Majoran, Lorbeerblatt
Zubereitung
  • Vorarbeit:
  • Die getrockneten gelben Erbsen müssen vorher 18-24 Stunden in reichlich Wasser eingeweicht werden. Dann ordentlich mit Wasser abspülen.
  • So viel frisches Wasser auf die Erbsen geben bis sie abgedecket sind (nicht salzen) und 45 Minuten köcheln lassen. Das Erbsenwasser wird benötigt für die Suppe.
  • Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden , 2 Kartoffeln groß lassen.
  • Die zwei ganze Kartoffeln benötigen wir zum Andicken der Suppe.
  • Ganz zum Schluß werden die Kartoffeln fein gerieben.
  • Speck und Kassler in Würfe schneiden.
  • Porree waschen und in Scheiben schneiden.
  • Möhren schälen und in Scheiben oder Würfel schneiden.
  • Den Sellerie schälen und in kleine Würfel schneiden.
  • Den Speck, Kassler, die Gewürze und Kräuter im Erbsenwasser 10 Minuten köcheln lassen.
  • Jetzt die Brühe aufgießen und 20 Minuten köcheln lassen.
  • Mit den zwei fein geriebenen Kartoffeln den Erbseneintopf andicken und für 3 Minuten aufkochen,bitte immer rühren damit sie nicht ansetzt am Boden des Topfes, abschmecken und servieren.
  • Guten Appetit


die eingeweichten gelben Erbsen alle Zutaten mit zu den Erbsen geben Brühe aufgießendie Erbsensuppe mit zwei geriebenen Kartoffeln andicken

Früher, ich erinnere mich noch gut, nahm man zum binden der Erbsensuppe, das nannte sich Erbswurst, damit bekam man einen zarten Räuchergeschmack an die Suppe.
Alle Zutaten für meine Rezepte werden frisch eingekauft und die Gewürzmischung aus meinem Bio Kräutergarten selber hergestellt, zum Kochen und Backen direkt verarbeitet

Tagged , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

4 Responses to Erbseneintopf

  1. Alexandra Weiß says:

    Geht dieses Rezept auch mit den eingefrorenen Erbsen aus unserem Garten? 🙂
    Lieben Gruss
    Alexandra

    • Monika says:

      Ja Alexandra, Du musst dann die frischen Erbsen nicht so lange mit kochen. Eisbein kochen und entnehmen, dann mit Kartoffeln und Gemüse die Erbsen dazugeben und alles garkochen. Dann Fleisch dazu geben.
      So würde ich das mit frischen TK Erbsen machen.
      LG Monika

  2. Cougie says:

    Frage,
    Wenn der gewürfelte Speck, Kassler und die Kräuter zusammen geköchelt werden, worin denn? In der Brühe oder schon in die Erbsensuppe?

    • Monika says:

      Vielen Dank für die Frage. Ich habe nach 4 Jahren auch dieses Rezept nachgelesen, es ist mein Beginn der Rezepte schreiben gewesen.
      Ich habe es umgeschrieben und berichtigt.
      „Den Speck, Kassler, die Gewürze und Kräuter im Erbsenwasser 10 Minuten köcheln lassen.
      Jetzt die Brühe aufgießen und 20 Minuten köcheln lassen.“
      Vielen Dank, ich hoffe das es so besser verständlich geworden ist.
      Liebe Grüße Monika
      Gerne mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert