Griechischer Salat

frischer griechischer Salat mit Feta, Melone mit Garnelenspieß

Rezept:griechischer Salat mit Garnelen

Griechischer Salat

Was machen wir Heute Abend?
Griechischer Salat mit den Zutaten: Honigmelone, Feta, Sardellen, Oliven, Lollo Rosso, Tomaten, Paprika, Frühlingszwiebel, Radieschen und vieles mehr währe eine gute Idee. Dazu einen herzhaften Salatdressing anmachen und einen gegrillten Garnelenspieß dazu. Kann schon das Richtige zum Fußballabend oder Leichtathletik EM in Helsinki sein. Nicht vergessen ein leckeres Brot dazu reichen.

Kalorien: 1 Portion ohne Brot hat 158kcal(Angaben ohne Gewähr)

Ein bisschen Urlaubs Erinnerungen wie Sonne, Meer und mediterrane Küche. Das auf den Teller bringen, ob griechisch, italienisch oder einen spanischen, gemischten Salat alles ist sehr gesund und Kalorienarm. Jetzt ist die saisonale Erntezeit von frischen Salaten wie zum Beispiel, Kopfsalat, Pflücksalat, Endivie,Chicoree, Batavisalat rötlich, Friseesalat, Lollo Rosso, Römerersalat, Rucola und viele mehr, die so Tagesfrisch einem die Kraft und Energie für den Tag geben. Schön bunt, von rot bis schwarz, angemacht wie in meinem Rezept griechischer Salat, mit Paprika, Radieschen, Oliven und vielem mehr kann alle Gäste begeistern. Was sehr lecker schmeckt ist etwas Obst wie Honigmelone, Mandarinen, Ananas, Erdbeeren, Himbeeren zum Salat anbieten. Was aber wichtig ist, das Dressing sollte in verschiedenen Geschmacksrichtungen, mit Joghurt,  oder Schmand,Öl und Essig angerührt und servieren werden. Den Endiviensalat kann man auch gedünstet als Gemüse zu Kartoffelpüree essen, dabei Spiegelei oder Rührei.

Griechischer Salat

Griechischer Salat Rezept
Zubereitet in Minuten    Für 4 Personen Personen
Zutaten
  • 12 Garnelen TK
  • 6 Sardellen gesalzen in Öl
  • 1 Kopf Lolorossa
  • 1 Salatgurke
  • 3 Fleischtomaten
  • 150g Feta Käse
  • 2 Frühlingszwiebel
  • 1 rote Paprika
  • 1 gelbe Paparika
  • 1 grüne Paprika
  • 20 schwarze Oliven mit Stein
  • 20 grüne Oliven
  • 1 kleine Honigmelone
  • 2 Knoblauchzehen
  • frische Basilikumblätter
  • frisches Orgegano
  • 4 El. Zitronensaft
  • 1 El. Meerrettich
  • 4 El olivenöl
  • 1/2 Tl. Zucker
  • Salz und Pfeffer
Zubereitung
  • Das Gemüse,die Kräuter und den Salat gründlich waschen, trocknen und in Mundgerechte Stücke oder Streifen schneiden.
  • Honigmelone halbieren,Kerne entfernen und mit einem Kugelausstecher kleine Bällchen machen.
  • Feta Käse in kleine Würfel ,Sardellen klein Stücke schneiden.
  • Die Garnelen auftauen, auf Spieße geben, mit groben Pfeffer würzen und mit wenig Öl kurz von beiden Seiten in einer Grillpfanne braten.
  • Den Dressing herstellen in dem man das Olivenöl, Zitrone, Meerettisch, Zucker, gepresste Knoblauchzehen, Pfeffer und Salz in einer Schüssel verrührt.
  • Dann alles auf Teller anrichten den Garnelenspieß und Brötchen dazu...guten Appetit

Warenkorb: gemischtergriechischer SalatVorarbeit für den gemischten  griechischer Salatgriechischer Salat mit Feta, Melone und Garnelenspieß

Alle Zutaten für meine Rezepte werden frisch eingekauft, zum Kochen und Backen direkt verarbeitet.

Tagged , , . Bookmark the permalink.

2 Responses to Griechischer Salat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert