feine Erbsensuppe

feine Erbsensuppe für Silvester

feine Erbsensuppe

feine Erbsensuppe

Eine  feine Erbsensuppe zur Mitternacht sollte am Silvester nicht fehlen.
Nach einem leckeren  Käse Raclette passt zur Mitternacht ein leichte, leckere und schnell gemachte feine Erbsensuppe. Dazu habe ich Grissini selber hergestellt die schön knackig sind und super dazu passen.
Wenn man nach dem Feuerwerk aus der Kälte kommt ist eine feine Erbsensuppe zum Beginn eines neuen Jahres richtig und macht so schön warm von innen . So geht die Suppe am Nachmittag schnell herzustellen und wird Mitternacht aufgewärmt. Das ist  bei einer feinen Erbsensuppe ein muss, erst dann kommt der richtige Geschmack durch.

Ich wünsche allen  Kochfans einen guten, gesunden, fröhlichen rutsch ins neue Jahr und ganz viele neue Kochideen  im Neuen Jahr.

feine Erbsensuppe

feine Erbsensuppe Rezept
Zubereitet in Minuten    Für 4 Personen Personen
Zutaten
  • 200 g TK Erbsen
  • 100 g Seranoschinken oder Bacon
  • 1 Zwiebel
  • 2 Tl.Mehl
  • 500 ml. Gemüsebrühe
  • 1 El. Butter
  • Pfeffer und Salz
  • ev.Muskat
Zubereitung
  • Seranoschinken in Würfel schneiden
  • Zwiebel in Würfel Schneiden
  • Gemüsebrühe erwärmen
  • In einem Topf den Speck anbraten die Butter dazu geben und Zwiebeln andünsten.Mit Mehl bestäuben und die warme Brühe angießen, alles kurz aufkochen, dann 150 g der TK Erbsen dazugeben und 8 Minuten köcheln lassen. Mit einem Mixstab alles gut aufmixen erneut aufkochen.
  • Dann durch ein Sieb passieren und in den Topf zurück gießen nun abschmecken und die restlichen Erbsen dazu geben. Erkalten lassen.
  • Mitternacht nur erwärmen und in Gläser oder Schüsselchen geben.
  • Guten Appetit

in Würfel geschnittener SeranoschinkenSchinken andünsten mit Mehl bestreuen150 g Erbsen in die Brühe geben durch ein Sieb passierte Ebsensuppe mit Erbsen

Tagged , , . Bookmark the permalink.

2 Responses to feine Erbsensuppe

  1. Alexandra Weiß says:

    Ja das passt doch. Ich glaube, Micha erntet gerade Erbsen. Die muss ich dann noch schälen bzw aus der Schale pulen 🙂
    Lieben Gruss
    Alexandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert